Natürlich gut schlafen: Naturholzbetten für ein angenehmes Schlafumfeld

Schlafzimmermöbel aus Wildeiche: Diese Holzart fällt vor allem durch ihre markante, ausdrucksstarke Maserung auf.
Schlafzimmermöbel aus Wildeiche: Diese Holzart fällt vor allem durch ihre markante, ausdrucksstarke Maserung auf.
© djd/LaModula

(djd). Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer. Eine erholsame Nacht ist für Körper und Geist enorm wichtig. In dieser Zeit laden wir unsere Energiereserven auf und unser Immunsystem wird gestärkt. Doch viele Menschen leiden an Ein- und Durchschlafstörungen, die Ursachen dafür können vielfältig sein. Gesunder Schlaf beginnt mit der richtigen Schlafumgebung. Für ein gutes Schlaf- und Raumklima sorgen Massivholzbetten aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Holz der Zirbe wirkt antibakteriell und ist besonders gut für Allergiker*innen geeignet. Und ganz nebenbei können Massivhölzer echte Hingucker im Schlafzimmer sein und auch auf diese Weise zum persönlichen Wohlbefinden beitragen.

Bei natürlichen Materialien genau hinschauen

Gegenstände aus Massivholz entlasten auf längere Sicht sogar die Haushaltskasse. Denn sie sind sehr langlebig. Für Verbraucher*innen ist auf den ersten Blick allerdings oft nicht zu erkennen, ob ein Möbelstück tatsächlich aus natürlichen Materialien nachhaltig produziert wurde. Da hilft nur eins: Genau hinschauen, welche Angaben der Händler oder Hersteller zu Herkunft und Verarbeitung der verwendeten Materialien macht. Auf eine natürliche Schlafumgebung setzt etwa das Möbelhandelsunternehmen LaModula. Aus österreichischem Zirbenholz sowie vier weiteren edlen Holzsorten entstehen metallfreie Massivholzbetten und -möbel. Für das Natur-Wohnraum-Sortiment werden auch edle Hölzer wie die Eiche, Wildeiche, Kastanie und Esche aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft verwendet. Bei den Bettwaren und Naturmatratzen aus österreichischer und deutscher Produktion punktet der Anbieter unter anderem mit veganen Bio-Produkten und hochwertigem Naturlatex. Die verwendete Baumwolle ist ebenfalls aus kontrolliert biologischem Anbau.

Durch den Online-Shop "spazieren"

Die massiv gefertigten Möbel und Accessoires werden kostenfrei nach Deutschland geliefert. Bestellbar sind sie im Online-Shop unter www.lamodula.de oder persönlich in den LaModula-Schauräumen. Viele ausgesuchte Stücke haben eine kurze Lieferzeit von lediglich drei Wochen. Von Montag bis Freitag können sich Kund*innen von 8 bis 21 Uhr und am Samstag von 9 bis 17 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-39900388 durch den Webshop "begleiten" lassen. Dazu gibt es die persönliche Beratung mit Schlafexpert*innen in München und Stuttgart sowie in den Filialen in Österreich. Auf der Website stehen Informationen, ob und wann die deutschen Schauräume wieder geöffnet sind.


Das könnte Sie auch interessieren

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen

(djd). Marita Witt ist 44 Jahre alt und leidet seit ein paar Wochen unter Schweißausbrüchen - womöglich Wechseljahresbeschwerden? Ihr Hausarzt hat vor ein paar Tagen einen erhöhten Blutdruck festgestellt und ihr eine medikamentöse Behandlung vorgeschlagen. Doch Frau Witt möchte zunächst mehr zum Thema Gesundheitsförderung erfahren – und nutzt... weiterlesen

Heute, am 16.05.2022, läuft die siebte Folge der 11. Staffel "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Darum geht´s: Raus aus den High Heels, rein in die Nagelschuhe! In Folge 7 will es Judith Williams wissen und testet die Nagelschuh-Clogs NIVILLI von Gründer Wilhelm Frank (39). Diese sollen Handwerkern beim Spachteln und Nivellieren von Böden helfen. Kann sich die... weiterlesen

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

(djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen