Peugeot 2008 ab sofort mit Euro 6-Dieselmotor und 120 PS

Freitag, 16.01.2015 | Tags: Peugeot, Automodelle
Der Peugeot 2008 ist jetzt auch als 120-PS-Diesel nach Euro-6-Norm bestellbar.
Der Peugeot 2008 ist jetzt auch als 120-PS-Diesel nach Euro-6-Norm bestellbar.
© PSA/dpp-AutoReporter

Mehr Leistung, noch geringerer Verbrauch verspricht Peugeot für den 2008 in der Allure-Version - erstmals mit einem "BlueHDi"-Dieselmotor ab 22.800 Euro. Der neue 88 kW/120 PS starke Selbstzünder ersetzt das bisher angebotene e-HDi-Aggregat mit 84 kW/115 PS und verbraucht trotz höherer Leistung - auch dank STOP & START-System - kombiniert 3,7 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einer Kraftstoffersparnis von 0,3 Liter pro 100 Kilometer gegenüber der bisherigen Motorisierung. Mit einem ebenfalls deutlich geringeren CO2-Ausstoß von lediglich 96 Gramm pro Kilometer entspricht der 2008 BlueHDi 120 zudem der Euro-6-Abgasnorm.

Die seit Ende 2013 auf dem Markt erhältliche BlueHDi-Technologie von Peugeot ermöglicht durch die Kombination von Oxidationskatalysator, Selektiver Katalytischer Reduktion (SCR) und dem Rußpartikelfiltersystem FAP eine Verringerung der Stickoxidemissionen um bis zu 90 Prozent. Damit einher gehen laut Peugeot eine Reduzierung der Partikelanzahl um nahezu 100 Prozent und eine Optimierung der Verbrauchs- und CO2-Werte um bis zu vier Prozent im Vergleich zu Euro-5-Dieselmotoren. Die damit verbundene, prinzipbedingte Sparsamkeit und Kraftentfaltung in niedrigen Drehzahlbereichen sowie die gute Abgasqualität machen BlueHDi zu einer der zukunftsträchtigsten und nachhaltigsten Antriebstechnologien.

Als sogenanntes "Business-Line"-Modell ist der neue Peugeot 2008 BlueHDi 120 ab 22.400 Euro verfügbar, welches optimal auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten ist. Die auf dem Active-Niveau basierende Serienausstattung umfasst unter anderem elektrische Fensterheber vorn, manuelle Klimaanlage, Lederlenkrad, LED-Tagfahrlicht, multifunktionaler Touchscreen, Nebelscheinwerfer und eine geteilt umklappbare Rücksitzbank. Mit dem Ausstattungspaket Business-Line, bei dem Kunden 1360 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell sparen können, kommen weitere Highlights hinzu wie elektrisch anklappbare Außenspiegel, Einparkhilfe hinten, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Sitzheizung vorn sowie ein optiway-GarantiePlus-Vertrag für drei Jahre Garantie bei einer maximalen Laufleistung von 100.000 Kilometern. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Am 2. Juli 1893 stach Kapitän Richard With mit dem Dampfer DS Vesterålen zur allerersten Postschiffreise in See. Das heißt, im Jahr 2023 existiert die legendäre Route seit 130 Jahren. Längst ist sie fester Bestandteil der norwegischen Kultur. Die schönste Seereise der Welt Mit einer Reise auf den traditionsreichen... weiterlesen

In der neuen Conni-Folge "Conni und die Jungs in geheimer Mission" heißt es Jungs gegen Mädchen und umgekehrt! Mit dem 70. Conni-Hörspiel hat sich die Autorin Julia Boehme (Carlsen Verlag) wieder eine spannende Geschichte für ihre Conni-Fans ausgedacht. Fernab der geschlechterspezifischen Rollenklischees, beschreibt diese Geschichte eine... weiterlesen

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen