• Ratgeberbox
  • Reisen
  • In Straubing ist ein Römerschatz zu finden - Ostbayern: Urlaub mit ganz viel Geschichte

In Straubing ist ein Römerschatz zu finden - Ostbayern: Urlaub mit ganz viel Geschichte

Altehrwürdig und zugleich romantisch: Friedhof und Basilika St. Peter.
Altehrwürdig und zugleich romantisch: Friedhof und Basilika St. Peter.
© djd/Manfred Bernhard/Stadt Straubing

(djd). Woher kommen wir? Wie lebten die Menschen vor vielen Hundert Jahren? Und wie ist unsere heutige Gesellschaft entstanden? Der Vergangenheit nachspüren und sich dabei ein lebendiges Bild von dem zu machen, was einst war: Das können Touristen in der geschichtsträchtigen Stadt Straubing in Niederbayern. Fünf Tipps für ein historisches Stadterlebnis.

Kirchhügel mit Friedhof

Die Geschichte der ehemaligen Herzogsstadt an der Donau reicht mehr als 7.000 Jahre zurück. Kelten, Römer und frühe Baiern lebten einst dort, wo heute der Kirchhügel von St. Peter liegt. Stumme Zeitzeugen sind der historische Friedhof St. Peter und seine romanische Basilika. Drei gotische Kapellen und mehr als 1.000 Grabdenkmäler aus sieben Jahrhunderten komplettieren das außergewöhnliche Ausflugsziel von nationalem Rang.

Geschichte im Museum erleben

International bekannt ist das Straubinger Gäubodenmuseum. In der vorgeschichtlichen Abteilung spannt sich der Bogen der Exponate von der Jungsteinzeit bis zu den Kelten. Die Römische Abteilung ist derzeit eine der größten ihrer Art in Bayern. Weltbekannt ist der "Römische Schatzfund von Straubing": Zahlreiche römische Gesichtshelme, Beinschienen und Rossstirnen bieten hier den Besuchern einen Blick in die Lebenswelt eines römischen Kastellorts am Donaulimes. Die Abteilung "Baiern gefunden! Die Entstehung Straubings" widmet sich mit außerordentlichen Funden der frühen Stadt- und Landesgeschichte.

Lebensader der Stadt

Das Wort "Gäuboden" bezeichnet die fruchtbare Donauebene. Schon seit Anfang der Siedlungsgeschichte spielt der Fluss eine wichtige Rolle für die Stadt und prägt das Lebensgefühl. Ein Spaziergang am Donauufer mit malerischem Blick auf die Türme der Stadt und vorbei am ehemaligen Herzogsschloss ist ein Programmpunkt für jedes Alter. Impressionen aus der Gegend gibt es unter www.straubing.de.

Dürers Mosesfenster

Wer sich für Architektur begeistert, sollte in Straubing einen Abstecher zur päpstlichen Basilika minor St. Jakob und St. Tiburtius einplanen. Sie gehört heute zu den herausragenden Sakralbauten im Gebiet der niederbayerischen Donau. Mit ihrem Bau wurde in den Jahren nach 1400 begonnen. Unter anderem kann man hier das Mosesfenster nach Entwurf von Albrecht Dürer bewundern.

Stadt des Barocks und des Rokokos

Prächtige Hausfassaden, die monumentale Dreifaltigkeitssäule am Stadtplatz, Altäre, Kanzeln und Gemälde in den Kirchen: In Straubing entfalten sich Barock und Rokoko in großer Fülle. Im Zusammenspiel von Architektur, Skulptur und Malerei gehört die Ursulinenkirche der Gebrüder Asam als Gesamtkunstwerk und "heiliges Theater" zu den besonderen Schätzen der Kunst des 18. Jahrhunderts in Bayern.


Das könnte Sie auch interessieren

Die fünfte Staffel der wohl verrücktesten Show der Welt startet heute (16.10.2021) ab 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf Zuschauerwunsch wird "The Masked Singer" jetzt immer am Samstagabend (vorher Dienstagabend) ausgestrahlt. In dieser besonderen Musikshow treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar... weiterlesen

Zur Primetime läßt das NDR Fernsehen heute (16.10.2021) noch einmal "Die größten Schlager-Kulthits der 80er" auferstehen. Zwei Stunden Schlager nonstop mit den Stars aus den 80er Jahren. Die Musikclips von damals wurden extra für diese Sendung bearbeitet und restauriert, haben dabei aber nichts von ihrem Charme verloren.  Als Roger... weiterlesen

Für Schlager-Superstar Helene Fischer läuft es gerade: Nach Tourankündigung und Baby-News kam gestern ihr brandneues Album "Rausch" heraus. Exklusiv im ZDF läuft aus diesem Anlass heute (16.10.2021) ab 21:45 Uhr der Konzertfilm "Helene Fischer - Im Rausch der Sinne". Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine... weiterlesen

Heute Abend (16.10.2021) steht im ZDF ab 20:15 Uhr ein neuer Samstagskrimi aus der Reihe "Erzgebirgskrimi" auf dem Programm. Die Episode "Der Tote im Burggraben" ist der dritte Fall für Hauptkommissar Winkler (Kai Scheve) im insgesamt vierten Erzgebirgskrimi. Zum Erzgebirgs-Ermittlerteam gehören außerdem Kriminalassistentin Karina Szabo (Lara Mandoki) und die... weiterlesen

Seit 10 Jahren läuft die ARD Familien-Spielshow "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell". Heute (16.10.2021) strahlt das ERSTE um 20:15 Uhr die Jubiläumsshow aus. Bei Gastgeber Kai Pflaume treten Kinder zwischen 5 und 14 Jahren, welche über besondere Fähigkeiten oder Talente verfügen, gegen Prominente an. Dieser Herausforderung stellen sich heute Abend... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Gemini Man" läuft heute, am 16.10.2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

ProSieben zeigt heute (16.10.2021) die Free-TV-Premiere "Gemini Man"

Zur PrimeTime bietet ProSieben seinen Zuschauern heute, am 16.10.2021, die Free-TV-Premiere des Action-Krachers "Gemini Man" von Produzent Jerry Bruckheimer mit Hollywood-Besetzung! Darum geht´s: Henry Brogan (Will Smith) arbeitet als Auftragskiller. Bei seinem letzten Job geht jedoch etwas schief und plötzlich wird er selbst zur Zielscheibe seines einstigen Vorgesetzten. ... weiterlesen

(djd). Wenn die tief stehende Sonne Strand, Deich, Dünen und Meer in goldenes Licht taucht und für ein intensives Spiel von Licht und Schatten sorgt, wenn der frische Wind einem um die Nase pfeift und das Rauschen der Wellen in den Ohren klingt, dann ist das Urlaub mit allen Sinnen. Die Nebensaison von November bis März ist an der Nordsee oft besonders schön. Jetzt geht... weiterlesen

(djd). Dauerhaft die Heizkosten reduzieren, das Klima schützen und gleichzeitig den Wohnwert des Gebäudes steigern – das sind für Hausbesitzer die Hauptargumente für eine Fassadendämmung. Zusätzlich ist es vielen wichtig, bereits bei der Auswahl der verwendeten Materialien auf nachhaltige und umweltfreundliche Produkte zu achten. Heiner und Ute Goetze aus... weiterlesen

Die pittoreske Universitätsstadt Bath in der englischen Grafschaft Somerset gilt als einer der schönsten und beschaulichsten Orte in Großbritannien und wurde nicht zuletzt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Diese idyllische Gegend ist Schauplatz der neuen englischen Krimiserie "McDonald & Dodds" um zwei Ermittler, die unterschiedlicher nicht sein... weiterlesen