• Ratgeberbox
  • Auto & Verkehr
  • Mehr Versorgungssicherheit durch Biokraftstoffe: Größere Unabhängigkeit von Rohstoff- und Lebensmittelimporten

Mehr Versorgungssicherheit durch Biokraftstoffe: Größere Unabhängigkeit von Rohstoff- und Lebensmittelimporten

Donnerstag, 11.05.2023 |
Auf dem Weg zu mehr Unabhängigkeit von Energieimporten spielen Biokraftstoffe aus in Deutschland angebautem Raps eine wichtige Rolle.
Auf dem Weg zu mehr Unabhängigkeit von Energieimporten spielen Biokraftstoffe aus in Deutschland angebautem Raps eine wichtige Rolle.
© DJD/www.biokraftstoffverband.de

(DJD). Die aktuellen Krisen zeigen, welche Gefahren für die Energieversorgung aus der großen Importabhängigkeit von wenigen Ländern entstehen. Doch der komplette Ausstieg aus fossiler Energie und der Umstieg auf heimische Erneuerbare aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse ist in kurzer Zeit nicht in allen Bereichen zu schaffen. Insbesondere im Verkehr werden uns fossile Kraftstoffe noch eine Weile begleiten. Aber auch hier bewirken erneuerbare Energien mehr Unabhängigkeit: Biokraftstoffe ersetzen bereits heute Benzin und Diesel aus importiertem Erdöl, sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Energieunabhängigkeit Deutschlands.

Biokraftstoff- und Futtermittelerzeugung gehen Hand in Hand

Biokraftstoffe werden in Deutschland überwiegend aus Raps erzeugt. Die Anbauflächen stehen nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittelherstellung. Vielmehr trägt es zur Versorgungssicherheit bei, wenn die Produzenten hierzulande Biokraftstoffe erzeugen. Denn nur rund 40 Prozent des zur Biodieselproduktion verwendeten Rapses werden zu Kraftstoff verarbeitet. Aus dem größeren Teil der Ernte werden hochwertige Eiweißfuttermittel für Kühe, Schweine und Hühner gewonnen. Unter www.biokraftstoffe.de gibt es dazu weitere Informationen und Hintergründe. Auch hier leisten die Kraftstoffe vom Acker einen Beitrag, um Deutschland unabhängiger zu machen – in diesem Fall von Futtermittelimporten. So ersetzt das Rapseiweiß beispielsweise Sojaimporte aus Übersee. Als zusätzliches Nebenprodukt fällt Glycerin an, das sehr vielseitig im Haushalt eingesetzt wird, zum Beispiel in Zahnpasta, Lippenstift oder Desinfektionsmitteln.

Wichtiger Baustein für die Erreichung der Klimaziele

Beim Thema Klimaschutz können Biokraftstoffe zusätzlich punkten. Sie sind nachhaltig zertifiziert und senken die Treibhausgasemissionen gegenüber Benzin und Diesel aus Erdöl um bis zu 93 Prozent. Allein 2021 konnten so rund 11,1 Millionen Tonnen CO2 im Straßenverkehr eingespart werden. Ohne Biokraftstoffe würde es praktisch unmöglich, kurz- bis mittelfristige Klimaziele zu erreichen. Laut Elmar Baumann, Geschäftsführer beim Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB), müsste Deutschland ohne Biokraftstoffe aufgrund europarechtlicher Vorgaben bei anderen EU-Mitgliedsstaaten durch das Verfehlen der Klimaziele Verschmutzungsrechte kaufen. Dadurch würden Milliardensummen aus dem Bundeshaushalt abfließen.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen