• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Schöne Aussichten für Radler und Wanderer: Im Herbst ist eine Reise auf die Ostseeinsel Fehmarn besonders reizvoll

Schöne Aussichten für Radler und Wanderer: Im Herbst ist eine Reise auf die Ostseeinsel Fehmarn besonders reizvoll

Rund 300 Kilometer ausgeschilderte Radwege führen vielfach direkt an der Küste oder auf dem Deich entlang.
Rund 300 Kilometer ausgeschilderte Radwege führen vielfach direkt an der Küste oder auf dem Deich entlang.
© djd/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Thies Raetzke

(djd). Am Strand geht es ruhiger zu als in der trubeligen Hauptsaison - dafür zeigt sich die Ostsee oftmals schon in ihrer ganzen Kraft: Der Herbst ist also eine ideale Gelegenheit für eine Reise nach Fehmarn. Auf dem 78 Kilometer langen Küstenstreifen der einzigen Ostseeinsel Schleswig-Holsteins wechseln sich Naturstrände, Binnenseen und Steilküsten ab. Die Strände bei Burgtiefe und dem Wulfener Hals sind die südlichsten und weißesten Sandstrände der Insel, im Landesinneren laden Felder und Wiesen zu Entdeckungstouren ein. Auch wenn der Wind jetzt schon öfter pfeift, kann man die Insel mit den vielen Sonnenstunden und dem ebenen Charakter im Herbst noch sehr gut auf zwei Rädern "erfahren".

300 Kilometer ausgeschilderte Radwege

Rund 300 Kilometer ausgeschilderte Radwege führen vielfach direkt an der Küste oder auf dem Deich entlang. In der Tourist-Information gibt es das Radwanderset mit fünf ausgewiesenen Strecken, etwa der Kirchen-, der Häfen- und der Sundbrückentour. Je nach Wind, Lust und Laune kann man die Touren rechts- oder linksherum angehen und an jeder beliebigen Stelle starten. Die Ostküstenpromenade zwischen Staberdorf und Klausdorf zählt zu den landschaftlich reizvollsten Strecken: Der Radweg führt mit freiem Blick auf die Ostsee unmittelbar oberhalb der Steilküste entlang. Für eine Pause empfehlen sich die fünf Jachthäfen oder die fünf Hofcafés, teils mit Hofladen. Entspannte Aussichten ermöglichen die "Feldsofas", geschwungene Holzbänke an vielen Stellen der Insel, oftmals mit Meerblick. Ein beliebtes Ausflugsziel ist Fehmarns höchster Leuchtturm Flügge. 162 Stufen führen zu einer Rundumaussicht auf 37 Metern Höhe, in der Nähe befindet sich ein Wasservogelreservat. Für E-Bikes steht ein dichtes Netz an Stromtankstellen zur Verfügung, Infos zu allen Radrouten findet man unter www.fehmarn.de und auf dem Tourenportal Komoot unter www.komoot.de/user/fehmarn.

Ausgedehnter Strandspaziergang

Auch bei einem ausgedehnten Spaziergang kann man im Herbst in aller Ruhe die vielfältigen Strände und die Deiche an der Ostsee entdecken oder die Insel bei einer Tageswanderung durch die weiten Felder und Wiesen erkunden. Dank der abwechslungsreichen Natur und den vielen kleinen Highlights ist Fehmarn ein Paradies für Naturfreunde. Ausgeschilderte Strecken führen oftmals direkt an der Küste oder auf dem Deich entlang. Der Pilgerweg Via Scandinavica etwa ist ein Teil des legendären Jakobsweges. Kartenmaterial und alle wichtigen Informationen für Wanderer gibt es in den Tourist-Informationen in Burgtiefe und Burg.


Das könnte Sie auch interessieren

Liebst du auch die pasteurisierten Brotspezialitäten von Mestemacher ? Ihre natürliche lange Genussfrische im ungeöffneten Zustand macht sie einfach unwiderstehlich! Und jetzt gibt es sogar eine spannende Möglichkeit, beim Kauf dieser köstlichen Produkte tolle Preise zu gewinnen. Mestemacher hat eine neue Promotion gestartet - ein... weiterlesen

Kennst du schon das leckere  Niederegger Marzipan aus Lübeck? Diese renommierte Marke ist bekannt für ihr hochwertiges Marzipan und bietet eine breite Palette an köstlichen Produkten, darunter klassisches Marzipan, Nougat, Praliné und Schokoladenkreationen. Und das Beste daran? Aktuell läuft ein kostenloses Gewinnspiel! Du möchtest... weiterlesen

Träumst du von einer Auszeit inmitten der Natur? Dann ist das Benglerwald Berg Chalets genau das Richtige für dich! Oberhalb des Lechs, auf 1.200 Metern, erwarten dich atemberaubende Ausblicke und 15.000 Quadratmeter Freiraum zum Entspannen. Die Benglerwald Berg Chalets, eingebettet in die majestätischen Alpen, bieten die ideale Kulisse für einen unvergesslichen... weiterlesen

Am 12. Mai 2024 ist es wieder soweit! Der Muttertag  steht vor der Tür, und BRIGITTE läutet diesen besonderen Tag mit einem kostenlosen Gewinnspiel ein. Träumst du von einem Muttertag voller prickelndem Genuss und erfrischendem Blumenzauber? Dann bist du hier genau richtig! BRIGITTE hat in Zusammenarbeit mit Henkell und Bloomy Days... weiterlesen

Schwarzwald.de ist die perfekte Anlaufstelle für alle, die den Schwarzwald in seiner ganzen Vielfalt erleben möchten. Hier findest du eine Auswahl an erstklassigen Unterkünften, zauberhaften Ferienorten, faszinierenden Ausflugszielen und attraktiven Wellness- und Pauschalangeboten. Und das Beste: Jeden Monat hast du die Chance, an einem aufregenden Gewinnspiel... weiterlesen

(DJD). Umweltschutz beginnt im eigenen Garten: Mit der Entscheidung für torffreie Erden können Freizeitgärtner die Moore schützen und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Umstieg ist unkompliziert, lediglich die Wasser- und Nährstoffversorgung der Pflanzen sind etwas anzupassen. Umfassende Informationen und Tipps dazu bietet die bundesweit erste... weiterlesen

Bei der Weinheimat Württemberg dreht sich alles um die Leidenschaft für exzellenten Wein. Als Genossenschaft widmen wir uns dem Weinbau in der malerischen Region Württemberg, die für ihren hohen Rotweinanteil und ihre herausragenden Weißweine bekannt ist. Mit über 11.000 Hektar Ertragsfläche sind wir stolz darauf, das... weiterlesen