• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Spannende Entdeckungsreise: Das Dreiländereck bietet speziell Familien mit Kindern erlebnisreiche Ferien

Spannende Entdeckungsreise: Das Dreiländereck bietet speziell Familien mit Kindern erlebnisreiche Ferien

Zum Erlebniswanderweg "Waldstreifzug" gehört auch eine kleine Seebühne, von der aus man sich im Sommer abkühlen kann.
Zum Erlebniswanderweg "Waldstreifzug" gehört auch eine kleine Seebühne, von der aus man sich im Sommer abkühlen kann.
© djd/ARGE Dreiländereck

(djd). Für Kinder, die auf dem Land aufwachsen, ist das Spielen im Freien noch etwas Selbstverständliches. Kinder, die in der Stadt wohnen, kommen dagegen oftmals nur in den Ferien in Kontakt mit der Natur. Für eine spannende und abwechslungsreiche Entdeckungsreise bietet sich da beispielsweise das sogenannte Dreiländereck an. Die Region vereint Teile des Bayerischen Waldes auf deutscher, des Böhmerwaldes auf tschechischer und des Mühlviertels auf österreichischer Seite zu einem der größten und unberührtesten Waldgebiete Europas. Besucher sind stets aufs Neue von den Naturschönheiten und der Vielfalt von Flora und Fauna beeindruckt. Alles Wissenswerte für einen Familienurlaub mit aufregenden Erlebnissen und bleibenden Eindrücken gibt es unter www.dreilaendereck-bayerischer-wald.de. Speziell Familien können sich dort über die entsprechenden Pauschalangebote informieren.

Lehrpfade, Wasserspaß und Märchenwald

Kinder gelten zu Recht als neugierige Meister im Entdecken - deshalb gibt es im Dreiländereck beispielsweise viele Lehrpfade. Sie dienen der Wissensvermittlung und -erweiterung, verbunden mit Naturerlebnis, Erholung und der Stärkung des Umweltbewusstseins. Auch Wasser spielt in der Region eine wichtige Rolle. Wasser zum Schwimmen und Planschen in den vielen Freizeitbädern und Badeseen, Wasser zum Bootfahren und Angeln - aber Wasser auch als belebendes Element in der Landschaft, zu sehen an den vielen Bächen und Wasserrädern. Ein lohnenswerter Abstecher für Familien ist ebenfalls der Märchenwald Bischofsreut, in dem zahlreiche volkstümliche Märchen liebevoll dargestellt werden: Vom Rotkäppchen und dem Wolf über Hänsel und Gretel sowie Dornröschen und Schneewittchen bis hin zum Froschkönig, zu Aschenputtel und den Bremer Stadtmusikanten. Nach dem Rundgang können sich die Kids auf dem dazugehörigen Spielplatz mit Trimmpark austoben. Die meisten Gegenstände sind aus Holz: ein großer Zug zum Lokomotivespielen, das Kletterhaus oder die Sitzbänke aus Wurzeln.

Familienfreundliche Gastgeber

Zu einer familienfreundlichen Region gehören nicht nur spannende Freizeiterlebnisse, sondern auch die entsprechenden Gastgeber. Die sogenannte Dreisesselgemeinde Neureichenau im Bayerischen Wald am Dreiländereck etwa ist ein klassifizierter Kinderlandort und erfüllt hohe Qualitätsvorgaben. Zur Verfügung stehen kindgerechte Ferienwohnungen, Urlaub auf dem Bauernhof, Familienhotels und ein ganzjährig geöffneter Campingpark. Unter www.neureichenau.de gibt es alle Informationen. Kleine Abenteurer können in geheimnisvollen Wäldern die Natur erforschen, in unberührten Bächen spielen oder sich auf einem Waldspielplatz so richtig austoben.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Licht macht mehr aus dem Zuhause. Das gilt nicht nur für den Innenbereich, sondern erst recht für Garten und Terrasse. Hier sorgt eine gut geplante Beleuchtung zunächst einmal für mehr Sicherheit, indem sie Stufen und Wege bei Dunkelheit trittsicher ausleuchtet. Vor allem aber bringen moderne Lichtsysteme mit energiesparender LED-Technik mehr Atmosphäre und... weiterlesen

(djd). Den Körper anspannen, den Blick aufs Ziel richten – und einputten: Wer beim Minigolf als Sieger vom Platz geht, darf schon ein bisschen stolz sein. Die fantasievoll angelegten Bahnen mit verschiedensten Hindernissen sind ein beliebter Freizeitspaß für Familien oder im Freundeskreis. Wer wiederum den Spaß beim Minigolf mit dem sportlichen Anreiz des... weiterlesen

(djd). In dem rauen Klima und der endlosen Weite der Taiga wächst die Sibirische Zirbelkiefer, besser bekannt unter dem Namen Sibirische Zeder. Der "Lebensbaum", wie er in der russischen Bevölkerung auch genannt wird, bringt eine ganz besondere "Frucht" hervor: die Zedernuss. Drei bis vier Jahre lange brauchen die Samen, um in den großen Zapfen am Baum zu reifen, bevor sie... weiterlesen

(djd). Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Schon gar nicht, wenn es um den persönlichen Einrichtungsstil und die Möblierung des eigenen Zuhauses geht. In einem Punkt allerdings sind sich fast alle einig: Weiß bleibt unangefochten der beliebteste Farbton in Deutschland. Das dürfte gleich mehrere Gründe haben: Der helle Ton lässt jeden... weiterlesen

Pierce Brosnan als James Bond in "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie".
© TVNOW / © 1997 Danjaq, LLC and Eighteen Leasing Corporation. All Rights Reserved

RTL Kinosommer am 13.06.2021: "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" mit Pierce Brosnan als James Bond

Heute (13.06.2021) läuft im Rahmen des RTL Kinosommers zu später Stunde noch ein "James Bond"-Film. Ab 21:55 Uhr zeigt RTL den mit "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" den 18. Film aus der James-Bond-Reihe. Die Rolle des James Bond wird in diesem Film von Pierce Brosnan verkörpert. Als sein Gegenspieler Elliot Carver ist  Jonathan Pryce zu sehen. Michelle Yeoh und... weiterlesen

Der RTL Kinosommer geht heute (13.06.2021) in die nächste Eunde. Mit "Ich - Einfach unverbesserlich 3" steht ab 20:15 Uhr ein weiterer Animationsfilm auf dem Programm. Im dritten Teil trifft der frühere Superschurke Gru auf seinen Zwillingsburder Dru. Gemeinsam werden die Brüder Super-Bösewicht Balthazar Bratt den gestohlenen Diamanten wieder abjagen. ... weiterlesen

(djd). Endlich nicht mehr die Eltern um jedes Eis bitten, sondern selbst entscheiden, wann man sich etwas gönnen möchte. Das erste Taschengeld stellt für viele Kinder einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Erwachsenwerden dar. Auf diese Weise lernen sie zugleich, dass Freiheit stets mit Verantwortung verbunden ist. Denn finanzielle Nachschläge, wenn das Taschengeld... weiterlesen