Sonnige Aussichten: Mit einem Solardach auf der Terrasse Ökostrom gewinnen

Unter dem Schattenspender auf der Terrasse die Aussicht genießen und Ökostrom gewinnen: Solardächer verbinden beides miteinander.
Unter dem Schattenspender auf der Terrasse die Aussicht genießen und Ökostrom gewinnen: Solardächer verbinden beides miteinander.
© djd/www.solarterrassen.de

(djd). Der Rasen ist vertikutiert, alle Beete sind neu bepflanzt, die Gartenmöbel alle frisch geputzt. Jetzt kann der Sommer kommen, mit möglichst vielen sonnigen Tagen. Früher oder später wird es aber jedem zu heiß - und ein Schattenspender muss her. Eine feste Überdachung über der Terrasse verschafft der Familie ein schattiges Plätzchen und schützt ebenso vor einem plötzlichen Regenguss. Noch mehr Vorteile bietet die Dachkonstruktion, wenn sich die Hausbesitzer für Solarzellen entscheiden. Dann wird der Lieblingsplatz im Garten gleichzeitig zum privaten Öko-Kraftwerk, das umweltfreundliche Energie frei Haus liefert.

Großteil des Energiebedarfs selbst decken

Im eigenen Haushalt grünen Strom zum Beispiel aus Solarkraft zu gewinnen, bietet viele Vorteile: Man spart bares Geld, ist zu großen Teilen autark in der Energieversorgung und leistet einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz. Und auch eventuell in Zukunft weiter steigenden Strompreisen kann man deutlich entspannter entgegensehen. Die Solarterrassen & Carportwerk GmbH zum Beispiel bietet Komplettsysteme aus einer Hand, mit denen sich nach eigenen Angaben bis zu 90 Prozent der Stromkosten im Haushalt einsparen lassen. Dazu empfiehlt es sich, das Solardach mit einem Energiespeicher im Eigenheim zu koppeln. So kann man den Ökostrom zwischenpuffern und später, selbst nach Sonnenuntergang, noch nutzen. Wird ein Überschuss an Energie produziert, lässt sich dieser gegen eine Vergütung aber auch ins normale Stromnetz einspeisen. Für Balkone sind ebenfalls Solarverkleidungen erhältlich, die gleichzeitig als Sichtschutz dienen.

Schattenspender auf der Terrasse planen

Jedes Solardach lässt sich dabei in Größe, Farbe und Design individuell an die vorhandene Terrassenfläche und die Optik des Eigenheims anpassen. Die Aluminium- oder Holzkonstruktion wird nach alter Zimmermannskunst solide aufgebaut und anschließend mit langlebigen Solarmodulen aus Sicherheitsglas belegt. Unter www.solarcarporte.de gibt es mehr Informationen sowie einen 3-D-Kalkulator für eine erste eigene Planung. Wenig später erhält der Kunde seine individuelle Berechnung inklusive Ertragsvorschau zur Einsparung der Stromkosten. Durch die Energiegewinnung macht sich der neue Schattenspender auf der Terrasse mit der Zeit von alleine bezahlt.


Das könnte Sie auch interessieren

"Schule auf - Schule zu" heißt es gerade im Lockdown. Nicht so bei Luke Mockridge und SAT.1. Ab 20:15 Uhr heißt es heute (16.04.2021) wieder Präsenzpflicht bei "LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids"! Wenn Promis "nachsitzen" müssen und zusammen mit Schüler*innen verschiedener Jahrgangsstufen die Bank drücken, dann hat Comedian Luke Mockridge seine Finger... weiterlesen

Zur Primetime läuft im ZDF heute (16.04.2021) ein neuer Freitagskrimi. Gezeigt wird die dritte Episode der aktuellen Staffel der Kultserie "Der Alte". Der neue Fall trägt den Titel "Kein Entkommen". Die Münchner Mordkommission mit Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp), Kommissarin Annabell Lorenz (Stephanie Stumph), Kommissar Tom Kupfer (Ludwig Blochberger) und dem... weiterlesen

Bayern, Schlager und Tattoos: Das klingt wie ein Mix, der nur schwer zusammenpasst. Max Weidner bringt das alles so natürlich auf einen Nenner, dass man gar nicht hinterfragt, ob das nun passt oder nicht. In der Nähe von Weiden in der Oberpfalz aufgewachsen, hat ihn die Musik schon früh in ihren Bann gezogen und der Ort ihm auch seinen Beinamen "Der Weidner" verpasst.... weiterlesen

(djd). Im Wald ist immer eine Menge los. Man sieht hier nicht nur Gassigeher, Jogger und Radfahrer, sondern je nach Tages- und Jahreszeit auch die verschiedensten Tiere und Pflanzen. Der Wald ist zudem ein Abenteuerspielplatz für große und kleine Entdecker, die voller Begeisterung die liebens- und somit schützenswerten Eigenschaften der Natur kennenlernen. Was Eltern und... weiterlesen

(djd). Lage, Lage, Lage – so lautet eine bekannte Immobilienweisheit, wenn es um die Kriterien beim Kauf eines Grundstücks geht. Die Lage des Grundstücks im Hinblick etwa auf Infrastruktur und Verkehr ist tatsächlich im Gegensatz zu anderen Details eines Bauvorhabens von enormer Bedeutung. Sie entscheidet maßgeblich über die langfristige Werthaltigkeit der... weiterlesen

Heute Abend (15.04.2021) ist "der letzte Bulle" Henning Baum auf ganz besonderer Mission bei RTL. Ab 20:15 Uhr blickt der kernige TV-Kommissar hinter die Kulissen der Polizei. Henning Baum begleitet die sächsische Polizei bei Einsätzen und spricht mit Polizisten und ihren Familien, aber auch mit Bürgern und Kritikern. Was macht es mit den Menschen in den Uniformen, dass sie im... weiterlesen

Günther Jauch befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests in häuslicher Quarantäne und muss zum zweiten Mal in Folge bei der Live-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" am Samstag, 17. April 2021, 20:15 Uhr, passen. Günther Jauch: "Ich bin einer von über 3 Millionen Corona-Infizierten in Deutschland und kuriere... weiterlesen