• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Sonnenskifahren: Oberbayerische Wintersportorte locken mit speziellen Angeboten für den Frühlingsbeginn

Sonnenskifahren: Oberbayerische Wintersportorte locken mit speziellen Angeboten für den Frühlingsbeginn

Beim Sonnenskilauf in den oberbayerischen Wintersportgebieten kommt die Gemütlichkeit nicht zu kurz.
Beim Sonnenskilauf in den oberbayerischen Wintersportgebieten kommt die Gemütlichkeit nicht zu kurz.
© djd/Tourismus Oberbayern München

(djd). Nach den Weihnachts- und Faschingsferien, wenn die Warteschlangen vor den Liften kürzer oder während der Woche gar nicht mehr vorhanden sind, locken die oberbayerischen Skigebiete mit einer Extraportion Entspannung und Entschleunigung. Die "Alpine Heimat" Oberbayern (www.alpine-heimat.de) rund um das Tölzer Land, den Chiemgau, das Chiemsee Alpenland, Garmisch-Partenkirchen und die Alpenregion Tegernsee-Schliersee sowie das Berchtesgadener Land bietet für jeden Wintersport-Begeisterten - ob klein oder groß, Anfänger oder Profi - die passende Abfahrt.

Unbeschwert auf ins Pistenvergnügen

Noch erholsamer wird das Pistenvergnügen, wenn man das Auto zu Hause lässt. Alle Skigebiete am oberbayerischen Alpenrand sind von München aus bequem und unbeschwert mit Zug oder Bus erreichbar. Und auch die schwere Ausrüstung kann daheim bleiben, denn Ski, Stöcke und Snowboards sowie die passenden Schuhe stehen in Verleih-Shops oder Skischulen bereit. Wer perfekte Schwünge erlernen möchte, vertraut sich den professionell ausgebildeten und meist mit jeder Menge oberbayerischem Humor ausgestatteten Skilehrerinnen und Skilehrern an. In der "Alpinen Heimat" Oberbayern können sich Boarder und Skifahrer auf bestens präparierte Pisten und attraktive Preise freuen. Unter www.alpenplus.com gibt es ausführliche Informationen rund ums Skifahren in Oberbayern und zu den Spezialangeboten in der Nebensaison. 

Sonnencreme nicht vergessen

Die zusätzlichen Sonnenstunden der länger werdenden Tage lassen sich auch beim Einkehrschwung in einer der vielen oft familiengeführten Hütten genießen - Panoramablicke auf die umliegenden Gipfel sind dabei natürlich inbegriffen. Die Hindenburghütte in Reit im Winkl, die Speckalm im Bayrischzeller Skigebiet Sudelfeld, die Kreuzalm im Classic Skigebiet von Garmisch-Partenkirchen und viele andere Berghütten verfügen über große Terrassen mit Liegestühlen. Auch im Tal haben bereits die ersten Biergärten geöffnet und laden zum sonnigen Genuss mit Bier und Schmankerl ein. Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor und Sonnenbrille nicht vergessen!

Weiße Woche in Oberbayern

(djd). Entspanntes und deutlich günstigeres Pistenvergnügen außerhalb der Hochsaison bieten unter anderem die oberbayerischen Alpen Plus-Gebiete. In der Weißen Woche vom 11. bis 18. März 2017 gibt es den Sechs-Tage-Skipass zum halben Preis. Voraussetzung ist ein einwöchiger Aufenthalt in einem Übernachtungsbetrieb der jeweiligen Region. Unter www.alpenplus.com/weisse-wochen finden Interessierte weitere Informationen. Ins Berchtesgadener Land (www.berchtesgadener-land.com) lockt außerdem ein Special mit vier Nächten inklusive Fraühstück, einem Drei-Tage-Skipass sowie ermäßigtem Eintritt in die Watzmanntherme (ab 175 Euro pro Person). Afterwork-Tourenabende am Hirschenberg kann man mit Deutschlands erstem Nachtskitourenbus genießen (www.deinwinterdeinsport.de).


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen

Montagabend (12.04.2021) läuft wieder "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Ab 20:15 Uhr werden in der Gründer-Show auch die selbsternannten Frauenversteher Eugen Raimkulow (32) aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden (32) aus Olfen dabei sein. Die beiden haben sich an ein ganz intimen Thema versucht und einen Hygienehandschuh zur Tamponentsorgung... weiterlesen

"Die Höhle der Löwen" hat wieder geöffnet. Auf VOX läuft heute (12.04.2021) ab 20:15 Uhr bereits die 4. Folge der aktuellen DHDL-Staffel. Mit dabei diesmal Ines Pfisterer (29 Jahre) aus München. Sie mischt Bier und Brot zusammen. Herausgekommen ist dabei die Brotbackmischung "Bierkruste". Brotbacken wird so zum Kinderspiel: einfach aus der Backmischung und dem... weiterlesen

Heute Abend (12.04.2021) läuft auf VOX die vierte Ausgabe der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen". Mit dabei sind heute die beiden an der Nordsee aufgewachsenen Moritz Simsch (33 Jahre) aus München und Sebastian Jung (32 Jahre) aus Lambrecht. Die beiden Gründer stellen ihre "Seifenbrause" vor. Unter dem Namen "Sause" bieten sie eine Flüssigseife aus... weiterlesen

Die Ninjas zurück bei RTL! Heute Abend (11.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Vorrunde der "Ninja Warrior Germany - Allstars". Die nächsten 32 bekannte Gesichter aus der Ninja-Szene treten in der heutigen Vorrunde an und ermitteln in spannenden Duell-Runden die "Ninjas" für das Finale. Das neue Ninja-Format wird moderiert von Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank... weiterlesen

Heute Abend (11.04.2021) läuft bei SAT.1 ab 20:15 Uhr der Spielfilm "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1)". Damit ist das "Harry Potter"-Chaos perfekt, denn in den Programmzeitschriften war für heute eigentlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" angekündigt. Nachdem die Dating-Show "Claudias House of Love" am Dienstag abgesetzt wurde, lief dieser Teil aber... weiterlesen