• Ratgeberbox
  • Reisen
  • In Frankens Saalestück kann man sich mit allen Sinnen verwöhnen lassen

In Frankens Saalestück kann man sich mit allen Sinnen verwöhnen lassen

Donnerstag, 24.03.2016 |
Frankens Saalestück ist ein ideales Ziel für Gäste, die mit allen Sinnen genießen wollen.
Frankens Saalestück ist ein ideales Ziel für Gäste, die mit allen Sinnen genießen wollen.
© djd/Tourismus GmbH Bayerische Rhön

(djd). Bodenständig statt abgehoben, genussvoll statt stressig: Frankens faszinierend vielfältiges Saalestück ist ein ideales Ziel für naturverbundene Gäste, die mit allen Sinnen genießen wollen. Hier hetzt man nicht von Event zu Event, sondern erkundet die unverbaute Natur, eine spannende Kulturlandschaft und nicht zuletzt die traditionsreiche Küche. Zahlreiche Betriebe setzen auf die Verwendung und Herstellung hochwertiger regionaler Produkte.

 

Hochwertige Weinkultur

Als nördlichste Weinbauregion Frankens ist das Saalestück von zahlreichen Winzerbetrieben geprägt. Viele Flächen werden biologisch bewirtschaftet, die Öko-Winzer genießen einen hervorragenden Ruf. Ein frischer Wind weht zudem durch das Fränkische Saaletal, denn viele Jungwinzer treten gerade den Generationenwechsel in ihren Betrieben an und setzen auf neue Ideen und neue Herangehensweisen. Die Welt der Weine kann man an Frankens Saalestück vor allem in der warmen Jahreszeit hautnah erleben: Nicht nur bei den zahlreichen Wein- und Hofschoppenfesten, in den urigen Heckenwirtschaften und Weinrestaurants, sondern auch auf professionell geführten Weinbergswanderungen. Alle Informationen dazu gibt es unter www.frankens-saalestueck.de.

Schatzkammer voller Genüsse

Frankens Saalestück ist eine Schatzkammer voller Genüsse. Egal ob man es deftig mag oder raffiniert, ob man vegan lebt oder Wild und Fisch genießt, ob man die bodenständige Küche bevorzugt oder eine Sterneküche wie in Laudensacks Gourmet-Restaurant in Bad Kissingen bewundert - in dieser Region kommt jeder Feinschmecker auf seine Kosten. Direkterzeugung und Selbstvermarktung sind gelebte Tradition, viele Bauernhöfe bieten Landbrot, Wurst und Käse, Honig und Konfitüren, Obst und Gemüse direkt ab Hof an. In Wartmannsroth, der Gemeinde mit der wohl größten Brennereidichte Deutschlands - es gibt 82 Brennereien bei gerade einmal 2.300 Einwohnern - wird Ende April der sogenannte Brennerweg eröffnet, fünf vernetzte Themenwege bringen die hochprozentige Welt heimischer Brände und Whiskys nahe.

Mein Stück vom Glück

(djd). Eine Auszeit mit Weingenuss und Wellness ist in Frankens Saalestück, der Genussregion entlang der fränkischen Saale, bei diversen Gastgebern buchbar. Die Pauschale "Ihr Stück vom Glück" enthält:

  • 2 Übernachtungen im DZ mit Frühstück
  • 3 Stunden Eintritt in die KissSalis Therme Bad Kissingen
  • pro Erwachsenen einen Wein-Genuss-Gutschein für eine 3er-Weinverkostung
  • 1 Flasche Saaletalwein (0,75 Liter) auf dem Zimmer
  • 1 Infopaket auf dem Zimmer.

Mehr Informationen zu den Gastgebern und aktuellen Angeboten gibt es unter www.frankens-saalestueck.de/angebote.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen