So wird die Haustür smart - Sicherer Eintritt ohne Schlüssel: Smart Locks machen es möglich

Das smarte Türschloss erkennt, wann der Hausbesitzer ankommt und sperrt die Tür auf, sodass die langwierige Suche nach dem Schlüssel entfällt.
Das smarte Türschloss erkennt, wann der Hausbesitzer ankommt und sperrt die Tür auf, sodass die langwierige Suche nach dem Schlüssel entfällt.
© djd/nuki.io

(djd). Es sind oft die kleinen Dinge, die im Alltag nicht so rund laufen und entsprechend die Nerven beanspruchen. Zum Beispiel, wenn man die Hände voller Einkaufstüten hat und dann den Haustürschlüssel ganz unten aus der Tasche hervorkramen muss. Oder wenn man unterwegs ist und sich das dumpfe Gefühl einschleicht, man könnte die Haustür offengelassen haben. Doch genau für diese Probleme gibt es eine einfache Lösung.

Türen automatisch auf- und zusperren

Sogenannte Smart Locks sind elektronische Türschlösser, die das eigene Smartphone zum Funkschlüssel werden lassen. Damit wird die Tür automatisch über das Handy in der Tasche aufgesperrt, wenn berechtigte Hausbewohner nach Hause kommen - und zugeschlossen, wenn sie gehen. Über eine App kontrolliert der Nutzer jederzeit den Zustand der Haustür, auch von unterwegs. Das Nuki Smart Lock beispielsweise wird durch die passenden Accessoires zum noch umfangreicheren Problemlöser: Mit einer ergänzenden Fernbedienung, dem Fob, können etwa auch Kinder ohne Schlüssel und ohne Handy die Tür bedienen. Alternativ lässt sich auch ein Keypad am Haus anbringen, das das smarte Schloss durch einen individuellen sechsstelligen Zutrittscode öffnet - das ist praktisch für die Großeltern, die Putzhilfe oder den Babysitter. Smart Locks werden bei Bedarf in ein bestehendes Smarthome-System integriert und somit auch über den Sprachassistenten von Apple, Google oder Amazon gesteuert. Beim genannten Modell ist es aber auch möglich, komplett auf eine Smarthome-Umgebung zu verzichten.

Sicherheit und Nachrüstbarkeit

Smart Locks gibt es für verschiedene Wohnsituationen. Man kann sie sowohl bei Einfamilienhäusern als auch bei Mietwohnungen in Mehrparteienhäusern einsetzen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Vorrichtung ohne Umbauarbeiten oder Bohren für die vorhandene Tür nachgerüstet werden kann. Unter www.nuki.io besteht die Möglichkeit, dafür einen Vorab-Installationscheck zu absolvieren und herauszufinden, welche Komponenten für die persönliche Wohnsituation passend sind. Für eine hohe Sicherheit ist es ebenfalls wichtig, dass der Anbieter die benutzerbezogenen Daten nicht auf dem eigenen Server speichert. Auch eine Zertifizierung des Produkts von unabhängigen Sicherheitsexperten sollte vorhanden sein.


Das könnte Sie auch interessieren

Sonntagabend ist Tatort-Zeit im ERSTEN. Heute (11.04.2021) läuft ein neuer Tatort aus Ludwigshafen. Die ARD zeigt heute ab 20:15 Uhr den Krimi "Der böse König". Mit Ulrike Folkerts ermittelt Lena Odenthal als dienstälteste Tatort-Kommissarin bereits zum 74. Mal. Unterstützt wird sie von Lisa Bitter als Hauptkommissarin Johanna Stern. Das Ludwigshafener Tatort-team... weiterlesen

(djd). Dauerhaft mindestens 25 Grad Celsius, permanent Sonnenschein und den Blick auf unzählige aktive Vulkane und den höchsten Berg der Welt direkt um die Ecke. Ja, der Gipfel des Chimborazo ist, vom Meeresgrund aus gesehen, tatsächlich der am weitesten entfernte Punkt auf der Erde. So studiert Ralf Biebeler aus Heidelberg den IST-Bachelor-Studiengang Kommunikation und... weiterlesen

(djd). So ist das laut Murphys Gesetz: Missgeschicke und Defekte passieren meist genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Wenn die Heizung am Wochenende oder an einem Feiertag ausfällt, bedeutet dies kalte Räume und kein warmes Wasser mehr. Die erste Herausforderung lautet, zunächst den Heizungsnotdienst zu erreichen. Der Handwerker kommt ins Haus, um den Schaden zu... weiterlesen

Irgendwo läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. Heute am 10.04.2021 dürfen sich die Zuschauer im Verlaufe des Samstagabend aber gleich auf 5 alte Tatort-Folgen in den dritten Programmen der ARD freuen. DER WDR zeigt zur Primetime ab 20:15 Uhr den Köln-Tatort "Pechmarie". Zu später Stunde ab 23:30 Uhr sind Ballauf und Schenk dan noch einmal im NDR in der... weiterlesen

Heute am 10.04.2021 ab 20:15 Uhr wird die aktuelle Staffel von "The Voice Kids" mit der ersten Battle-Folge auf SAT.1 fortgesetzt. Die Musik-Castingshow basiert auf dem Konzept von "The Voice of Germany". In den #VoiceKids-Battles singen immer drei Kids aus einem Team gemeinsam einen Song. Battle-Sieger:in wird, wer den eigenen Coach am meisten mit seinem Auftritt überzeugt. ... weiterlesen