Outdoor-Fotografie: hohe Anforderungen an Fotografen und ihre Ausrüstung

  • Faszinierende Naturfotografien verlangen die passende Ausrüstung und solide Schutzkoffer.
    Faszinierende Naturfotografien verlangen die passende Ausrüstung und solide Schutzkoffer.
    © djd/XROC/Joni Herdinger
  • (djd). Mit der Kamera hinaus in die Natur! Ob Berge oder Meer, Wüsten oder Flusslandschaften - unter freiem Himmel ergeben sich ständig neue Perspektiven und Erfahrungen. Kein Wunder, dass Hobbyfotografen von Pflanzen, Tieren und Landschaften magisch angezogen werden. Auch ihre Ausrüstung stimmen sie mit viel Überlegung und oft erheblichen Investitionen auf die Naturfotografie ab. Deshalb müssen Kameras, Objektive und Zubehör selbstverständlich auch gut geschützt transportiert werden.

    Schutz vor Staub, Wasser und Erschütterung

    Damit Wind und Wetter dem Equipment nichts anhaben können, sind robuste, bis zu einem Meter wasserdichte Schutzkoffer wie etwa der XROC von Auer Packaging bei outdoorbegeisterten Fotografen gefragt. Sie schützen die Ausrüstung vor Staub, Wasser und Erschütterung. Empfindliche technische Geräte sind unter Wasser wie in luftiger Höhe vor großen Belastungen und hohen Temperaturunterschieden sicher. Dank des integrierten Druckausgleichsventils und der robusten Bauweise halten die Schutzkoffer sogar Flugreisen mit Gepäckaufgabe problemlos stand. Produziert werden die Koffer in Deutschland. So ermöglichen zudem kurze Transportwege eine ressourcenschonende Herstellung.

    Neben den drei Standardfarben Blutorange, Olivgrün und Anthrazit kann der Koffer bereits ab einem Stück in individuellen Sonderfarben bestellt werden. Auch integrierte Schlösser und Trolley-Ausführungen können gewählt werden. So werden die Landschaftsaufnahmen in Alaska ebenso zu unvergesslichen Erinnerungen an eine Foto-Tour wie Makroaufnahmen von der heimischen Flora und Fauna.

    Individualisierbares Innenleben

    Die Modelle gibt es in zehn verschiedenen Maßen mit individualisierbarem Innenleben. Die Fotoausrüstung kann durch passende Polsterformen oder spezifische Schaumeinlagen geschützt werden. Außerdem unterteilen Trennstege den Innenraum der Koffer und bieten auch bei kleinen Zubehörteilen optimale Übersicht. Alternativ sind auch Polstereinlagen, Würfelpolster, T-förmige Polstereinlagen und Rundumpolster mit und ohne Fächer zu haben. Unter www.auer-packaging.com ist die Ausstattung ausführlich beschrieben. Die stapelbaren Schutzkoffer sind auch für Angler und andere Qutdoorfans geeignet, die für ihr Hobby ebenfalls eine kostspielige Ausrüstung angeschafft haben.

    (djd). In der Natur ergeben sich für Hobbyfotografen ständig neue faszinierende Perspektiven. Ihre Ausrüstung stimmen sie mit viel Überlegung und oft erheblichen Investitionen auf die verschiedenen Anforderungen der Naturfotografie ab. Unterwegs müssen Kameras, Objektive und Zubehör daher gut geschützt transportiert werden. Robuste Schutzkoffer wie die der Serie XROC von Auer Packaging sind deshalb bei outdoorbegeisterten Fotografen gefragt. Sie schützen die Ausrüstung vor Staub, Wasser und Erschütterung. Empfindliche technische Geräte sind unter Wasser wie in luftiger Höhe vor großen Belastungen und hohen Temperaturunterschieden sicher. Produziert werden die Koffer in Deutschland. Kurze Transportwege schonen Ressourcen. Mehr Infos gibt es unter www.auer-packaging.com.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen

    Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und... weiterlesen

    (djd). Die Urlaubszeit 2020 werden die meisten Deutschen im eigenen Land verbringen, Reisen ins Ausland dürften nur wenige unternehmen. Das lädt dazu ein, die schönen Regionen der Heimat und die Natur vor Ort zu erkunden - sei es beim Wandern, bei einer Radtour oder bei anderen Aktivitäten. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist vor allem an warmen Tagen eine... weiterlesen