Natürlich gut schlafen: Naturholzbetten für ein angenehmes Schlafumfeld

Schlafzimmermöbel aus Wildeiche: Diese Holzart fällt vor allem durch ihre markante, ausdrucksstarke Maserung auf.
Schlafzimmermöbel aus Wildeiche: Diese Holzart fällt vor allem durch ihre markante, ausdrucksstarke Maserung auf.
© djd/LaModula

(djd). Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer. Eine erholsame Nacht ist für Körper und Geist enorm wichtig. In dieser Zeit laden wir unsere Energiereserven auf und unser Immunsystem wird gestärkt. Doch viele Menschen leiden an Ein- und Durchschlafstörungen, die Ursachen dafür können vielfältig sein. Gesunder Schlaf beginnt mit der richtigen Schlafumgebung. Für ein gutes Schlaf- und Raumklima sorgen Massivholzbetten aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Holz der Zirbe wirkt antibakteriell und ist besonders gut für Allergiker*innen geeignet. Und ganz nebenbei können Massivhölzer echte Hingucker im Schlafzimmer sein und auch auf diese Weise zum persönlichen Wohlbefinden beitragen.

Bei natürlichen Materialien genau hinschauen

Gegenstände aus Massivholz entlasten auf längere Sicht sogar die Haushaltskasse. Denn sie sind sehr langlebig. Für Verbraucher*innen ist auf den ersten Blick allerdings oft nicht zu erkennen, ob ein Möbelstück tatsächlich aus natürlichen Materialien nachhaltig produziert wurde. Da hilft nur eins: Genau hinschauen, welche Angaben der Händler oder Hersteller zu Herkunft und Verarbeitung der verwendeten Materialien macht. Auf eine natürliche Schlafumgebung setzt etwa das Möbelhandelsunternehmen LaModula. Aus österreichischem Zirbenholz sowie vier weiteren edlen Holzsorten entstehen metallfreie Massivholzbetten und -möbel. Für das Natur-Wohnraum-Sortiment werden auch edle Hölzer wie die Eiche, Wildeiche, Kastanie und Esche aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft verwendet. Bei den Bettwaren und Naturmatratzen aus österreichischer und deutscher Produktion punktet der Anbieter unter anderem mit veganen Bio-Produkten und hochwertigem Naturlatex. Die verwendete Baumwolle ist ebenfalls aus kontrolliert biologischem Anbau.

Durch den Online-Shop "spazieren"

Die massiv gefertigten Möbel und Accessoires werden kostenfrei nach Deutschland geliefert. Bestellbar sind sie im Online-Shop unter www.lamodula.de oder persönlich in den LaModula-Schauräumen. Viele ausgesuchte Stücke haben eine kurze Lieferzeit von lediglich drei Wochen. Von Montag bis Freitag können sich Kund*innen von 8 bis 21 Uhr und am Samstag von 9 bis 17 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-39900388 durch den Webshop "begleiten" lassen. Dazu gibt es die persönliche Beratung mit Schlafexpert*innen in München und Stuttgart sowie in den Filialen in Österreich. Auf der Website stehen Informationen, ob und wann die deutschen Schauräume wieder geöffnet sind.


Das könnte Sie auch interessieren

Als "Fernsehfilm der Woche" läuft heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF der Krimi "Sarah Kohr - Stiller Tod". Dabei handelt es sich um die sechste Episode der Kriminalfilmreihe "Sarah Kohr". Die Titelrolle der gleichnamigen Polizisten wird von Lisa Maria Potthoff verkörpert. Ein entführter Chemiker und eine gestohlene Kartusche Sarin-Gas verlangen diesmal höchsten... weiterlesen

Nach Auszählung aller Wahlkreise steht fest: Die SPD hat die Bundestagswahl 2021 gewonnen und die Union erzielt mit dem schlechtesten Ergebnis ihrer Geschichte eine herbe Niederlage. Doch wer Deutschland künftig regieren wird, ist noch längst nicht entschieden. Deshalb ändert RTL heute (27.09.2021) um 20:15 Uhr sein Programm und strahlt das RTL Aktuell Spezial "Wen machen... weiterlesen

(djd). Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems nehmen kontinuierlich zu. Vor allem ältere Menschen sind davon betroffen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes steigt jedoch auch die Zahl der Erkrankten unter 50 Jahren an. Um der möglicherweise lebensbedrohlichen Gefahr frühzeitig zu begegnen, wird neben einer fettarmen Ernährung mit viel Obst und Gemüse... weiterlesen

In der Vierten Ausgabe der Herbst-Staffek der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" geht es heute (27.09.2021) um eine vegane Gemüsepanade. Marlon Harms und Wayne Kock haben sich über Panaden aus altem Brot geärgert, weil diese keine Nährstoffe haben, aber glutenhaltig sind. Es hört sich ein bisschen so wie bei "Rumpelstilzchen" an, aber die Beiden... weiterlesen

Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" läuft heute (27.09.2021) wieder ab 20:15 Uhr auf VOX. Mit einer nachhaltigen Idee stellen sich heute Dave und Alina vor. Die beiden Tüftler versuchen Altkleider wieder zu verwerten. Herausgekommen ist dabei ein Granulat, welches herkömmlichen Kunststoff ähnlich ist. Daraus können nun Sonnenbrillen und... weiterlesen

In der vierten Ausgabe der Herbst-Staffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" sind heute (27.09.2021) sind heute Asmir Samardzic und Branka Puljic aus Österreich zu Gast. Beide haben dem Schweißgeruch den Kampf angesagt. Aber gibt es nicht schon genug Deos? Herkömmliche Deos bekämpfen den Geruch, aber nicht dessen Ursache. Ihre "HOLY PIT - All... weiterlesen

Heute (27.09.2021) läuft auf VOX ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Aus Sachsen sind diesmal Etienne Petermann, Richard Schütze und Jakob Wowy angereist. Alle drei sind sportbegeistert, wissen aber wie schwer es ist, sich zum Bewegen zu motivieren. Herausgekommen ist dabei die smarte Fitness-Gaming-App. Nutzer können damit... weiterlesen

Die vierte Ausgabe der Herbst-Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt. Mit Filip Mierzwa und Simon Köstler aus Berlin sind heute echte "Pfannenhelden" zu Gast. Beide lieben Gusseisen-Pfannen und haben diese sprichwörtlich neu erfunden. Ihre Antihaft-Gusseisenpfanne STUR ist deutlich leichter als... weiterlesen