• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Naturparkregion Reutte: Auf Schneeschuhen zu Speckknödeln und Kaiserschmarrn

Naturparkregion Reutte: Auf Schneeschuhen zu Speckknödeln und Kaiserschmarrn

Sonntag, 12.10.2014 | Tags: Winterurlaub, Österreich
  • Die vielfältige Berg- und Seen-Landschaft der Naturparkregion Reutte können Naturbegeisterte auf zahlreichen Winterwanderwegen entdecken.
    Die vielfältige Berg- und Seen-Landschaft der Naturparkregion Reutte können Naturbegeisterte auf zahlreichen Winterwanderwegen entdecken.
    © djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
  • Garniert werden die Wandertouren mit Tiroler Schmankerln bei einer gemütlichen Einkehr in die Almen und Berggasthöfe.
    Garniert werden die Wandertouren mit Tiroler Schmankerln bei einer gemütlichen Einkehr in die Almen und Berggasthöfe.
    © djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
  • Wer in der Naturparkregion Reutte seinen Winterurlaub verbringt, sucht nicht Skitrubel und Massentourismus, sondern intensive Naturerlebnisse, bei denen man den Alltag vergessen kann.
    Wer in der Naturparkregion Reutte seinen Winterurlaub verbringt, sucht nicht Skitrubel und Massentourismus, sondern intensive Naturerlebnisse, bei denen man den Alltag vergessen kann.
    © djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
  • Die Wirtsleute der Almen und Gasthöfe verwöhnen ihre Gäste mit Tiroler Spezialitäten wie Kapressknödel.
    Die Wirtsleute der Almen und Gasthöfe verwöhnen ihre Gäste mit Tiroler Spezialitäten wie Kapressknödel.
    © djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
  • Die Gaststuben der Almen - hier die Ehenbichler Alm - sind gemütlich und urig.
    Die Gaststuben der Almen - hier die Ehenbichler Alm - sind gemütlich und urig.
    © djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
  • (djd/pt). Knirschender Schnee unter den Füßen, ringsum majestätische Berge und eine wohltuende Stille: Wer in der Tiroler Naturparkregion Reutte seinen Winterurlaub verbringt, sucht nicht Skitrubel und Massentourismus, sondern intensive Naturerlebnisse, bei denen man den Alltag vergessen kann. Ob mit Schneeschuhen, Tourenskiern oder zu Fuß: Die schöne Berg- und Seen-Landschaft lässt sich auf zahlreichen Winterwanderwegen entdecken. Garniert werden die Touren mit Tiroler Schmankerln bei einer gemütlichen Einkehr in Almen und Berggasthöfe. Ausführliche Informationen gibt es unter www.reutte.com.

    Wandern und schlemmen

    In der Tiroler Region sind Wanderungen in den verschiedensten Höhenlagen möglich. Hoch hinaus geht es beispielsweise bei einer anspruchsvollen Tour zur Ehenbicher Alm auf 1.694 Metern Seehöhe. Nach der Anstrengung wird man mit einem weiten Blick auf die Zugspitze und das Berwanger-Tal sowie mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Weniger schweißtreibend ist eine Wanderung zur Vilser Alm. Auf 1.226 Metern Höhe gelegen, können sich die Urlauber in der gemütlichen Stube auf selbstgemachte Speckknödel, traditionelle Käsespätzle und süße Leckereien freuen. Ebenso reizvoll ist eine Wanderung von Vils entlang des Atlassees über den Fahrweg zur Salober Alm mit beeindruckendem Blick auf die Allgäuer Alpen und die Königsschlösser.

    Mit der Bergbahn ins Panoramarestaurant

    Eine leichte Wanderung führt von Wängle aus über den Panorama-Höhenweg zum Frauensee. Nach einer Einkehr in der Frauenseestube mit kulinarischen Genüssen wie Wurstnudeln mit frischen Kräutern geht es frisch gestärkt weiter über Hinterbichl zum Lech nach Lechaschau und zurück zum Ausgangsort. Bequem mit der Bergbahn oder sportlich mit Schneeschuhen und Tourenskiern gelangt man zum Panoramarestaurant Hahnenkamm, das direkt im Höhenskigebiet liegt und einen unvergesslichen Blick über den Reuttener Talkessel bis zur Zugspitze eröffnet. Auch die anderen Almen und Gasthöfe wie der Landgasthof Klause, die Dürrenbergeralm oder die Hirschbachalm laden Wanderer zu genussvollen Stunden ein.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen