Mehr Sicherheit und Komfort - Mit einer Standheizung lässt sich der Winterurlaub bequem gestalten

Samstag, 10.10.2015 |
Auf Knopfdruck warm: Eine Standheizung verbessert Komfort und Sicherheit in der kalten Jahreszeit.
Auf Knopfdruck warm: Eine Standheizung verbessert Komfort und Sicherheit in der kalten Jahreszeit.
© djd/Eberspächer

(djd). Für die Fahrt in den Winterurlaub bevorzugen viele Wintersportfans den privaten Pkw. So hat man die gesamte Ausrüstung ohne lästige Schlepperei an Bord, und vor Ort kann man spontan entscheiden, auch mal zu einer etwas weiter entfernten Piste aufzubrechen. "Mit der richtigen Vorbereitung und Ausrüstung ist man auch bei Schnee und tiefen Temperaturen sicher unterwegs", sagt Martin Blömer, Kfz-Experte beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Winterreifen mit einem guten Restprofil von mindestens vier Millimetern seien ein Muss, und auch Schneeketten gehörten unbedingt an Bord. Eine Standheizung verbessert zudem den Komfort und sorgt ebenfalls für mehr Sicherheit.

Freie Sicht von Anfang an

Das lästige Eiskratzen vor Fahrtantritt und dann im Urlaub selbst kann entfallen, wenn eine Standheizung die Scheiben abtaut und den Innenraum erwärmt. Auch das gefahrenträchtige Beschlagen der Scheiben durch die Atemluft von innen wird verhindert, so dass der Fahrer von Anfang an rundum freie Sicht hat. "Wenn man den Pistentag bei angenehmen Temperaturen im Auto beginnt, dann steigt die Vorfreude auf einen spannenden Brettl-Tag" meint Rodel-Legende und Eberspächer-Markenbotschafter Georg Hackl. Standheizungen gibt es heute für so gut wie jeden Fahrzeugtyp und alle Wagenklassen. Unter www.eberspaecher-standheizung.com finden sich Adressen von Fachwerkstätten sowie Informationen zur aktuellen Rabattaktion von bis zu 150 Euro pro Standheizung bei teilnehmenden Händlern. Außerdem kann direkt ein Angebot für einen Standheizungseinbau beim gewünschten Partnerbetrieb angefordert werden.

Fernstart per App

Die Steuerung der Standheizung erfolgt heute über Fernbedienungen mit bis zu 1.000 Meter Reichweite. Eine interessante Alternative ist die Bedienung über eine Smartphone-App für Android- und iOS-Geräte. Da sie über das Mobilfunknetz sendet, ist die Reichweite unbegrenzt. Startzeitpunkt und Laufzeit sind programmierbar, die Heizung lässt sich aber auch spontan starten. So ist das Fahrzeug im Handumdrehen startklar, wenn man beispielsweise auf der Skihütte beschließt, den Pistentag nach der nächsten Abfahrt zu beenden und das Après-Ski etwas früher einzuläuten.

Standheizungen dienen dem Werterhalt

(djd). Standheizungen machen das Autofahren im Winter sicherer und komfortabler. Daneben kann die Vorheiz-Technik aber auch etwas für den Werterhalt des Fahrzeugs tun. Der über den Wasserkreislauf vorgewärmte Motor startet auch bei Minustemperaturen ohne die verschleißintensive Kaltstartphase. Dadurch lässt sich seine Lebensdauer verlängern. Denn ein einziger Kaltstart belastet den Motor in etwa so stark wie eine 70 Kilometer lange Autobahnfahrt. Unter www.eberspaecher-standheizung.com gibt es weitere Informationen und Tipps.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen