Mit dem Rollator sicher durch den Herbst

Freitag, 31.10.2014 | Tags: Praxistipps, Senioren
Auch der richtige Umgang mit dem Rollator will gelernt sein.
Auch der richtige Umgang mit dem Rollator will gelernt sein.
© DVW/dpp-AutoReporter

Studien zufolge benutzt mehr als jede dritte Person zwischen 80- bis 85 Jahren eine Gehhilfe - also einen Gehstock, einen Rollator oder andere Hilfsmittel. Wer auch im Herbst mit einem Rollator draußen unterwegs sein möchte, kann sich mit den Tipps der Deutschen Verkehrswacht (DVW) sicherer bewegen.

Besonders wichtig ist es, dass andere Verkehrsteilnehmer die Rollatorfahrer frühzeitig wahrnehmen. Die DVW empfiehlt Reflektoren, die rundum am Rollator angebracht sind und eine 360-Grad-Sichtbarkeit ermöglichen. Ein zusätzliches Licht mit integriertem Dämmerungssensor sorgt für ein weiteres Plus an Sicherheit.

Wer auch bei unbeständigem Wetter nach draußen möchte, kann mit ein paar hilfreichen Utensilien vorbeugen: Es gibt spezielle Regenschirme, die sich fest an den Rollator montieren lassen, sowie regendichte Abdeckungen für den Einkaufskorb.

Bei Laub und einem glatten oder nassen Untergrund helfen spezielle Winterreifen, dass der Rollator die Bodenhaftung nicht verliert. Die DVW rät dazu, möglichst nur geräumte Wege zu benutzen und Gullydeckel oder Kopfsteinpflaster zu meiden, da sie besonders schnell rutschig werden. Wer auf einen riskanten Wegabschnitt gerät, bewältigt ihn am besten sehr langsam und in kleinen Schritten. Oder bittet um Hilfe - die meisten Menschen werden Sie Ihnen nicht entsagen!

Darüber hinaus ist es wichtig, dass sich Rollatorfahrer warm anziehen. Da sie langsam unterwegs sind, entwickelt ihr Körper wenig Eigenwärme. Die Muskulatur kann erkalten, was dazu führt, dass die Reaktionsfähigkeit abnimmt. Da fällt jede Bewegung schwer!

Wichtig ist auch festes Schuhwerk mit einer robusten Sohle. Bei Schnee helfen Ihnen Schuh-Spikes, die direkt unter die Schuhe gespannt sind, für einen sicheren Halt. Wer den Umgang mit einem Rollator üben möchte, kann an einem Rollatoren-Training teilnehmen; zahlreiche örtliche Verkehrswachten bieten dies an. Informationen zu den Rollator-Trainings gibt es unter www.60plus-sicher-mobil.de. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Campen gibt es in sehr unterschiedlichen Ausprägungen. Der eine packt sein Zelt in den Kofferraum und fährt drauflos ins Grüne. Ein anderer ist im luxuriösen Wohnmobil mit allen Extras unterwegs. In jedem Fall hatten noch nie zuvor so viele Menschen Lust aufs Campen. Die Corona-Pandemie hat den Trend zusätzlich verstärkt. Man brauchte eine heimische... weiterlesen

(djd). Ein sorgsam angelegter Teich ist ein anziehender Blickpunkt in jedem Garten und eine Wohlfühloase für die Besitzer. Mit einer Sitzecke in Teichnähe kann man beim sanften Plätschern eines Wasserspiels herrlich entspannen. Gleichzeitig gibt das Feuchtbiotop zahlreichen Tieren wie Insekten, Fröschen oder Fischen Lebensraum. So richtig genießen lässt... weiterlesen

Nazan Eckes übernimmt ab dem heutigen Montag (12.04. ab 22.30 Uhr) wieder die Moderation von RTL EXTRA. Die 44-Jährige hatte vor vier Monaten eine Auszeit genommen, um sich der Pflege ihres Vaters und der Unterstützung ihrer Mutter widmen zu können. Aufgrund einer fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung ihres Vaters, hatte sich die Moderatorin zu diesem persönlichen... weiterlesen

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (12.04.2021) eine neue Ausgabe der erfolgreichen Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Montag sind das Art Garfunkel junior und... weiterlesen

SAT.1 geht heute (12.04.2021) mit der neuen Staffel "Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles!" an den Start. Mit 15 Minuten Verspätung startet ab 20:30 Uhr die erste Folge. In der Realityshow "Promis unter Palmen" ziehen 12 extrovertierte TV-Promis gemeinsam in die prachtvolle Villa am Palmenstrand von Thailand und werden mit den Höhen und Tiefen des WG-Lebens... weiterlesen

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen