• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Mehr als Meer - Ostseeküste Schleswig-Holsteins: Landeinwärts lockt das attraktive Binnenland

Mehr als Meer - Ostseeküste Schleswig-Holsteins: Landeinwärts lockt das attraktive Binnenland

Reizvolle Idylle: Im Binnenland der Ostseeküste Schleswig-Holstein gibt es viele Seen zu entdecken.
Reizvolle Idylle: Im Binnenland der Ostseeküste Schleswig-Holstein gibt es viele Seen zu entdecken.
© djd/www.ostsee-schleswig-holstein.de Oliver Franke

(djd). Die Ostseeküste Schleswig-Holsteins zählt schon lange zu den bekanntesten und beliebtesten inländischen Reisezielen. Wer jedoch jenseits der trubeligen Strände Urlaubserlebnisse in grüner Natur sucht, sollte das attraktive Binnenland für sich entdecken. Nur wenige Kilometer landeinwärts stößt man etwa auf die Holsteinische Schweiz sowie auf einen der über 200 Seen. Auf dem Ausflugsprogramm können Radtouren stehen – durch schattige Wälder oder mit Blick aufs Wasser. Kulinarische Stärkung versprechen die zahlreichen Hofcafés und Restaurants. Alle Informationen zu Erlebnissen zwischen Glücksburg und Travemünde sowie in der Holsteinischen Schweiz findet man unter www.ostsee-schleswig-holstein.de.

Holsteinische Schweiz: Erlebnisse mit Wasser und Wein

In der Holsteinischen Schweiz gibt es in den Urlaubsorten zudem eine große Vielfalt an Erlebnis- und Erholungsangeboten. Für Groß und Klein, für Aktive und für Menschen, die es lieber ruhig angehen lassen. Ob beim Wandern, Radfahren, Paddeln, Tennis, Angeln, Golfen, Shoppen, Sightseeing oder Konzertbesuch: Alles ist möglich. Malente beispielsweise ist umgeben von Wäldern und Binnenseen und ein idealer Ort für alle, die gerne in der Natur unterwegs sind. Der Dieksee, der Kellersee sowie der Fluss Schwentine, der beide Gewässer verbindet, liegen nah beieinander und eignen sich bestens fürs Stand-up-Paddeln oder für Kanutouren. Wer es entspannter mag, macht eine Schiffsrundfahrt oder spaziert die Diekseepromenade entlang. Danach geht es nach Malkwitz auf den Ingenhof. Das Örtchen bietet nicht nur ländliche Idylle, sondern auch einen Südhang mit 35 Grad Neigung und einem norddeutschen Weinanbaugebiet mit einer Rebfläche von 7,8 Hektar. Der Wein kann vor Ort verkostet und gekauft werden.

Orte idyllischer Ruhe, Klöster und Künstler

Das „grüne Zentrum“ des OstseeFerienlandes ist das Örtchen Lensahn. Einzigartig in Schleswig-Holstein ist hier der Museumshof. Er zeigt ländliche Geschichte zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Auch Grube liegt im OstseeFerienland und beherbergt nur etwa 1.000 Einwohner. Eine kleine Attraktion ist hier das Dorfmuseum. Sehenswert im Binnenland ist ebenfalls das Klosterdorf Cismar bei Grömitz, hier kann man auch Künstlern über die Schulter schauen oder Kaffee trinken. Aber auch Städtchen wie Lütjenburg in der Hohwachter Bucht und das nördlich von Lübeck gelegene Oldenburg in Holstein sind immer einen Abstecher wert. Ebenso locken das küstennahe Binnenland in der Probstei, mit Örtchen wie Passade und Probsteierhagen, Windmühlen und alten Bauernhäusern oder die Hüttener Berge in der Eckernförder Bucht sowie die Natur der Insel Fehmarn.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen