Leicht, luftig und bequem: Zum Urlaubsspaß gehören auch komfortable Schuhe

Sneakers, Loafers und Co. haben eine Einlegesohle mit Thermoschaumstoff, die sich beim Tragen wie ein individuelles Fußbett exakt der Form des Fußes anpasst.
Sneakers, Loafers und Co. haben eine Einlegesohle mit Thermoschaumstoff, die sich beim Tragen wie ein individuelles Fußbett exakt der Form des Fußes anpasst.
© djd/Skechers USA Deutschland GmbH

(djd). Ob in die Großstadt oder die Berge, ans Meer oder an den See: Vor jeder Reise steht das Kofferpacken an. Ein besonderes Augenmerk sollte man dabei auf die Auswahl der Schuhe legen. Vor allem, wenn man im Urlaub verschiedene Aktivitäten plant. Gerade beim Sightseeing-Programm legt man oft viele Kilometer zurück, und schmerzende Füße mindern den Urlaubsspaß. Doch zum Glück geht heute bequem und modisch gut zusammen.

Sneaker gehören als Allrounder mit ins Gepäck

Wichtigstes Paar für jeden Urlaub dürften Sneakers sein. Denn die bequemen Schuhe eignen sich für viele Aktivitäten. Sie geben dem Fuß festen Halt und passen auch zu lässigen Kleidern und Midiröcken. Bei den Modellen von Skechers etwa sorgen zudem eine spezielle Innensohle mit Thermo-Schaumstoff-Polsterung sowie eine stoßdämpfende Sohle für ein ermüdungsfreies Laufen. Wie ein individuelles Fußbett passt sich die weiche Innensohle genau der Form des Fußes an und durch die abfedernde Wirkung werden die Gelenke geschont. Ein leichtes, weiches und luftdurchlässiges Strick-Mesh-Gewebe macht auch das Barfußlaufen im Schuh sehr angenehm. Am besten wählt man dabei eher gedeckte Farben und schlichte Looks. Diese lassen sich vielseitig kombinieren - prima, wenn der Platz im Koffer begrenzt ist.

Dämpfende Einlegesohlen und großzügige Passform

Praktisch für lange Reisen und müde Beine sind großzügig und komfortabel geschnittene Modelle zum einfachen Hineinschlüpfen, wie etwa lässige Bootschuhe oder Loafers. Gerade an heißen Tage schwellen die Füße nämlich schnell an und benötigen mehr Platz im Schuh. Auf Ballerinas wollen viele Frauen im Urlaub nicht verzichten, machen sie doch zur Jeans ebenso wie zum Rock oder Kleid eine gute Figur. Zudem sind sie handlich, sehen schick aus und nehmen im Reisegepäck nicht viel Platz weg. Angenehm für die Füße ist es etwa, wenn die flachen Ballerinas mit einer flexiblen Laufsohle und einer speziellen, dämpfenden Einlegesohle ausgestattet sind und das Obermaterial zum Beispiel aus weichem Jersey-Strick ist. So lassen sich Blasen gut vermeiden und das Obermaterial engt den Fuß nicht ein. In der Farbe Schwarz passen sie zu fast allem. Eine große Auswahl an modischen und bequemen Modellen gibt es beispielsweise unter www.skechers.de. Gerade wer im Sommerurlaub in den Süden reist, sollte zumindest noch ein paar offene Schuhe mit dabei haben - ob Zehentreter oder Sandalen. Und generell gilt: Muss man sich beim Gepäck einschränken, sollten die High-Heels lieber zu Hause bleiben.

Müde Füße pflegen

(djd). Trotz bequemer Schuhe bleibt es nach einem ereignisreichen Tag oft nicht aus, dass die Füße müde sind. Dann ist es Zeit für ein kleines Verwöhnprogramm. Angenehm belebend ist beispielsweise ein Fußbad mit Meersalz oder Kräuterzusätzen wie Rosmarin, Minze oder Arnika. Auch mit Wechselfußbädern kann man die Lebensgeister wecken und die Durchblutung in den Füßen ankurbeln. Eine Massage der Fußsohlen mit kreisenden Bewegungen lockert den ganzen Fußapparat. Um generell heiße, schwitzende Füße zu vermeiden, sollte man gerade in der warmen Jahreszeit auf atmungsaktive Materialien bei den Schuhen achten. Bequeme und modische Modelle können beispielsweise unter www.skechers.de bestellt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Ninjas zurück bei RTL! Heute Abend (11.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Vorrunde der "Ninja Warrior Germany - Allstars". Die nächsten 32 bekannte Gesichter aus der Ninja-Szene treten in der heutigen Vorrunde an und ermitteln in spannenden Duell-Runden die "Ninjas" für das Finale. Das neue Ninja-Format wird moderiert von Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank... weiterlesen

Heute Abend (11.04.2021) läuft bei SAT.1 ab 20:15 Uhr der Spielfilm "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1)". Damit ist das "Harry Potter"-Chaos perfekt, denn in den Programmzeitschriften war für heute eigentlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" angekündigt. Nachdem die Dating-Show "Claudias House of Love" am Dienstag abgesetzt wurde, lief dieser Teil aber... weiterlesen

Sonntagabend ist Tatort-Zeit im ERSTEN. Heute (11.04.2021) läuft ein neuer Tatort aus Ludwigshafen. Die ARD zeigt heute ab 20:15 Uhr den Krimi "Der böse König". Mit Ulrike Folkerts ermittelt Lena Odenthal als dienstälteste Tatort-Kommissarin bereits zum 74. Mal. Unterstützt wird sie von Lisa Bitter als Hauptkommissarin Johanna Stern. Das Ludwigshafener Tatort-team... weiterlesen

(djd). Dauerhaft mindestens 25 Grad Celsius, permanent Sonnenschein und den Blick auf unzählige aktive Vulkane und den höchsten Berg der Welt direkt um die Ecke. Ja, der Gipfel des Chimborazo ist, vom Meeresgrund aus gesehen, tatsächlich der am weitesten entfernte Punkt auf der Erde. So studiert Ralf Biebeler aus Heidelberg den IST-Bachelor-Studiengang Kommunikation und... weiterlesen

(djd). So ist das laut Murphys Gesetz: Missgeschicke und Defekte passieren meist genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Wenn die Heizung am Wochenende oder an einem Feiertag ausfällt, bedeutet dies kalte Räume und kein warmes Wasser mehr. Die erste Herausforderung lautet, zunächst den Heizungsnotdienst zu erreichen. Der Handwerker kommt ins Haus, um den Schaden zu... weiterlesen

Irgendwo läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. Heute am 10.04.2021 dürfen sich die Zuschauer im Verlaufe des Samstagabend aber gleich auf 5 alte Tatort-Folgen in den dritten Programmen der ARD freuen. DER WDR zeigt zur Primetime ab 20:15 Uhr den Köln-Tatort "Pechmarie". Zu später Stunde ab 23:30 Uhr sind Ballauf und Schenk dan noch einmal im NDR in der... weiterlesen