Neu: „Naturfarm“ - natürlich Süßen in Bio-Qualität

Donnerstag, 09.06.2016 | Tags: Honig, Gewinnspiel
Neu von Naturfarm: Bio Blütenhonig, Bio Agavensirup und Bio Waldhonig (v.l.n.r.)
Neu von Naturfarm: Bio Blütenhonig, Bio Agavensirup und Bio Waldhonig (v.l.n.r.)
© Fürsten-Reform

Immer mehr Menschen, die sich gesund ernähren möchten, verfeinern ihre Speisen bevorzugt mit Honig oder Dicksäften. Mit Bio Blütenhonig, Bio Waldhonig und Bio Agavensirup bietet die neue Marke „Naturfarm“ ein natürliches Süßungsmittel in Bio-Qualität. Die Produkte sind im praktischen Dosierspender erhältlich.

 

Ob selbst gemachter Smoothie, Joghurt mit Früchten, Dessert oder Salat – um leckere Speisen abzurunden, greifen gesundheitsbewusste Verbraucher zunehmend zu natürlichen Süßungsmitteln. Honig und Agavensirup sind naturbelassen, werden schonend gewonnen und abgefüllt. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der natürlich süße Geschmack erhalten. Auch die flüssige Konsistenz der Produkte macht sie zu idealen Begleitern in der Küche. Die neue Marke „Naturfarm“ bietet jetzt gleich drei Alternativen zum Süßen in bester Bio-Qualität: fruchtig-milden Blütenhonig, kräftig-würzigen Waldhonig und fein-süßen Agavensirup. Alle Produkte sind im Handel im handlichen Spender erhältlich und lassen sich somit kinderleicht dosieren. 

Bio Agavensirup

Agavensirup wird aus dem Saft der mexikanischen Agavenpflanze gewonnen, ist natürlichen Ursprungs und für eine vegane Ernährung geeignet. Vor ihrem Erblühen entfernen die Agavenbauern den inneren Kern der Pflanze, das „Herz“ der Agave. Aus dem entstandenen Loch entnehmen sie über längere Zeit hinweg den süßen Saft, der anschließend zunächst gefiltert und dann eingedickt wird. Der Naturfarm Bio Agavensirup schmeckt süß mit einer feinen, milden Note.

Bio Blütenhonig

Als Standort für ihre Bienenstöcke wählen die Naturfarm-Imker unberührte Naturlandschaften und ökologisch bewirtschaftete Felder aus. Dort sammeln die Bienen aus einer Vielzahl verschiedener Blüten den Nektar für den Naturfarm Bio Blütenhonig. Der von Natur aus flüssige Honig vereint verschiedene Blütenaromen, die ihm seinen feinen, mild-aromatischen Geschmack verleihen.

Bio Waldhonig

Waldhonig entsteht nicht aus dem Nektar von Blüten, sondern aus dem Honigtau von den Nadel- und Laubbäumen des Waldes. Dafür verwandeln pflanzensaugende Insekten den zuckerhaltigen Baumsaft in klebrig-süßen Honigtau. Diesen wiederum sammeln die Bienen und verarbeiten ihn zu dunklem, herb-würzigen Honig.

Naturfarm 

Naturfarm bietet natürliche Süße in bester Bio-Qualität. Das Sortiment besteht aus den drei Produkten Bio Agavensirup, Bio Blütenhonig und Bio Waldhonig. Im praktischen Dosierspender sind sie ideal zum Süßen von Speisen und Getränken - ohne Kleckern und Tropfen.

[rex]

Gewinnspiel

Ratgeberbox.de verlost, beginnend am 27. Juni 2016, 0.00 Uhr, unter allen Teilnehmern, die das nachfolgende Gewinnformular ausfüllen, täglich ein Naturfarm-Paket mit je einem Bio Agavensirup, Bio Blütenhonig und Bio Waldhonig (insgesamt 7 Pakete bzw. 21 Produkte). Einsendeschluss ist der 03.07.2016

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 03.07.2016 um 23:59 Uhr

Gewonnen haben:

  • Herr E. R. aus Altkirchen
  • Frau J. W. aus Hamm
  • Frau C. S. aus Fulda
  • Herr A. W. aus Hamburg
  • Frau K. M. aus Kaisersbach
  • Herr H. M. aus Bestwig
  • Frau I. M. aus Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen