Nachhaltige Alternativen zu Heizöl: Mit BioLPG und konventionellem Flüssiggas effizient und kostengünstig heizen

Ob im oberirdischen oder erdgedeckten Tank: Flüssiggas ist die ideale Alternative zu Öl, vor allem in ländlichen Gebieten.
Ob im oberirdischen oder erdgedeckten Tank: Flüssiggas ist die ideale Alternative zu Öl, vor allem in ländlichen Gebieten.
© djd/Primagas

(djd). Klimaschutz beginnt zu Hause. Dort machen aber nicht die Elektrogeräte, sondern Heizung und Warmwasserbereitung den Großteil des Energieverbrauchs aus. Im privaten Haushalt sind sie verantwortlich für rund 70 Prozent des Energieaufwands, sodass es sich lohnt, genau hier den Sparstift anzusetzen. Mit BioLPG, der Bio-Variante von Flüssiggas, können Bauherren sowohl effizient als auch nachhaltig heizen und Warmwasser bereiten. Der biogene Energieträger erfüllt laut Gesetz alle Nutzungspflichten der im Neubau erforderlichen erneuerbaren Energien.

Flüssiggas, wo kein Anschluss ans Gasnetz besteht

Sowohl mit BioLPG, das in Deutschland nur der Energieversorger Primagas anbietet, als auch mit konventionellem Flüssiggas heizt man effizient und kostengünstig. Kombiniert mit konventioneller Brennwerttechnik bietet sich der Energieträger besonders für das Zuhause auf dem Land an, das nicht an das öffentliche Erdgasnetz angeschlossen ist. Flüssiggas ist genau dort die klimafreundliche Alternative zu Heizöl, denn im direkten Vergleich entsteht damit bei der Verbrennung deutlich weniger CO2. Und auch Ruß oder Asche bilden sich hierbei kaum - es gibt so gut wie keinen Feinstaub. Mehr Informationen bietet www.biolpg.de.

Nachhaltig heizen mit biogenem Flüssiggas

Bei BioLPG handelt es sich um einen biogenen, regenerativen Brennstoff aus organischen Rest- und Abfallstoffen sowie nachwachsenden Rohstoffen. Um bis zu 90 Prozent lassen sich CO2-Emissionen damit reduzieren. Und ganz aktuell: Laut dem neuen Gebäudeenergiegesetz, kurz GEG, erfüllen Bauherren damit die im Neubau vorgeschriebenen Nutzungspflichten erneuerbarer Energien. Das heißt konkret, dass die Energieform nun in einem Atemzug mit Energie aus Sonne, Wind oder Wasser genannt wird - ein Meilenstein, weil BioLPG sich damit als umweltfreundliche Heizlösung fest etabliert.


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Physical Dogshow "Top Dog Germany" geht heute (30.07.2021) bereits in die dritte Runde. Die Hundeshow wird ab 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Die nächsten 15 Hunde treten heute an, um weitere drei Teilnehmer für die Finalshow am 20.08.2021 zu ermitteln. Dazu absolvieren die Hunde einen Parcours und kämpfen um den Titel "Der beste Hund Deutschlands". Die komplette... weiterlesen

RTL hat das Rad neu erfunden. Am letzten Wochenende startete die neue Quizshow "The Wheel - Promis drehen am Rad" mit den ersten beiden Folgen. Heute (30.07.2021) strahlt RTL ab 22:15 Uhr bereits die dritte Folge aus. Moderiert wird "The Wheel - Promis drehen am Rad" von Chris Tall. Er begrüßt heute nicht nur drei neue Kandidaten, sondern auch wieder andere Promi-Berater. Ob die... weiterlesen

Heute (30.07.2021) läuft auf dem Sendeplatz des ZDF Freitagskrimis eine Wiederholung aus der beliebten Krimireihe "Der Alte". Ab 20:15 Uhr wird noch einmal die Episode "Fürs Kind allein" ausgestrahlt. Zum Einsatz kommt die Mordkommission München mit Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp), Kommissarin Annabell Lorenz (Stephanie Stumph), Kommissar Tom Kupfer (Ludwig... weiterlesen

Woher komme ich und wer bin ich? Essentielle Fragen, die sich jeder von uns stellt. Benoby kennt es selbst. Als Kind polnischer Einwanderer, aufgewachsen im tiefsten Bayern. Irgendwo gelandet zwischen Pirogen und dem FC Bayern München. Mit seiner neuen Single "Zwei Herzen - Dwa Serca" vereint Benoby typisch polnische Elemente mit seinem Talent... weiterlesen

(djd). Das alte Wohnzimmer braucht einen neuen Look? Einrichtungsdesigner setzen derzeit auf den naturbetonten skandinavischen Stil. Dieser ist geprägt von minimalistischen Formen, natürlichen Materialien und hellen erdigen Farben. Wenn man diesen drei Grundlinien treu bleibt, gelingt ein gemütliches, nordisches Interieur ganz einfach. 1. Schlichtes... weiterlesen

(djd). Rechtzeitig an die Wartung denken, so lässt sich am besten sicherstellen, dass die Heizung in den kalten Monaten des Jahres zuverlässig ihren Dienst tut. Dabei kommt ein Fachhandwerker ins Haus und nimmt die Anlage genau unter die Lupe. "Damit ist schon viel für eine zuverlässige Wärmeversorgung getan“, erklärt Christian Halper vom Institut für... weiterlesen