Kleine Räuber, großes Naturerlebnis: Fischotter, Marder, Dachse und Co. aus nächster Nähe erleben

Schon mal einen Mink bei der Futtersuche beobachtet?
Schon mal einen Mink bei der Futtersuche beobachtet?
© djd/Otterzentrum Hankensbüttel

(djd). Raubtiere in Deutschland? Da fällt vielen nur der wieder eingewanderte Wolf oder der eine oder andere Problembär ein. Doch tatsächlich gibt es hierzulande eine große Anzahl kleiner Räuber, bei denen es hochinteressant ist, sie zu beobachten. Leider werden Fischotter, Marder, Dachse, Nerze und Wiesel meist erst nach Einbruch der Dämmerung aktiv, sodass man sie in freier Natur kaum zu Gesicht bekommt. Im Otterzentrum Hankensbüttel jedoch kann man in ihre Welt eintauchen und die possierlichen Beutegreifer aus nächster Nähe erleben.

Auf zum tierischen Tagesausflug

Wer - gerade nach den vielen Einschränkungen der vergangenen Monate - einfach mal die Enge der Stadt hinter sich lassen und ein echtes Naturerlebnis genießen möchte, findet in dem kleinen Ort zwischen Uelzen, Celle und Wolfsburg ein spannendes Ziel für einen tierischen Tagesausflug mit der Familie. Unter www.otterzentrum.de gibt es alle wichtigen Informationen zu Anreise, Preisen und Aktivitäten. Nicht nur die namensgebenden Fischotter können dabei im Bach und am Teich ausgiebig über und durch große Glasscheiben unter Wasser beobachtet werden. Auch auf dem Dachshügel, in der Hermelinheide und dem Iltis-Sumpf gibt es einiges zu sehen. Kinder freuen sich oft besonders über die flinken Steinmarder, die in ihrer Scheune oder ihrem Auto spielen. Erwachsene interessieren sich dazu für die Naturschutzarbeit des Zentrums, das sich auch außerhalb des Tierparks für den Erhalt des natürlichen Lebensraums der kleinen Raubtiere einsetzt. Damit die eigentlich nachtaktiven Tiere tagsüber gut zu sehen sind, lassen sich die Tierpfleger einiges einfallen. Schaufütterungen oder mehrmals täglich im Gehege versteckte Leckerbissen locken sie aus ihren Verstecken. 

Abenteuer im Freigelände

Zwischen den Gehegen lädt das Freigelände zum Erholen, Spielen und Erforschen ein. Unzählige Kleintiere wie Frösche, Vögel und Bienen sind zu entdecken, an interaktiven Lernstationen erfährt man interessante Naturfakten. Wasserspielplatz, Seilgarten, Klettergeräte sowie eine abenteuerliche Fahrt auf der wackeligen Seilfähre über den See bieten Kindern die Gelegenheit zum Austoben. Und zum Abschluss sorgen die Marderklause und das Restaurant dafür, dass abends keiner hungrig nach Hause fahren muss.


Das könnte Sie auch interessieren

Am letzten Dienstag ist die neue True-Crime-Reihe "Jenke. Crime." bei ProSieben gestartet, heute (11.05.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Ausgabe. Nachdem Jenke von Wilmsdorff in der Vergangenheit vor allem durch spektakuläre Selbstversuche und spannende Enthüllungsreportagen bekannnt wurde, widmet er sich mit "Jenke. Crime." einem ganz neuen Format. In "Jenke. Crime."... weiterlesen

Die Single "Back To Life" von Madism x Kigali ist ab sofort erhältlich.
© 2021 Famouz Records, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH

Out now: "Back To Life" von Madism x Kigali als passender Soundtrack für den Sommer

"Back To Life" ist etwas, auf das wir uns alle nach diesem langen Lockdown sehnen. Und je näher wir dem Sommer kommen, desto mehr scheint dieses Ziel erreichbar. Der niederländische Produzent Madism liefert den passenden Soundtrack, mit dem wir in unsere normalen Leben zurückkehren. Er würzt den unsterblichen Chorus des Soul II Soul Hits mit neuen Versen und... weiterlesen

Jeden Tag werden auf der ganzen Welt Herzen gebrochen, aber nicht immer ist alles verloren. Auf der Grenze zwischen dunklem, sphärischem Pop und alternative Rock, enthüllt der finnische Sänger Sam Shaky in seiner Musik die Schönheit alltäglicher Momente. "Don´t Play With The Devil" ist Sam Shakys persönliche Art auszudrücken,... weiterlesen

Ab heute (11.05.2021) lässt Moderator Chris Tall bei „Murmel Mania“ prominente Murmel-Fans in aufregenden Challenges und spannenden Wettrennen gegeneinander antreten! Zu gewinnen gibt es dabei bis zu 50.000 Euro für einen guten Zweck. Die Murmelrennen werden Frank "Buschi" Buschmann kommentiert. "Murmel Mania" Folge 1 am 11.05.2021 bei... weiterlesen

Mit dem Song "Baby, Liebe und Musik" gibt Antonia Kubas einen hoffnungsvollen Ausblick auf einen unbeschwerten Sommer.
© recordJet / ℗ Antonia Kubas © Copyright Control

Ein Song voller Sehnsucht & Optimismus: "Baby, Liebe & Musik" von Antonia Kubas

Die Zahlen gehen runter, die Hoffnungen gehen rauf. Es scheint, als habe Antonia Kubas mit ihrem Song "Baby, Liebe und Musik" den Song der Stunde veröffentlicht. Ihr hoffnungsvoller Ausblick auf bessere Zeiten und einen unbeschwerten Sommer ist genau das, was wir jetzt brauchen:  "Das wird so wild, ich freu mich auf das Leben danach, wir werden tanzen gehen, mindestens 3 Tage... weiterlesen

VIZE können mit mehr als einer Milliarde Streams, über 250 Millionen YouTube Views, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen aufwarten und dominieren damit eindrucksvoll die deutsche und internationale Dance-Szene. Hinter dem 2018 gegründeten Berliner Projekt VIZE stehen Erfolgsproduzent Vitali Zestovskih und DJ Johannes Vimalavong. Jetzt... weiterlesen

(djd). Ein schönes und gesundes Gebiss benötigt eine kontinuierliche und intensive Pflege. Bei der Zahnreinigung sollten neben der Zahnbürste auch Zahnseide und Interdentalbürsten zum Einsatz kommen. Zweimal jährlich wird zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung empfohlen. Dafür sind heute schnell 100 bis 200 Euro pro Sitzung fällig. Doch selbst... weiterlesen