Rasenpflege: Bei einem gesunden Rasen haben Unkraut und Moos keine Chance

Dienstag, 01.03.2016 |
Ein Kombiprodukt eignet sich auch als "Topdressing" nach dem Vertikutieren.
Ein Kombiprodukt eignet sich auch als "Topdressing" nach dem Vertikutieren.
© djd/Floragard Vertriebs-GmbH

(djd). Allein mit Mähen ist es bei der Rasenpflege nicht getan. "Man muss zwar nicht zu pedantisch werden, wenn mal ein paar Gänseblümchen wachsen, aber wenn Unkraut und Moos das Grün überwuchern, ist schnelles Handeln gefragt", meint Martin Schmidt, Gartenexperte beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

 

Pflanzenverfügbare Haupt- und Spurennährstoffe

Gräser benötigen viel Wasser und sollten gerade bei Trockenheit beregnet werden. Doch noch wichtiger als das Gießen ist die richtige Düngung. Denn eine gesunde Entwicklung der Gräserpflanzen ist die beste Voraussetzung für einen grünen und vitalen Rasen, auf dem Unkraut und Moose keine Chance haben. Der Rasen-Humus-Dünger von Floragard beispielsweise ist mit Humin-, Haupt- und Spurennährstoffen angereichert, die wasserlöslich und sofort pflanzenverfügbar sind. Das gebrauchsfertige Produkt lässt sich einfach mit dem Streuwagen oder per Hand ausbringen und unterstützt direkt das Wachstum. Dank einer schonenden Nährstoffabgabe besteht zudem keine Verbrennungsgefahr für die Grünfläche. Nach dem Ausbringen können Kinder, Erwachsene und Haustiere den Rasen umgehend und gefahrlos wieder betreten. Erhältlich ist das leistungsfähige Kombiprodukt aus Rasenhumus und wertvollen Nährstoffen im Onlineshop unter www.floragard.de oder in Gartencentern.

Rasen lüften und sanden

Damit das Regenwasser deutlich tiefere Schichten erreicht und so das Wurzelwachstum anregt, raten Gartenexperten dazu, den Rasen zwischen April und Oktober mit einem Hand- oder Motorgerät oder Nagelschuhen zu belüften und anschließend zu besanden. Reiner Quarzsand wie der Rasensand von Floragard bietet beste Voraussetzungen für das Topdressing von Rasenflächen nach dem Vertikutieren oder Lüften sowie zum Ausgleichen von Unebenheiten. Das gebrauchsfertige Produkt kann mit dem Streuwagen ausgebracht werden, lüftet nach dem Einarbeiten den Boden und verbessert die Wasserdurchlässigkeit, während die Belastbarkeit deutlich erhöht wird.

Vier Arbeitsschritte in einem

(djd). Sand, Humus, Nährstoffe und natürliche Bodenorganismen lassen sich neuerdings sogar in einem einzigen Arbeitsgang ausbringen. Zum Beispiel mit "Rasen-Fit", einem neuen 4-in-1-Produkt von Floragard, das alles enthält, was der Rasen für ein gleichmäßiges und kräftiges Wachstum braucht. Als Topdressing nach dem Vertikutieren oder Aerifizieren werden zwei Liter pro Quadratmeter ausgebracht und mit einem Rechen gleichmäßig verteilt und eingearbeitet. Mehr Tipps und Tricks rund um den Rasen gibt es unter www.floragard.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Am Tag der Abreise entscheiden, wohin es gehen wird und bleiben, wo man will: Es sind vor allem die Unabhängigkeit und Flexibilität, die für einen Urlaub mit dem Wohnmobil sprechen. Zudem sind Camper-Reisen eine gute Möglichkeit, um mit Abstand zu anderen Menschen Urlaub zu machen. Wer für die Auszeit im rollenden Zuhause auf der Suche nach einem neuen Ziel... weiterlesen

Pingu ist mit seiner Familie aus einem kleinen Dorf in die große Stadt gezogen. Er trifft viele andere Pinguine, die interessante Arbeiten verrichten, vom Koch über Floristen bis hin zum Lieferanten. Das ist alles so aufregend für den neugierigen kleinen Pinguin! Pingu versucht, den anderen Pinguinen unter die Arme zu greifen, aber manchmal bringt ihn seine... weiterlesen

(djd). Von drei Bandwurmwörtern konnten sich die Menschen in Deutschland im November 2020 verabschieden: Energieeinsparungsgesetz, Energieeinsparverordnung und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz. Sie alle gingen im neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) auf: Durch Vorgaben für die Heizungs- und Klimatechnik in Neubauten und Bestandsgebäuden sollen damit Eckpunkte des... weiterlesen

(djd). Europaweit hat die Gastronomie unter den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie zu leiden. Doch irgendwann werden besondere kulinarische Erlebnisse wieder möglich sein. Die Vorfreude darauf kann man jetzt schon wecken. Etwa indem man seiner oder seinem Liebsten zum Valentinstag am 14. Februar 2021 einen Gutschein für einen Besuch beim "kleinsten Küchenchef der... weiterlesen

Wegen des RTL Aktuell Spezial zum Thema "Lockdown wird verlängert" zur Primetime beginnt auch am Dienstagabend (19. Januar 2021) die Dschungelshow erst um 22:30 Uhr. Seit gestern Abend ist das zweite Team mit Schauspielerin Bea Fiedler, Prince Charming-Gewinner Lars Tönsfeuerborn und Sängerin Lydia Kelovitz ins Tiny Hous eingezogen. Das bescherte der Dschungelshow am Montag... weiterlesen

Heute am Dienstagabend steht die nächste Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" auf dem Programm. RTL strahlt die Folge mit 15 Minuten Verspätung wegen eines RTL Aktuell Spezial zur Lockdown-Verlängerung ab 20.30 Uhr aus. Die Jury Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer lädt wiederauf das DSDS Rheinschiff ein. Unter den Kandidaten wird auch ein alter... weiterlesen

Kikaninchen, Anni & Christian, das sind die großen Stars der Kinderunterhaltung für die Kleinen. Im Kinderkanal von ARD und ZDF wird bei ihnen täglich gespielt, gesungen und getanzt. Ihre Songs und das berühmte "Dibedibedab!" sind längst schon Hits, nicht nur im KiKA, auch in der Kita, im Kinderzimmer und auf YouTube oder Spotify.  ... weiterlesen