Jetzt geht’s um die Wurst: Tipps vom Metzgermeister für den richtigen Grillgenuss

Sonntag, 27.03.2016 |
  • Bei der Wurstherstellung ist Hygiene oberstes Gebot. Metzgermeister Franz Seibold verlässt sich sowohl auf eigene als auch auf unabhängige Kontrollen.
    Bei der Wurstherstellung ist Hygiene oberstes Gebot. Metzgermeister Franz Seibold verlässt sich sowohl auf eigene als auch auf unabhängige Kontrollen.
    © djd/qs-live.de
  • (djd). Ob beim "private Viewing" der Fußball-EM oder einfach an einem schönen Sommerabend: Ein Grillabend mit Freunden macht immer Spaß. Und was wird gegrillt? Der Klassiker ist und bleibt die Bratwurst! Franz Seibold, Metzgermeister und Botschafter der EU-geförderten Kampagne "QS-live. Initiative Qualitätssicherung", gibt Tipps, worauf es bei der Grillwurst ankommt.

    Herr Seibold, wie wird Bratwurst hergestellt?

    Das Fleisch wird zunächst im Fleischwolf zerkleinert. Zusammen mit Salz, Zutaten wie Speck und Gewürzen wird die Masse zu Brät verarbeitet und in Därme gefüllt. Für die richtige Würze hat jeder Metzgermeister seine eigene Rezeptur: Von klassischen bis hin zu ausgefallenen Varianten mit Ingwer, Chili und Koriander. Oberstes Gebot ist die hundertprozentige Einhaltung aller Hygieneanforderungen. Als Abteilungsleiter in der Wurstproduktion überprüfe ich mehrmals täglich die Produktionsbedingungen, sowohl bei Kontrollrundgängen als auch bei der Überwachung von Computerkennzahlen. Für zusätzliche Qualitätssicherung im Betrieb sorgen unabhängige Kontrollen. So wird umfassende Lebensmittelsicherheit gewährleistet.

    Worauf muss man beim Kauf achten?

    Wichtig ist, dass keine geräucherten oder gepökelten Würste auf den Grill kommen. Bei starker Hitze können aus dem Pökelsalz giftige Nitrosamine entstehen, die eine negative Auswirkung auf die Gesundheit haben. Um sicher zu gehen, sollten als Brat- oder Grillwurst gekennzeichnete Produkte verwendet werden. Wer bei der Auswahl zusätzlich auf Prüfzeichen, wie beispielsweise das blaue QS-Prüfzeichen achtet, kann sich auf kontrollierte Qualität und sichere Herkunft verlassen.

    Wie gelingt die Grillwurst am besten?

    Besonders lecker ist die Wurst, wenn sie außen knusprig, gleichmäßig gebräunt und innen schön saftig ist. Mit einfachen Tricks gelingt das ohne viel Mühe: Bevor die Wurst auf dem Grill landet, sollte er richtig heiß sein. Damit sich Röstaromen bilden, kommt sie mittig auf den Rost, direkt über die Glut. Hat die Wurst von allen Seiten Farbe bekommen, legt man sie an den Rand, wo sie bei niedriger Hitze fertig gart. Regelmäßiges Wenden nicht vergessen!

    Abwechslung auf den Grill bringen

    (djd). Bratwurstliebhaber sind erfinderisch und sorgen mit bunten Wurst-Spießen für Abwechslung auf dem Grill. Dafür einfach die Wurst in Scheiben schneiden und abwechselnd mit Zwiebeln und verschiedenem, zuvor gewürztem Gemüse wie Paprika, Zucchini oder Kirschtomaten auf Spieße stecken. Anschließend mit Kräutern bestreuen und ab auf den Grill damit! Tipp: Holzspieße vorab für kurze Zeit in Wasser legen. Die Feuchtigkeit verhindert, dass sie beim Grillen anbrennen. Weitere leckere Grill-Rezepte gibt es unter www.qs-live.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    SAT.1 zeigt am 31.10.2020 die Free-TV-Premiere des Animationsspaß "Coco - Lebendiger als das Leben!" von den Machern von "Toy Story": Miguel träumt davon, Musiker zu werden, so wie sein großes Idol Ernesto de la Cruz, der als Gitarrist in Mexiko Bekanntheit erlangte. Doch Miguels Familie ist strikt gegen das Musizieren und so macht sich der Junge... weiterlesen

    Igby Slocumb, 17-jähriger Spross aus reichem Hause, ist ein Rebell von Dean`schem Format, der aber sehr genau weiß, was er zu tun hat: Nur weg von dieser Familie! Von der pillenschluckenden Mutter, dem schizophrenen Vater, dem angepassten Bruder und dem skrupellosen Onkel. Von älteren Frauen an-, von Freunden und Familien immer wieder heruntergezogen,... weiterlesen

    (djd). Zeigt her eure Füße: So heißt es im Fitnessstudio, beim Yoga oder in der Sauna, beim Schwimmbadbesuch, am Strand, im Freizeitoutfit mit offenen Schuhen oder entspannt zu Hause. Barfußlaufen ist eigentlich nichts Besonderes. Unangenehm wird es den meisten Menschen dann, wenn dabei "Peinliches" zutage tritt - beispielsweise lästiger Nagelpilz. Eine aktuelle... weiterlesen

    Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den bedeutendsten und schönsten in Deutschland.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main: Weihnachtsmarkt mit jahrhundertelanger Tradition

    Update vom 26.10.2020: Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt (Main) 2020 wurde leider wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt. (rgz) Wenn in der Adventszeit der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum Verweilen und Schlemmen einlädt, liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Grillwürstchen über dem... weiterlesen

    Luisa (Mala Emde) ist 20 Jahre alt, stammt aus gutem Haus, studiert Jura im ersten Semester. Und sie will, dass sich etwas verändert in Deutschland. Alarmiert vom Rechtsruck im Land und der zunehmenden Beliebtheit populistischer Parteien, tut sie sich mit ihren Freunden zusammen, um sich klar gegen die Faschos zu positionieren. Schnell findet sie Anschluss... weiterlesen

    (djd). Als über Wochen hinweg Restaurants und Kantinen in Deutschland geschlossen waren, erlebte das Kochen zu Hause seine Renaissance. Lecker und vielseitig, aber nicht zu aufwendig sollten die Gerichte sein. Schließlich arbeiteten viele im Homeoffice, gleichzeitig stand oft eine ganztägige Kinderbetreuung auf dem Programm. "Nicht nur in solchen Situationen freut es mich... weiterlesen