Los Angeles 2014: BMW X5 M und X6 M feiern gemeinsame Weltpremiere

Donnerstag, 20.11.2014 | Tags: BMW, Automodelle
Kraftvoller Auftritt - Der BMW X5 M und X6 M feiern gemeinsame Weltpremiere.
Kraftvoller Auftritt - Der BMW X5 M und X6 M feiern gemeinsame Weltpremiere.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Markentypische Fahrfreude in maximaler Vielfalt repräsentieren die Modellneuheiten, die der deutsche Premium-Automobilhersteller BMW im Rahmen der Los Angeles Auto Show 2014 vorstellt. Ihre gemeinsame Weltpremiere absolvieren die Neuauflagen der allradgetriebenen High-Performance-Modelle X5 M und X6 M in der kalifornischen Metropole.

Souverän bei allen Witterungs- und Fahrbahnverhältnissen, begeisternd dynamisch auf der Rennstrecke: Der X5 M und der X6 M sind für außergewöhnliche Fahrerlebnisse geschaffen. Jetzt geht die neue Generation der beiden allradgetriebenen Hochleistungs-Automobile der BMW M GmbH an den Start: mit noch kraftvollerer Präsenz im Erscheinungsbild, gesteigerter Motorleistung, optimierter Fahrwerkstechnik und einem neuen Höchstmaß an Luxus und Innovationen im Ausstattungsprogramm.

Zum M typischen High-Performance-Charakter gehört auch bei den neuen X5 M und X6 M das perfekt aufeinander abgestimmte Gesamtpaket aus Motor, Antriebsstrang und Fahrwerk. Der weiterentwickelte V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie erzeugt eine um 15 kW/20 PS auf 423 kW/575 PS gesteigerte Höchstleistung und ein um 70 Newtonmeter auf 750 Newtonmeter erhöhtes maximales Drehmoment.

Den Spurt von null auf 100 km/h absolvieren die beiden serienmäßig mit einem 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic ausgestatteten Modelle in jeweils 4,2 Sekunden. Auch hinsichtlich Querdynamik, Lenkpräzision und Verzögerungsleistung erzielen sie neue Bestwerte. Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen fallen um rund 20 Prozent geringer aus als bei den Vorgängermodellen. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen

Am Freitagabend (23.07.2021) ändern die ARD und alle Dritten Programme ihr Abendprogramm. Ab 20:15 Uhr läuft die Benefizgala "Wir halten zusammen!". Die Live-Sendung wird aus Köln und Leipzig übertragen. Ingo Zamperoni meldet sich aus Köln, während Sarah von Neuburg die Showteile aus Leipzig moderiert. Gemeinsam mit "Aktion Deutschland hilft - Bündnis... weiterlesen