Mehr als nur Schattenspender: Moderne Rollläden werten die Immobilie vielseitig auf

Farbe, Form und Material: Moderne Rollläden schützen die Innenräume und die Bewohner nicht nur vor Sonnenlicht und neugierigen Blicken, sondern werten die Fassade auch optisch auf.
Farbe, Form und Material: Moderne Rollläden schützen die Innenräume und die Bewohner nicht nur vor Sonnenlicht und neugierigen Blicken, sondern werten die Fassade auch optisch auf.
© djd/Schanz Rollladensysteme

(djd). Die Idee, Fenster vor allzu stark einfallendem Sonnenlicht und unerwünschten Blicken zu schützen, gibt es schon sehr lange. Bereits im alten Rom gab es Klappläden, die die Fensteröffnungen verschlossen. Jahrhunderte später dienten in Frankreich Jalousien als Sonnenschutz für herrschaftliche Häuser. Ende des 18. Jahrhunderts kamen die ersten Rollläden aus Holzleisten auf. Heute gibt es die Beschattungslösungen für Fenster in den verschiedensten Materialien, ob aus Kunststoff, aus Aluminium, aus Edelstahl oder nach wie vor aus Holz.

Optische und funktionelle Vorteile

Rollläden setzen freilich nicht nur optisch Akzente an der Fassade eines Hauses, sondern haben auch wichtige Funktionen. In der warmen Jahreszeit sorgen sie im geschlossenen Zustand dafür, dass die Sommerhitze nicht in die Wohn- und Arbeitsräume eindringen kann. Wer dabei aber nicht den ganzen Tag im Dunkeln oder bei künstlichem Licht verbringen möchte, kann einzelne Lamellen durch moderne Lichtschienen ersetzen. Deren siebartige Struktur, wie bei den Sonnenschutzsystemen mit robusten Aluminiumprofilen des Herstellers Schanz, lässt auch bei geschlossenem Rollladen noch ausreichend Tageslicht einfallen. Unter www.rollladen.de gibt es Anschauungsbeispiele für dieses Ambiente, das einem kühlen Laubschatten unter Bäumen gleichkommt. Im Winter dagegen sorgen die Beschattungslösungen durch ein dämmendes Luftpolster zwischen dem Rollladenpanzer und der Fensterscheibe dafür, dass die wertvolle Heizwärme nicht unnötig verloren geht. Damit helfen Rollläden auch beim Energiesparen.

Müheloses Nachrüsten

Die Multitalente lassen sich mühelos nachrüsten. Kompakte Rollladenkästen machen den Einbau einfach, Vorbauvarianten lassen sich von außen auf die Fassade anbringen. Es gibt die vielseitigen Sonnenschutzsysteme inzwischen in nahezu allen erdenklichen Formen. Viele werden maßgenau produziert und sind harmonisch an die jeweilige Fensterform anpassbar. Wer den Antrieb mit einem Motor und einer automatischen Steuerung ausstattet oder sie in ein modernes Smart-Home-System einbindet, profitiert von einem Plus an Komfort und steigert den Wert seiner Immobilie. Die Beschattungsanlagen lassen sich so programmieren, dass die Rollläden morgens zu einem bestimmten Zeitpunkt hochfahren, tagsüber selbsttätig auf Witterungseinflüsse wie zu starke Sonneneinstrahlung reagieren und abends wieder herunterfahren. Durch diese ständige Bewegung wirkt das Eigenheim auch in Urlaubs- und Ferienzeiten bewohnt. Unter bestimmten Voraussetzungen wird das Nachrüsten von Rollläden mit zinsgünstigen Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert.


Das könnte Sie auch interessieren

Im Rahmen des ZDF Herzkinos läuft heute (01.08.2021) ab 20:15 Uhr der Fernsehfilm "Frühling - Familie auf Probe" mit Simone Thomalla in der Hauptrolle. Die "Frühling"-Filme erzählen die Geschichten der Dorfhelferin Katja Baumann, die Familien in Notsituationen zur Seite steht. Namensgebend ist das fiktive Dorf "Frühling". Die Episode "Familie auf Probe" ist eine... weiterlesen

Sonntagabend ist wieder Tatort-Zeit im ERSTEN. Die ARD strahlt heute (01.08.2021) noch einmal den dritten Schwarzwald-Tatort aus. In der Folge "Damian" ermittelt neben Eva Löbau als Kriminalhauptkommissarin Franziska Tobler diesmal Carlo Ljubek als Kommissar Luka Weber. Dieser vertritt den erkrankten Hans-Jochen Wagner (Hauptkommissar Friedemann Berg). Die übermüdeten... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "The First Purge" läuft am 01.08.2021 um 23.25 Uhr bei RTL.
© Cover: Universal Pictures Germany GmbH

RTL zeigt heute (01.08.2021) die Free-TV-Premiere "The First Purge"

Mit der Free-TV-Premiere des Thrillers "The First Purge" zeigt RTL heute, am 01.08.2021, den vierten Teil, der sich als Prequel zur The-Purge-Trilogie versteht. Darum geht es im Horrorfilm: Amerika steht gesellschaftlich vor dem Abgrund! Die Verbrechensrate steigt, die Großstädte gleichen Kriegsschauplätzen. Um die... weiterlesen

(djd). Für Jobeinsteiger ist es immer ein Vorteil, bereits vor Beginn des regulären Arbeitsverhältnisses praktische Berufserfahrung gesammelt zu haben. Das gilt auch für angehende Lehrer und Lehrerinnen. Lehramtsstudierende können genauso wie Quereinsteiger früh Arbeitserfahrung als Dozent oder Dozentin in der Nachhilfe sammeln. Dafür sollten sie jedoch auf... weiterlesen

(djd). Raus in die Natur und mit Mama und Papa unterwegs sein: Das macht vor allem dann Spaß, wenn es unterwegs etwas Spannendes zu entdecken gibt. Wie zum Beispiel im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Als einer der größten Naturparks Deutschlands bietet er abwechslungsreiche Wege und Landschaftsräume sowie zahlreiche kulturgeschichtliche Besonderheiten. Auf sechs... weiterlesen

Die 16. Staffel der Event-Show "5 gegen Jauch" startet heute (31.07.2021) ab 20:15 Uhr auf RTL. Quiz-König Günther Jauch tritt heute gegen GZSZ Star Valentina Pahde, Talkshow-Moderator Daniel Donskoy, Satiriker Oliver Kalkofe, RTL Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben und Sänger DJ Ötzi an. Den Fünfkampf der Promis gegen Günther Jauch präsentiert auch... weiterlesen

Im Rahmen des 3sat Festspielsommers überträgt der Sender heute (31.07.2021) ab 20:15 Uhr die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele von Wagners romantischer Oper "Der fliegende Holländer". Zum ersten Mal in 145 Jahren Festspielgeschichte wird mit Oksana Lyniv eine Frau am Dirigentenpult von Bayreuth stehen. Das ist unter den besonderen Arbeitsbedingungen im sehr... weiterlesen