Ordnung ist das halbe Wohnen: Mit maßgeschneiderten Einbauten für Ablagen und Stauraum sorgen

Jede Nische nutzen: Mit maßgeschneiderten Möbeleinbauten vom Tischler fällt das Ordnunghalten im Zuhause leicht.
Jede Nische nutzen: Mit maßgeschneiderten Möbeleinbauten vom Tischler fällt das Ordnunghalten im Zuhause leicht.
© djd/TopaTeam/raumplus

(djd). Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zu suchen? Von wegen: Ordnung bringt mehr Klarheit und Wohlbefinden in unser Leben. In den eigenen vier Wänden fängt dies an. Wenn sich Jacken und Schals in der Diele auftürmen und man im Schlafzimmer nicht mehr weiß, wohin mit Jeans, Pullovern und Co., wird es höchste Zeit, auszusortieren und sich von alten, nicht mehr benutzten Schätzchen zu trennen. Aufräumen ist der erste Schritt, Ordnung dann der zweite. In fast jeder Wohnung verbirgt sich Stauraum, der bisher nicht genutzt wird. Möbeltischler und Schreiner aus dem örtlichen Handwerk haben passende Lösungen für mehr Ordnung mit System.

Verborgenen Stauraum clever nutzen

Schrankwände oder Regale schaffen die Grundlage für ein aufgeräumtes Zuhause - auch in Bereichen, an die man zunächst vielleicht nicht denken würde: "In Nischen, unter Treppen oder unter Dachschrägen verbirgt sich viel potenzieller Stauraum. Passgenaue Einbauschränke oder extrabreite Auszüge schaffen genau hier die Ablagefläche, die bislang für ein aufgeräumtes Zuhause fehlt", schildert Einrichtungsexperte Walter Greil von TopaTeam. Gleichzeitig sind im Wohn- oder Schlafbereich aber auch optisch ansprechende Lösungen gefragt. "Schreiner sind Experten für individuelle Möbel und können individuell angefertigte oder angepasste Maßeinbauten aus Holz realisieren", weiß Greil. So lässt sich etwa unter vielen Treppen neuer Stauraum für Schuhe, Schals oder die Wintergarderobe schaffen. Ablagen im Eingangsbereich, die über Schubfächer und eine Sitzgelegenheit verfügen, sind nicht nur funktionell, sondern bilden auch einen Hingucker. In Räumen mit Dachschrägen wiederum bieten sich niedrige, aber funktionale Möbelstücke wie Sideboards an. Viele Tipps für die effiziente Raumnutzung und mehr Ordnung im Zuhause gibt es unter www.topateam.com. Hier kann man auch Ansprechpartner aus dem örtlichen Tischlerhandwerk finden.

Gleitschiebetüren als attraktiver Abschluss

Kleidung kann man bekanntlich nie genug haben, und das natürlich für jede Jahreszeit. Doch wohin nur mit allen Textilien? Auch in kleineren Wohnungen kann ein begehbarer Kleiderschrank mehr Ordnung schaffen, abgetrennt vom Schlafzimmer etwa mit einer optisch ansprechenden Gleitschiebetür. Dahinter verbirgt sich ein durchdachtes System mit Hosenauszügen, schrägen Schuhböden, ausziehbaren Körben, Schubkästen mit Glasfronten und mehr. Auch diese Einbauten können Tischlerbetriebe ganz nach Wunsch verwirklichen. Für den gelungenen Abschluss sorgt eine Gleitschiebetür, die sich nach Bedarf an die Raumsituation anpassen lässt. Mit attraktiven Farben, Materialien und Designs setzt die Tür zudem auch optische Akzente.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute gibt es im ARD-Vorabendprogramm eine neue Folge der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume. Knifflige Fragen sind für die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton kein Problem, denn an ihrer Seit stehen wechselnde prominente Studiogäste. Am 14.04.2021 dürfen wir uns auf eine doch eher seltene Konstellation freuen, denn mit Matthias Reim... weiterlesen

Am 14.04.2021 zeigt das ZDF ab 20:15 Uhr eine weitere Ausgabe der Quizshow "Da kommst Du nie drauf!". Johannes B. Kerner stellt heute erneut "ziemlich schräge Fragen". Bei den kuriosen Fragen ist Kreativität bei den prominenten Kandidaten gefragt. Bei den Antworten dürfte es wieder die eine oder andere Überraschung geben. Besondere Personen und unfassbare Tatsachen machen... weiterlesen

Auf VOX feiert heute Abend (14.04.2021 ab 20:15 Uhr) die neue Dramedy-Serie "Tonis Welt" Premiere. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off der preisgekrönten Serie "Club der roten Bänder". Die Hauptrollen spielen Ivo Kortlang als Asperger-Autist Toni und Amber Bongard als Valerie, die das Tourette-Syndrom hat. Beide Figuren kennen die Fernsehzuschauer bereits aus "Club der roten... weiterlesen

Kaum eine internationale Comedy-Serie konnte in den letzten Jahren so viele Preise abräumen wie die kanadische Produktion "Schitt´s Creek". Bei den 72. Primetime Emmy-Awards 2020 erhielt die 6. und letzte Staffel sage und schreibe neun Emmys in den sieben wichtigen Comedy-Kategorien, darunter Herausragende Comedy-Serie sowie Herausragendes Drehbuch und Herausragende Regie für... weiterlesen

Heute am 14.04.2021 läuft bei RTL ab 20:15 Uhr die erste von zwei neuen Ausgaben der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Die umstrittene Erfolgsshow des Comedians hat es sich zur Aufgabe gemacht, Behördenirrsinn und Steuerverschwendung gnadenlos aufzudecken. Mario Barth und seine prominenten Spürnasen zeigen auf, wo in Deutschland wieder unser sauer verdientes... weiterlesen

(djd). Auch in diesem Jahr werden die Menschen wieder mehr Zeit im eigenen Haus und Garten verbringen. Um dafür gewappnet zu sein, nutzen Heimwerker und Hobbygärtner die kommenden Wochen und Monate. Die meisten von ihnen sind gerade zu Saisonbeginn voller Tatendrang und wollen neue Projekte schnell umsetzen. "Bei allem Überschwang darf aber nicht die Sicherheit auf der Strecke... weiterlesen

Heute Abend (13.04.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm wieder die werktägliche Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume als Moderator. Er hält für die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder knifflige Fragen bereit. Heute werden mit Amelie Stiefvatter und Tobias Krell zwei Prominente erwartet, welche vor allen den jüngeren... weiterlesen