Neue Variationen des Opel Adam: Jetzt mit Swing Top und Easytronic 3.0

Dienstag, 13.01.2015 | Tags: Opel, Automodelle
Der Opel Adam festigt mit neuen Optionen seine Stellung als Chamäleon unter den Kleinstwagen.
Der Opel Adam festigt mit neuen Optionen seine Stellung als Chamäleon unter den Kleinstwagen.
© GM/dpp-AutoReporter

Der Kleinstwagen Opel Adam wird ab sofort noch variantenreicher. Das stylische Swing Top Stoff-Faltdach, das im Mini-Crossover Adam Rocks Premiere feierte, gibt es jetzt auch für andere Versionen des Stadtflitzers. Beim neuen Adam ‚Open Air‘ ist so auf Knopfdruck binnen fünf Sekunden immer der freie Blick gen Himmel serienmäßig mit an Bord. Drei Lagen, mit einer Neoprenschicht in der Mitte, machen das Swing Top eines deutschen Zulieferers robust und haltbar. Der Adam Open Air bietet zum Einstiegspreis von 14.990 Euro Cabrio-Feeling bei unverändertem Kofferraumvolumen. Mit dem neuen Jam-Extreme-Paket "Stars & Stripes" können Adam-FahrerInnen ihr Fahrzeug zusätzlich noch individueller konfigurieren.

Mehr Auswahl auch bei den Getrieben: Mit der Easytronic 3.0 bietet Opel für Freunde schaltfaulen Fahrens die jüngste Ausbaustufe seines automatisierten Schaltgetriebes. Die Easytronic soll nicht nur mit schnelleren und weicheren automatischen Schaltvorgängen überzeugen, sondern gleichzeitig auch Verbrauch und Emissionen um rund acht Prozent senken.

Neben gesteigertem Antriebskomfort stand bei der Weiterentwicklung der Easytronic die Effizienz ganz weit oben im Lastenheft. In Verbindung mit dem 64 kW/87 PS starken 1,4-Liter-Sauger fährt die Easytronic 3.0 alle 100 Kilometer gegenüber dem Fünfgang-Schaltgetriebe einen Verbrauchsvorteil von bis zu 0,4 Litern im kombinierten Zyklus ein. Das entspricht einer Reduktion der CO2-Emissionen um zehn Gramm pro Kilometer. Dadurch gelingt dem Adam 1.4 ecoFLEX mit Start/Stop bei nunmehr 4,7 Litern auf 100 Kilometer und 109 Gramm CO2 pro Kilometer der Sprung von Effizienzklasse C zu B. Die Easytronic kostet 600 Euro Aufpreis. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Am 2. Juli 1893 stach Kapitän Richard With mit dem Dampfer DS Vesterålen zur allerersten Postschiffreise in See. Das heißt, im Jahr 2023 existiert die legendäre Route seit 130 Jahren. Längst ist sie fester Bestandteil der norwegischen Kultur. Die schönste Seereise der Welt Mit einer Reise auf den traditionsreichen... weiterlesen

In der neuen Conni-Folge "Conni und die Jungs in geheimer Mission" heißt es Jungs gegen Mädchen und umgekehrt! Mit dem 70. Conni-Hörspiel hat sich die Autorin Julia Boehme (Carlsen Verlag) wieder eine spannende Geschichte für ihre Conni-Fans ausgedacht. Fernab der geschlechterspezifischen Rollenklischees, beschreibt diese Geschichte eine... weiterlesen

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen