• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Reise mit Jugendlichen lieber ungewöhnlich: So macht der Familienurlaub auch Jugendlichen Spaß

Reise mit Jugendlichen lieber ungewöhnlich: So macht der Familienurlaub auch Jugendlichen Spaß

  • Aktion, Abwechslung und außergewöhnliche Reiseziele - diese Zutaten machen Jugendlichen den gemeinsamen Familienurlaub schmackhaft.
    Aktion, Abwechslung und außergewöhnliche Reiseziele - diese Zutaten machen Jugendlichen den gemeinsamen Familienurlaub schmackhaft.
    © djd/Travelkid Fernreisen GmbH & Co. KG  
  • (djd). Mit einem Teenager in der Familie wird vieles, was bisher immer gut funktioniert hat, plötzlich zur Herausforderung - auch die Ferienplanung. "Abenteuer, Abwechslung und außergewöhnliche Reiseziele sind die wichtigsten Argumente, mit denen man Heranwachsende für einen gemeinsamen Urlaub mit den Eltern begeistern kann", rät Beate Fuchs, Verbraucherjournalistin vom Ratgeberportal rgz24.de. "Urlaub "as usual" ist jedenfalls tabu." Im Klartext heißt das: Baikalsee statt Badestrand, Wildtiersafari statt Wandertour oder Cowboy-Ranch statt Campingplatz.

    Safari und Voodoo-Kult

    Beim Erschließen neuer Horizonte helfen Spezialveranstalter wie etwa Travelkid Fernreisen. Geschäftsführerin Patrice Kragten hat alle angebotenen Ziele gemeinsam mit ihrer Teenager-Tochter bereist und sie stellt, gemeinsam mit ihrem Team, nach individueller Beratung maßgeschneiderte Reiseangebote zusammen. Abenteuerlich einfach geht es etwa auf Rundreise durch die westafrikanischen Länder Togo und Benin. Einfach, weil man mit einem - deutsch- oder englischsprachigen - Privatchauffeur von Ort zu Ort fährt. Abenteuerlich, weil man auf einer Safari im Pendjari National Park Löwen, Elefanten und Antilopen beobachten kann sowie in dieser Region Afrikas gute Einblicke in den Voodoo-Kult erhält. Neben Hotels mit Swimmingpool und WIFI übernachtet man auch bei Einheimischen in traditionellen Stelzenhäusern und Lehmhütten. Unter www.travelkid.at finden Globetrotter detaillierte Reisebeschreibungen, E-Prospekte und einen Reiseblog zu dieser und vielen anderen abenteuerlichen Familienreisen.

    Hummer-Jeep oder Transsib

    Durch den Westen der USA geht es dagegen mit dem Mietwagen. Auf dem Weg liegen die Metropolen San Francisco und Las Vegas, aber auch die großen Nationalparks - Aktivitäten wie ein Cowboy-Ausritt auf einer Ranch und eine Übernachtung bei den Navajo Indianern inklusive. Bausteine wie eine Hummer-Jeepsafari durch die Fels- und Canyonlandschaften westlich von Moab oder ein Helikopterflug über den Grand Canyon lassen sich dazu buchen. Eine Reise, die bisher vermutlich niemand in der Schule gemacht hat, führt per Transsibirischer Eisenbahn von Moskau an den Baikalsee und weiter in die Mongolei. An den Etappenorten gibt es viel zu sehen und zu erleben - vom Kosmonauten-Museum in der russischen Hauptstadt über den Schamanenfelsen auf der Insel Olchon im Baikalsee bis zur Sternwarte in Irkutsk.

    Vorsicht Reisefiebergefahr!

    (djd). Es gibt viele außergewöhnliche Fernreiseziele, die sich speziell für Eltern mit Teenagern eignen - ob in Amerika, Asien oder Afrika.

    Die besten Tipps für einen gelungenen Familienurlaub:

    • Reiseziel zusammen mit den Jugendlichen aussuchen
    • zusammen Bilder vom Land im Internet anschauen
    • Reise zusammen mit einem Spezialveranstalter planen
    • Reisepässe, Visa-Dokumente, Impfungen und Versicherungen checken
    • für längere Reisedistanzen SIM-Karte mit WLAN-Zugang mitnehmen

     


    Das könnte Sie auch interessieren

    Das neue Hörspiel "Conni geht auf Schatzsuche" wird am 02.10.2020 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht.
    © Universal Music Family Entertainment/Karussell

    Hörspiel-CD und Buch "Conni geht auf Schatzsuche" erhältlich ab 02.10.2020

    Mit "Conni geht auf Schatzsuche" hat sich Julia Boehme, die Autorin der Buchreihe "Conni", wieder eine besonders schöne und spannende Geschichte für alle Conni-Fans ab 5 Jahren ausgedacht. Dabei bietet die Geschichte allen, die in den Ferien zu Hause bleiben müssen, ein wenig Trost. Auch für Conni, unserer kleinen Hörspielheldin aus der Reihe "Meine Freundin Conni",... weiterlesen

    (djd). Die Einschränkungen während der Coronakrise haben so manchen Menschen in Deutschland auch ein paar überflüssige Kilos beschert. Nun geht es darum, mit bewusster Ernährung und einer Neugestaltung der Bewegungsgewohnheiten möglichst nachhaltig wieder zum Wohlfühlgewicht zurückzukehren. Und wer sich dann in seinem eigenen Körper... weiterlesen

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen