Spargel mal ganz anders: Mit originellen Rezeptideen lässt sich die Spargelsaison ausgiebig genießen

Leckere und frühlingshafte Variation: Warmer Spargelsalat mit Kirschtomaten und Kartoffeln.
Leckere und frühlingshafte Variation: Warmer Spargelsalat mit Kirschtomaten und Kartoffeln.
© djd/Knorr

(djd). Für viele ist Spargel der kulinarische Frühlingsbote schlechthin. Und das aus gutem Grund: Kaum ein Gemüse ist so edel und schmeckt so charakterstark wie die beliebten Stangen. Bis zum traditionellen Ernteschluss am Johannistag, dem 24. Juni, kommen daher alle Genießer auf ihre Kosten. Neben der traditionellen Zubereitungsart lässt sich Spargel immer wieder neu und kreativ zubereiten.

Auf Frische und natürliche Zutaten kommt es an

Wichtig ist allerdings, dass das Edel-Gemüse so frisch wie möglich ist. Spargel-Kenner achten darauf schon beim Einkauf mit dem Quietschtest. Und auch die begleitenden Zutaten sollen natürlich und frisch sein. Das bestätigt etwa die repräsentative Umfrage "Gerüchteküche" des Nielsen-Instituts im Auftrag von Knorr. Das Ergebnis: Ein Drittel der Befragten sorgt sich bei Convenience-Produkten darum, dass künstliche Inhaltsstoffe enthalten sein könnten. Ein Viertel gab an, ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn sie nicht frische Zutaten verwenden. Diese Bedenken sind bei Küchenhelfern wie etwa "Knorr Natürlich Lecker!" überflüssig. Sie enthalten 100 Prozent natürliche Zutaten, die jeder aus der eigenen Küche kennt, ohne unerwünschte Zusatzstoffe. Die Sauce Hollandaise zum Beispiel basiert auf einer ausgewogenen Rezeptur mit zarter Zitronen-Note, etwas Zwiebel und feinem Pfeffer-Aroma. So lässt sich der Spargel als frühlingshafte Idee auch mal als warmer Salat servieren.

Rezepttipp: Warmer Spargelsalat

Zutaten für 4 Portionen: 500 g Kartoffeln, 500 g weißer Spargel, 150 g Kirschtomaten, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Beutel "Knorr Natürlich Lecker!" Sauce Hollandaise, 90 g Butter, etwas Zitronensaft, frisch gemahlener Pfeffer.

Zubereitung:

  1. Kartoffeln mit der Schale 20 Minuten kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Pellen und in Stücke schneiden.
  2. Spargel schälen, die Enden abschneiden. In 4 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Wasser 8-10 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Kirschtomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  4. Beutelinhalt Sauce Hollandaise mit dem Schneebesen in 250 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze Butter unterschlagen, bis sie geschmolzen ist. Mit Zitronensaft abschmecken.
  5. Spargel und Kartoffeln mit der Sauce vermischen, auf Teller verteilen. Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln darauf verteilen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren 

 

Rezepttipp: Pikante Spargelpizza 

(djd). Spargel mal anders - als herzhafte Pizza:

  • 1 kleine Zwiebel und 100 g geräucherten Schinken in Streifen schneiden. 500 g weißen Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden.
  • Spargelstücke in 1 EL Margarine mit einer Prise Zucker 5-7 Minuten dünsten. Zwiebeln zugeben, weitere 3 Minuten garen.
  • Beutelinhalt Knorr "Natürlich Lecker! Sauce Hollandaise" in 250 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 90 g Butter darunter schlagen. Sauce etwas abkühlen lassen.
  • Pizzateig etwa aus dem Kühlregal auf einem Backblech ausrollen. Sauce Hollandaise verstreichen, darauf Spargel mit Zwiebeln und Schinken verteilen. Mit etwas Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius (Umluft: 175 Grad) 20 Minuten backen.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Hochsommer in der Mecklenburgischen Provinz. Fünf Häuser, eine Bushaltestelle, Kühe und ringsum nichts als Felder. Christin, 24, (Saskia Rosendahl) lebt auf dem Bauernhof ihres langjährigen Freundes Jan, 25 (Rick Okon). Die Aufbruchsstimmung der Nachwendejahre, die ihre Kindheit prägten, ist längst dahin und auch in ihrer... weiterlesen

Darauf haben Fans vom Münster-Tatort lange warten müssen, aber heute (16.01.2022) ist es endlich so weit. Ab 20:15 Uhr strahlt die ARD den neuen Münster-Tatort "Des Teufels langer Atem" aus. 20 Jahre lang ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) nun schon in Münster. Boernes... weiterlesen

Nach dem Münster-Tatort läuft heute (16.01.2022) ab 21:45 Uhr in der ARD das Dokudrama "Nazijäger - Reise in die Finsternis". Ab April 1945 operiert ein Team junger Männer aus Deutschland und England in der britischen Besatzungszone. Ihr Auftrag ist es, Mörder aufzuspüren, die auf den Fahndungslisten der Alliierten stehen: brutale SS-Schergen, Täter in... weiterlesen

Sonntagabend wird es wieder Zeit für das RTL Eventkino. Heute (16.01.2022) zeigt RTL zur Primetime den US-amerikanischen Actionfilm "Skyscraper". Die Hauptollen spielen Dwayne Johnson, auch bekannt als The Rock, und Neve Campbell ("Scream"). "Skyscraper" handelt von einem ehemaligen FBI-Agenten, der seine Familie aus einem neu gebauten Hochhaus retten muss, nachdem Terroristen Feuer... weiterlesen

RTL meldet sich am späten Sonntagabend mit einer Sonderausgabe von stern TV. Wer bei stern TV sofort an Steffen Hallaschka denkt, wird allerdings enttäuscht. Stattdessen melden sich heute (16.01.2022) ab 22:15 Uhr RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und RTL-Poltik-Chef Nikolaus Blome mit einer Talkshow-Version des Magazins "stern TV". Bereits im Herbst letzten Jahres gab es unter dem... weiterlesen

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) löst heute (16.01.2022) seinen 129. Fall im ZDF. Nach der Inga-Lindström-Verfilmung und dem heute-journal läuft ab 22:15 Uhr die Episode "Alles für die Familie" als deutsche Free-TV-Premiere. Die Krimiserie "Inspector Barnaby" nach den Romanen von Caroline Graham spielt in der britischen Provinz Midsomer. In der Folge "Alles für die... weiterlesen

Die Corona-Pandemie macht den "Schlagerchampions 2022" einen Strich durch die Rechnung. Schon frühzeitig wurde deshalb die große Liveshow abgesagt und durch die kleiner, familiäre Show "Schlagerstart 2022 - Silbereisen legt los" ersetzt. Um so erstaunter dürften die ARD Zuschauer heute (15.01.2022) Abend sein, wenn am Ende "Die schönsten Schlagerüberraschungen... weiterlesen