Kleiderhaken, Futterspender, Deko-Vögel: Das Zuhause wird tierisch lebendig

Die Vogelarten des Winters kann man mit einem dekorativen Meisenknödelspender, der an die Form eines Schneekristalls erinnert, entdecken.
Die Vogelarten des Winters kann man mit einem dekorativen Meisenknödelspender, der an die Form eines Schneekristalls erinnert, entdecken.
© djd/Wildlife Garden

(djd). Die Sehnsucht nach Natur und dem Ursprünglichen zeigt sich in verschiedenen Bereichen - und nicht zuletzt daran, wie man sein Zuhause einrichtet. Dekorative Akzente lassen sich etwa mit der wilden Schönheit des Nordens setzen: Die unberührte Natur mit ihren endlosen Wäldern und der faszinierenden Tierwelt findet sich in Ideen für Haus und Garten wieder.

 

Handgeschnitzte Kleiderhaken und Meisenknödelspender

Der Anbieter Wildlife Garden beispielsweise hat sein Sortiment handgeschnitzter Accessoires um hochwertig verarbeitete, praktische Kleiderhaken erweitert. Die "DecoHook"-Wildtiere sind ein verspieltes Detail im Flur, in der Küche oder im Schlafzimmer. Vertreten sind Tiere aus den nordischen Wäldern: Vom Rothirsch bis zum Luchs, alle aus Holz geschnitzt und in naturbelassenen Farben von Hand bemalt, die Haken sind aus bronzefarbenen Metall.

Die Vogelarten des Winters kann man mit dem dekorativen Meisenknödelspender "Schneestern", der an die Form eines Schneekristalls erinnert, entdecken. Im Winter benötigen vor allem kleine Vögel viel Energie, um sich warm zu halten. Den Winterspeiseplan für das Gefieder sollte man deshalb neben Körnermischungen um Futterkugeln ergänzen. Diese lassen sich am Futterspender ganz einfach aufhängen. Futterkugeln sind umso appetitlicher für Vögel, wenn man die störende Plastikfolie von den Kugeln entfernt. Der Spender wurde besonders für kleine Vögel entwickelt. Größere Vögel wie Krähen und Elstern haben es hingegen schwer, an das Futter zu kommen.

Stahlgraue Vogelart zum Anfassen

Die in liebevoller Handarbeit gefertigten "DecoBirds" haben mit der Heckenbraunelle neuen Zuwachs bekommen. Der eher schüchterne Vogel ist unter den Vogelarten beinahe noch ein unbekanntes Wesen. Häufig versteckt er sich vor Beobachtern und ist mit seinem braunen und stahlgrauen Federkleid in der freien Natur nur schwer zu entdecken. Umso schöner, dass man die Heckenbraunelle aus Lindenholz nun jeden Tag bewundern kann. Unter www.wildlifegarden.de gibt es Informationen zu allen Dekoideen.

Futterhäuschen: Naturerlebnis und Umweltbildung

(djd). Das Füttern von Vögeln zur Winterzeit hat eine lange Tradition, an den Futterstellen lassen sich die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) etwa empfiehlt die Vogelfütterung als einmalige Möglichkeit für Naturerlebnis und Umweltbildung. Unter www.nabu.de gibt es Informationen, worauf zu achten ist, um den Nutzen für die Vögel zu sichern und viel Freude an der Vogelfütterung zu haben. Dekorative Futterspender und weitere Accessoires für Home & Garden gibt es beispielsweise unter www.wildlifegarden.de.


Das könnte Sie auch interessieren

"Deutschland sucht den Superstar 2021" geht am Dienstagabend bereits in die siebente Runde der Castingsshows. Heute (26. Januar 2021) müssen sich die DSDS-Fans wieder etwas gedulden, denn wegen eines RTL Aktuell Spezial zur Corona-Lage beginnt die Show erst um 20.30 Uhr. Auf dem DSDS-Castingschiff versammeln sich neben der DSDS-Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer wieder... weiterlesen

Wer im Dienst der Bundesrepublik Deutschland arbeiten möchte, braucht ein solides Grundlagenwissen.
© djd/Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung/Sosan Aslami

Beruflich gegen Hacker kämpfen: Dual bei der Hochschule und in Behörden studieren

(djd). Es klingt nach einem Bestseller-Krimi, ist aber doch Realität: Immer wieder greifen Hacker die deutsche Bundesregierung und die dazugehörigen Organe an. Im Mai 2015 beispielsweise wurde ein Fall publik, bei dem die gesamte IT-Struktur des Bundestags von außen lahmgelegt wurde. Computer waren mit Spionagesoftware infiziert, ebenso ein Rechner im Bundestagsbüro von... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" läuft am 27.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" am 27.01.2021 bei ProSieben

In der Free-TV-Premiere der Komödie "Wer ist Daddy?", die ProSieben am 27.01.2021 zeigt, begeben sich Owen Wilson und Ed Helms auf den verrücktesten Roadtrip ihres Lebens: Als die zweieiigen Zwillinge Kyle (Owen Wilson) und Peter Reynolds (Ed Helms) erfahren, dass ihr Vater noch am Leben ist und nicht - wie von ihrer Mutter behauptet - an Krebs starb, steht für die beiden eins... weiterlesen

(djd). Mit zunehmendem Alter wird vieles anstrengender und dadurch die Sehnsucht nach Komfort größer – ob beim Reisen, beim Schuhwerk oder bei der Matratze. Auch die Augen brauchen jetzt oft mehr Unterstützung. Denn altersbedingte Einschränkungen der Sehkraft reduzieren Kontraste, erhöhen die Blendempfindlichkeit und lassen die Sehorgane rascher ermüden.... weiterlesen

Das TV-Angebot am Sonntagabend (24. Januar 2021) hält zur Primetime um 20.15 Uhr für jeden Geschmaxck etwas bereit. In der ARD läuft ein neuer Tatort mit Wotan Wilke Möhrung. Das ZDF strahlt den neuen Herzkino-Film "Ein Sommer auf Elba" aus. Auf RTL läuft "Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Kevin Hart in den... weiterlesen

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen