Porsche Panamera Exclusive Series: Luxuriös ausgestattete Kleinserie des Panamera

Donnerstag, 30.10.2014 | Tags: Automodelle, Porsche
  • Porsche Panamera Exclusive Series
    Porsche Panamera Exclusive Series
    © Porsche
  • Porsche Panamera Exclusive Series
    Porsche Panamera Exclusive Series
    © Porsche
  • Erlesenen Luxus sowie eine besonders umfangreiche Serienausstattung bietet die Porsche Panamera Exclusive Series. Die in der Exclusive Manufaktur veredelte Kleinserie ist weltweit auf 100 Stück limitiert. Sie basiert auf dem Panamera Turbo S Executive, der 570 PS (419 kW) leistenden Top-Version des Gran Turismo mit langem Radstand und äußerst großzügigem Fondraum. Die Weltpremiere findet auf der Los Angeles Auto Show 2014 statt.

    Bei der Panamera Exclusive Series bietet Porsche erstmals eine zweifarbige Verlaufslackierung an: Ein zeitloses Tiefschwarzmetallic wird im Bereich unterhalb der Türgriffe durch ein elegantes Maronenbraunmetallic kontrastiert, das nach hinten entlang der Karosserielinien dunkel ausläuft. Jedes der 100 Fahrzeuge wird von Hand lackiert, um einen harmonischen Farbverlauf sicherzustellen. Ebenfalls tiefschwarzmetallic sind beispielsweise die vorderen Lufteinlassgitter und die 20-Zoll-Räder im Sport Classic-Design.

    Der Innenraum ist ebenfalls sehr edel ausgestattet. Die gesamte Sitzanlage sowie die Flächen unterhalb der Türbrüstungen sind mit Leder der renommierten italienischen Marke Poltrona Frau in der Farbe Agatha Maronenbraun bezogen. Für die Panamera Exclusive Series kommen ausschließlich handverlesene, äußerst weiche Häute zur Verwendung. Um die Sitzbelüftung zu ermöglichen, sind die Sitzmittelbahnen perforiert – nur für diese Kleinserie in Form des Porsche-Wappens. Die Flächen oberhalb der Türbrüstungen tragen schwarzes Walknappaleder. Maronenbraune Kontrastnähte an ausgewählten Stellen setzen Akzente. Inspiriert durch die zweifarbige Exterieur-Lackierung haben die Dekorleisten ebenfalls einen Farbverlauf: Klassisches Nussbaum-Wurzelholz läuft nach hinten in einer tiefschwarzen Klavierlackoberfläche aus.

    In der Panamera Exclusive Series hat das neu von Porsche entwickelte Rear Seat Entertainment System Plus seine Premiere. Hauptkomponenten der dort serienmäßigen Multimedia-Anlage sind zwei hochauflösende 10,1-Zoll-Bildschirme (Touchscreen) im Fond mit eingebauter Kamera und integriertem DVD-Player. Es ermöglicht umfangreiche Business- und Unterhaltungsfunktionen, auch in Verbindung mit einem mobilen Internetzugang. Die Tonwiedergabe erfolgt über drahtlose Kopfhörer oder das Burmester High-End Surround Sound-System.

    Jedes Fahrzeug der Panamera Exclusive Series trägt im Innenraum eine Plakette mit der individuellen Limitierungsnummer. Außen weisen handgefertigte Plaketten hinter den vorderen Lufteinlässen wie eine Signatur auf die Herkunft aus der Porsche Exclusive Manufaktur hin.

    Optional bietet Porsche ein passgenaues fünfteiliges Gepäckset an, das ebenfalls aus hochwertigem Poltrona Frau-Leder gefertigt und mit einer Perforation in Form des Porsche-Wappens sowie Exclusive Series Prägung versehen ist.

    Die Porsche Panamera Exclusive Series kann ab sofort bestellt werden und kostet 249.877 Euro inklusive Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung. Die Kleinserie ist ausschließlich als Linkslenker lieferbar.

    Porsche Exclusive steht für die höchste Form der Individualisierung ab Werk. Limitierte Kleinserien zeigen dabei seit der Gründung im Jahr 1986 immer wieder neue Designideen und das technisch Machbare. Von Hand vollendet in der Porsche Exclusive Manufaktur, betont jedes Fahrzeug die Handwerkskunst und Liebe zum Detail des Herstellers.

    Porsche Modellreihe Panamera: Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,7–6,4 l/100 km; CO2-Emissionen 249–169 g/km; Effizienzklasse: F–B

    Porsche Panamera Turbo S Executive: Kraftstoffverbrauch innerstädtisch 15,1 l/100 km; außerstädtisch 7,9 l/100 km; kombiniert 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen 245 g/km; Effizienzklasse: E


    Das könnte Sie auch interessieren

    Hundemama Gypsy lässt ihre drei Welpen nicht aus den Augen. Auch Katze Pandora ist sehr darauf bedacht, dass ihre vier Babys genug Milch bekommen und die ersten Tage ihres Lebens gut überstehen. Und Minischwein Kew bringt sogar 7 Ferkel zur Welt, die als Nestflüchter vom ersten Moment an wach und mobil sind und sich auf den Weg zu Mamas Zitzen machen. ... weiterlesen

    (djd). Gebäude sind nach Berechnungen des Umweltbundesamtes (UBA) in Deutschland für rund 30 Prozent der Kohlendioxid-Emissionen verantwortlich. Ein Grund dafür: In vielen Heizungskellern kommt noch betagte Technik zum Einsatz, häufig betrieben mit fossilen Energieträgern wie etwa Erdöl. Dabei gibt es heute klimafreundlichere Alternativen, zum Beispiel das... weiterlesen

    (djd). Der Kalkrand im Wasserkocher wächst, die Kaffeemaschine sehnt sich nach Reinigung und der Strahl aus dem Wasserhahn gleicht einem Rinnsal: Kalk und seine Auswirkungen sind im Haushalt eine Herausforderung. Aber warum ist Entkalken so wichtig? Kalk sieht nicht nur unschön aus Der Blick in den Wasserkocher zeigt: Kalk sieht unschön aus.... weiterlesen

    Mehr "Promi Big Brother" gab es noch nie: Dieses Jahr lädt der große Bruder seine neuen Bewohner für drei Wochen in seine Welt ein. Dabei stehen die Prominenten unter 24-stündiger Kamerabeobachtung - kein Geheimnis wird im Verborgenen bleiben. Big Brother freut sich in diesem Jahr nicht nur auf mehr Sendezeit, sondern auch auf mehr Bewohner: 16 prominente... weiterlesen

    (djd). Mal wieder entspannen und Zeit für sich haben, romantische Spaziergänge in der bunten Natur unternehmen und sich verwöhnen lassen: Eine kleine Auszeit im Herbst tut gut. Vor allem, wenn man dabei ein so schönes Reiseziel wie das Ferienland Bernkastel-Kues auswählt. Die Region ist bekannt für ihr sonnenreiches Klima und die steilen Mosel-Weinberge... weiterlesen

    (djd). Viele Menschen mit Multipler Sklerose nehmen aktiv am Arbeitsleben teil - oft sogar bis ins Rentenalter. Das ist vor allem verbesserten Therapiemöglichkeiten zu verdanken. Und auch wenn Betroffene mit Handicaps zu kämpfen haben, kann es in puncto Job und Karriere weiterhin gut laufen. Ein informierter Umgang mit der Erkrankung, gezielte Kommunikation mit dem Arbeitgeber und... weiterlesen

    Cyril (Aaron Hilmer) leidet unter seiner großen Nase. Nur bei Rap-Battles, wo er sein Gesicht hinter einer Maske versteckt, fühlt er sich wohl. Auf der Klassefahrt lernt er die neue Mitschülerin Roxy (Luna Wedler) kennen und verliebt sich sofort in sie. Doch die 17-Jährige schwärmt eher für seinen Freund Rick (Damian Hardung). Als auch... weiterlesen

    (djd). Erst Abwechslung macht das Leben bunt. So wie man nicht jeden Tag dasselbe anziehen will, so tut auch den eigenen vier Wänden von Zeit zu Zeit etwas Veränderung gut. Viel Mühe ist dafür nicht nötig. Neue Wandfarben - darauf abgestimmt ein paar Teppiche und Wohnaccessoires -, schon wirkt das Zuhause ganz modern, so als ob man gerade erst umgezogen wäre.... weiterlesen

    (djd). Die Idee, Fenster vor allzu stark einfallendem Sonnenlicht und unerwünschten Blicken zu schützen, gibt es schon sehr lange. Bereits im alten Rom gab es Klappläden, die die Fensteröffnungen verschlossen. Jahrhunderte später dienten in Frankreich Jalousien als Sonnenschutz für herrschaftliche Häuser. Ende des 18. Jahrhunderts kamen die ersten... weiterlesen