Leichte Küche mit dem gewissen Etwas: Köstliche Rezeptideen für viel Geschmack und weniger Kalorien

Mittwoch, 21.12.2022 |
Die Auberginen- und Zucchini-Röllchen mit Ricotta eignen sich als Vorspeise mit einem kleinen Salat oder als Teil einer großen gemischten Antipasti-Platte.
Die Auberginen- und Zucchini-Röllchen mit Ricotta eignen sich als Vorspeise mit einem kleinen Salat oder als Teil einer großen gemischten Antipasti-Platte.
© djd/AMC Alfa Metalcraft Corporation

(djd). Manchmal sind es Kleinigkeiten, die ein Gericht besonders köstlich oder gesund machen. Frische Lebensmittel werden anders miteinander kombiniert, Kräuter und Gewürze geben das gewisse Etwas, und die richtige Zubereitungsmethode sorgt für mehr Vitamine und weniger Kalorien auf dem Teller.

Braten ohne Fett

Eine tolle Idee für ein leichtes Fleischgericht ist beispielsweise ein Kalbskotelett mit Fenchel-Tomatensalsa. In der hochwertigen Edelstahl-Grillpfanne von AMC etwa kann es kaloriensparend ohne Zusatz von Bratfett zubereitet werden. Dank des Pyramiden-Strukturbodens wird das Grillgut schön knusprig. Ein Temperaturmesser und -anzeiger im Deckel sorgen für die optimale Hitze. Auch für Fisch- und Gemüsegerichte wie pikante Auberginen- und Zucchini-Röllchen ist die Pfanne ideal. Weitere Rezeptideen wie eine Bulgur-Bowl mit Hähnchen gibt es unter www.kochenmitamc.info.

1. Rezeptidee: Kotelett mit Fenchel-Tomatensalsa

 Zutaten für 4 Personen:

  •  1 EL Chiliflocken
  •  2 EL Sojasauce
  •  4 Stücke Kalbskotelett (à ca. 150 g)
  •  200 g Tomaten
  •  2 Frühlingszwiebeln
  •  1 Fenchel
  •  1 kleine rote Chilischote
  •  3 Stiele Petersilie
  •  1 EL Limettensaft
  •  1 EL Olivenöl
  •  Salz, Pfeffer
  •  1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Chiliflocken und Sojasauce vermischen und Koteletts über Nacht marinieren. Circa 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Tomaten und Fenchel putzen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Chilischote und Petersilie fein hacken. Alles mit Limettensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker mischen. Pfanne auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten, Koteletts mit Küchenpapier trocken tupfen und von beiden Seiten anbraten. Kochstelle ausschalten und mit geschlossenem Deckel circa 10 Minuten ziehen lassen. Mit Bratensaft und Salsa servieren.

2. Rezeptidee: Auberginen- und Zucchini-Röllchen mit Ricotta

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 40 g Rucola
  • 25 g Pistazien, geröstet
  • 250 g Ricotta
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 1/2 TL AMC Al ´n Pep
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

Zucchini und Aubergine putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Rucola putzen und mit Pistazien im Quick Cut zerkleinern. Ricotta, Zitronensaft und AMC Al ´n Pep zugeben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten. Gemüsescheiben beidseitig mit Olivenöl bestreichen und portionsweise braten, bis der Wendepunkt erreicht ist, wenden und offen fertig braten. Gemüsescheiben mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Je einen Esslöffel der Ricottamasse auf das schmale Ende der Gemüsescheiben legen und aufrollen.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen