Neues Bauvertragsrecht in der Praxis: Gesetzliche Vorgaben für den Verbraucher werden nicht immer eingehalten

Das seit 2018 geltende Bauvertragsrecht soll Bauherren und  Familien mehr Sicherheit auf dem Weg in die eigenen vier Wände geben.
Das seit 2018 geltende Bauvertragsrecht soll Bauherren und Familien mehr Sicherheit auf dem Weg in die eigenen vier Wände geben.
© djd/Bauherren-Schutzbund

(djd). Das neue Bauvertragsrecht, das seit 2018 in Kraft ist, hat deutliche Verbesserungen für Verbraucher gebracht. Doch wie wirken sich diese in der tatsächlichen Baupraxis aus? Die Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) hat die Erfahrungen aus rund 50.000 Bauherrenberatungen und 2.000 Vertragsprüfungen pro Jahr ausgewertet. Das Ergebnis: Nach wie vor gibt es viel Verbesserungspotenzial, und noch immer ist die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben durch Bauunternehmer nicht selbstverständlich. Der Verein benennt drei exemplarische Problemfelder:

1. Der Fertigstellungszeitpunkt - ohne verbindlichen Baubeginn nahezu wertlos

Nach dem Willen des Gesetzgebers müssen Verbraucherbauverträge Angaben zum Fertigstellungszeitpunkt enthalten. So soll der Bauherr Planungssicherheit bekommen, zum Beispiel für die Finanzierung, die Kündigung seiner bisherigen Wohnung oder die Schul- und Kita-Ummeldungen der Kinder. Die Mehrzahl der Verträge enthält aber lediglich Angaben zur Bauzeit, ohne den Beginn der Bautätigkeit festzulegen. Dadurch gibt es in der Praxis vielfach kaum Verbesserungen bei der angestrebten Verlässlichkeit in der Zeitplanung. 

2. Abschlagszahlungen - Überzahlungen noch immer keine Ausnahme

Laut Gesetz darf die Summe der Abschlagszahlungen für den Hausbau 90 Prozent der Gesamtvergütung inklusive Nachtragsleistungen nicht überschreiten. So soll die Gefahr von Überzahlungen gemindert werden. Zugleich soll der Verbraucher ein Druckmittel behalten, um zum Beispiel beim Verlangen nach Mängelbeseitigung oder der Durchführung von Restarbeiten handlungsfähig zu bleiben. Berücksichtigt wird dieser Passus aber bisher nur in etwa einem Drittel der Verbraucherverträge. 

3. Baubeschreibung - Gesetzeskonformität nicht fiktiv bestätigen

Das neue Bauvertragsrecht verlangt eine umfassende Bau- und Leistungsbeschreibung, um dem Verbraucher die Überprüfung der angebotenen Leistung und einen Vergleich mit anderen Anbietern leichter zu machen. In den meisten Verträgen ist die Baubeschreibung heute Bestandteil des Vertrags. In Einzelfällen versuchen Unternehmen aber, eine fiktive Erklärung des Verbrauchers zu erwirken, in dem er die Bau- und Leistungsbeschreibung als gesetzeskonform bestätigt. Diese Beweislastumkehr sollten Verbraucher nicht akzeptieren. 

Sicherheit durch unabhängige Beratung

Wer sichergehen will, dass Bauverträge keine den Verbraucher benachteiligenden Klauseln enthalten, der kann sie von einem unabhängigen Bauherrenberater oder Vertrauensanwalt prüfen lassen. Unter www.bsb-ev.de gibt es dazu weitere Tipps und Berateradressen in ganz Deutschland.

Gesetzliches Widerrufsrecht: Meilenstein für den Verbraucherschutz

(djd). Wie bei anderen Verbraucherverträgen auch haben Bauherren in spe seit 2018 ein Widerrufsrecht bei Bauverträgen. In der Praxis ist es ein effektives Mittel, um den Verbraucher vor übereilten Entscheidungen zu schützen und ihm die Möglichkeit zu geben, eine qualifizierte Angebotsprüfung zu erhalten. Laut Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) ist die tatsächliche Anzahl von Widerrufen eher gering. Die Verbraucherschützer des Vereins führen das unter anderem darauf zurück, dass Bauunternehmen im Zuge des neuen Widerrufsrechts kaum noch Rabattaktionen und andere auf schnellen Vertragsabschluss ausgerichtete Marketingmaßnahmen anwenden.


Das könnte Sie auch interessieren

Schwarzwald.de ist die perfekte Anlaufstelle für alle, die den Schwarzwald in seiner ganzen Vielfalt erleben möchten. Hier findest du eine Auswahl an erstklassigen Unterkünften, zauberhaften Ferienorten, faszinierenden Ausflugszielen und attraktiven Wellness- und Pauschalangeboten. Und das Beste: Jeden Monat hast du die Chance, an einem aufregenden Gewinnspiel... weiterlesen

(DJD). Umweltschutz beginnt im eigenen Garten: Mit der Entscheidung für torffreie Erden können Freizeitgärtner die Moore schützen und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Umstieg ist unkompliziert, lediglich die Wasser- und Nährstoffversorgung der Pflanzen sind etwas anzupassen. Umfassende Informationen und Tipps dazu bietet die bundesweit erste... weiterlesen

Bei der Weinheimat Württemberg dreht sich alles um die Leidenschaft für exzellenten Wein. Als Genossenschaft widmen wir uns dem Weinbau in der malerischen Region Württemberg, die für ihren hohen Rotweinanteil und ihre herausragenden Weißweine bekannt ist. Mit über 11.000 Hektar Ertragsfläche sind wir stolz darauf, das... weiterlesen

Wenn du ein Fan von "Shopping Queen" bist, hast du sicher schon von der Münchner Trendmarke ZOÉ LU gehört. Diese Woche steht die Marke im Rampenlicht der beliebten Styling-Doku, und das aus gutem Grund. Mit ihrem innovativen Konzept "One Bag, Many Looks" hat sich ZOÉ LU einen Namen gemacht. Durch den einfachen Austausch der Wechselklappe über einen... weiterlesen

Bei BONITA erwarten dich nicht nur modische Highlights, sondern auch die Chance auf einen unvergesslichen Urlaub. Momentan läuft hier ein kostenloses Gewinnspiel, bei dem du eine achttägige Flugreise nach Zypern für zwei Personen ergattern kannst. Stell dir vor, wie du mit deiner Begleitung die Schönheit dieser Mittelmeerinsel erkundest,... weiterlesen

Sommer, Sonne, und was kommt auf deinen Teller? Pizza! Bei dem neuen Instagram-Gewinnspiel von SANTOS Grills dreht sich alles um den perfekten Pizza-Genuss. Du hast die Möglichkeit, ein umfangreiches Gewinnpaket zu ergattern, das deine Sommerabende mit köstlichen Pizzakreationen bereichern wird. Im Gewinnpaket enthalten ist der SANTOS... weiterlesen

Die Jagd ist eröffnet! Richtig gelesen, bei Wernesgrüner ist wieder die Kronkorkenjagd eröffnet. Damit verbunden natürlich ein Produktkauf-Gewinnspiel. Unter den Kronkorken der 0,5-L Aktionsflaschen der Sorten Wernesgrüner Pils, Wernesgrüner Alkoholfrei, Wernesgrüner Landbier, Wernesgrüner Naturradler Zitrone und... weiterlesen

Du bist ein Fahrradliebhaber auf der Suche nach dem perfekten Gefährt? Dann bist du auf dem Onlineportal Velomotion genau richtig. Hier findest du nicht nur eine vielfältige Auswahl an Fahrrädern, sondern auch immer wieder spannende Gewinnspiele. Aktuell hast du die Chance, ein hochwertiges E-Bike zu gewinnen. Das BZEN Brussels E-Bike ist mehr als nur... weiterlesen