Schmeckt auch ohne Nachsüßen: Kalorienarme Teegetränke als Durstlöscher für Kinder

Lindenblüten, Kamille, Zitronengras, Fenchel und Anis sorgen beim Kräutertee für einen aromatisch-milden und zugleich erfrischenden Geschmack.
Lindenblüten, Kamille, Zitronengras, Fenchel und Anis sorgen beim Kräutertee für einen aromatisch-milden und zugleich erfrischenden Geschmack.
© djd/Goldmännchen Tee

(djd). Kinder müssen viel trinken, denn ihr Körper hat im Verhältnis einen höheren Wasseranteil als der von Erwachsenen. Doch welche Getränke eignen sich, um den Flüssigkeitsspeicher wieder aufzufüllen? Süße Limonaden, Fruchtsäfte, Eistee & Co. sollten laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung nur in geringen Mengen getrunken werden, da sie viel Zucker enthalten. Gegen ein Glas naturtrüben Apfelsaft oder Orangensaft mit einer Extraportion Vitamin C ist ab und zu nichts einzuwenden. Doch als permanenter Durstlöscher sind auch Säfte nicht zu empfehlen. Nur Wasser zu trinken, ist dem Nachwuchs aber meist zu langweilig. Eine leckere Alternative sind ungesüßte Kräuter- und Früchtetees.

Natürliche Zutaten

Schwarz, Rot, Gelb, Grün oder Weiß: Tee hat viele Farben. Und noch viel variantenreicher sind seine Sorten und Erscheinungen. Nur Tee, der aus den Blättern der Teepflanze hergestellt wird, wie der schwarze oder grüne Tee, ist streng genommen "richtiger" Tee. Für Kinder sind diese Teesorten allerdings wegen ihres Gehalts an Koffein nicht zu empfehlen. Kinder-Kräutertees wie von Goldmännchen hingegen sind tolle Durstlöscher, die der Nachwuchs auch in großen Mengen trinken kann. Lindenblüten, Kamille, Zitronengras, Fenchel, Anis und andere Kräuter sorgen dabei für einen aromatisch-milden und zugleich erfrischenden Geschmack. In dem Kräutertee werden ausschließlich ausgesuchte, natürliche Zutaten und weder Zucker, Süßholzwurzel noch Aromastoffe verwendet. Das Heißgetränk schmeckt auch ohne Nachsüßen mild und lecker.

Heiß und kalt genießen

Beliebt beim Nachwuchs sind auch Früchtetees, die es in ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gibt. Unter www.shop.goldmaennchen-tee.de kann man verschiedene Sorten sowie den Kräutertee direkt bestellen. Ohne Koffein und Gerbstoffe, dafür mit einem leicht süßlichen Geschmack: Der afrikanische Rotbuschtee ist ebenso ein bekömmliches Getränk für Kinder. Der Tee wird aus einem Strauch gewonnen, der zur Gattung der Hülsenfrüchte gehört. Dieser wächst ausschließlich in einem Zedern-Gebiet in Südafrika. Mit Zimt, Vanille, Kakaobohnen und Co. bekommt er eine besondere Note. Er schmeckt besonders fein, wenn man ihn mit Milch ergänzt. Generell sollten Eltern beim Kauf von Kindertee darauf achten, dass diesem keine künstlichen Aromastoffe oder Zucker zugesetzt sind. Kräuter- und Früchtetees können warm und kalt getrunken werden. Wichtig bei der Zubereitung von kaltem Tee ist allerdings, dass er mit kochendem Wasser gekocht und dann heruntergekühlt wird.


Das könnte Sie auch interessieren

Die erste Staffel von Invincible, der neuen Animationsserie für Erwachsene von Robert Kirkman (The Walking Dead), startet am 26. März 2021 exklusiv auf Prime Video in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit. Die Ankündigung fand im Rahmen eines Livestreams zur Feier des Jahrestags der ersten Ausgabe der Invincible-Comic-Reihe statt. Während des Events wartete... weiterlesen

(djd). Gärtnern ohne krummen Rücken in bequemer Arbeitshöhe: Das dürfte einer der Gründe dafür sein, warum Hochbeete immer beliebter werden. Doch daneben bieten sie noch viele weitere Vorteile. Die Holzkonstruktionen ermöglichen den Anbau von frischem Salat, Kräutern oder Gemüse selbst auf wenig Grundfläche. Zudem verlegen sie den Start in... weiterlesen

(djd). Raus in die Natur und mit Mama und Papa unterwegs sein: Das macht vor allem dann Spaß, wenn es unterwegs etwas Spannendes zu entdecken gibt. Wie zum Beispiel im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Als einer der größten Naturparks Deutschlands bietet er abwechslungsreiche Wege und Landschaftsräume sowie zahlreiche kulturgeschichtliche Besonderheiten. Auf sechs... weiterlesen

Die ARD setzt am Donnerstag weiter auf den "DonnerstagsKrimi" mit wechselnden Krimireihen. Heute Abend (04.03.2021) läuft im Ersten eine neue Folge aus der Krimiserie "Die Füchsin". Die ARD zeigt die Episode "Romeo muss sterben" wegen eines "ARD Extra" zur Corona-Lage mit 15 Minuten Verspätung ab 20.30 Uhr. Lina Wendel spielt in dieser Serie die ehemalige MfS-Spionin Anne... weiterlesen

Als nachhaltiges und natürliches Material bringt Parkett viel Behaglichkeit ins Zuhause. Erfahren Sie, wie Sie älteres Parkett einfach aufbereiten können. (djd). Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen hoch im Kurs – gerade beim Einrichten des Zuhauses. Holz als eines der ältesten Baumaterialien spielt dabei eine wichtige Rolle. Echte... weiterlesen