• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Immer ausreichend trinken: Der Flüssigkeitsverlust im Sommer kann auf vielerlei Weise ausgeglichen werden

Immer ausreichend trinken: Der Flüssigkeitsverlust im Sommer kann auf vielerlei Weise ausgeglichen werden

Das Erfrischungsgetränk in der 0,33-Liter-Dose ist vegan, gluten- und laktosefrei und enthält kein Taurin.
Das Erfrischungsgetränk in der 0,33-Liter-Dose ist vegan, gluten- und laktosefrei und enthält kein Taurin.
© djd/liwo-drink.de

(djd). Nach der weitgehenden Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen im Zuge der Coronakrise erfreuen sich die Bundesbürger wieder an Bewegung an der frischen Luft. Sie joggen, radeln, gehen wandern und spazieren. Doch wer aktiv ist, kommt bei sommerlichen Temperaturen schnell ins Schwitzen, verliert also Flüssigkeit und damit auch Nährstoffe. Erwachsene sollten zur Erhaltung ihrer Leistungsfähigkeit jeden Tag rund 1,5 Liter Flüssigkeit trinken - so lautet die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). In einigen Situationen, erklären die Experten, benötige der Körper besonders viel Flüssigkeit, etwa bei großer Hitze.

Durstlöscher: Erfrischungsgetränke der neuen Generation

Der Flüssigkeitsverlust des Körpers kann mit Getränken aller Art ausgeglichen werden: Mineralwasser, Leitungswasser, Gemüse- und Fruchtsäfte, Kaffee und Tee - aber auch mit modernen Erfrischungsgetränken, die mit ausgewogenen und natürlichen Inhaltsstoffen überzeugen. Von der Wuppertaler Liwonaden Manufaktur etwa gibt es vom Erfrischungsgetränk Liwo die neue Sorte Kribbelwater, sie schmeckt nach Guave und Kirsch. Daneben bietet der Anbieter aus dem Bergischen Land die Sorte Pfirsich Passionsfrucht an. Durch die Rezeptur aus Isomaltulose, Fruchtsaft, Vitaminen und Grüntee-Extrakt bleibt der Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht.

Liefert langsamer, aber nachhaltig Energie

Der in Erfrischungsgetränken sonst übliche Haushaltszucker wird mit Isomaltulose gemischt, durch diesen raffinierten Mix wird dem Körper langsamer, aber nachhaltig Energie zugeführt. Das Getränk enthält zudem Kohlenhydrate aus mehreren Früchten, die eine Vielzahl positiver Wirkungen auf das Immunsystem, die Darmflora und die allgemeine Stoffwechselregulation haben können. Mehr Infos gibt es unter www.liwo-drink.de. Der Hersteller, dessen Firma nun auch in Ostfriesland tätig ist, arbeitet nur mit natürlichen Zutaten. Das Erfrischungsgetränk in der 0,33-Liter-Dose ist vegan, gluten- und laktosefrei und enthält kein Taurin.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Arthrose galt lange Zeit als Seniorenleiden. Doch der Gelenkverschleiß entwickelt sich immer häufiger schon in jüngeren Jahren und bleibt oft unbemerkt. Am häufigsten sind dabei Kniearthrosen, auch Gonarthrosen genannt. Zur Risikogruppe gehören Personen in Stehberufen, Schwerarbeiter und stark Übergewichtige. Kommen Verletzungen wie Meniskusschäden... weiterlesen

VOX strahlt heute (18.01.2022) die vorerst letzte Folge vom Musik-Quiz "Die Hitwisser" aus. Noch einmal testen 8 Prominente in Zweierteams ihr Musikwissen. Wer hat die besten musikalischen Erinnerungen? Wer outet sich als Partyhase? Manchmal tun sich Abgründe auf. In den "Hitwisser"-Spielrunden ist aber nicht nur Fachwissen gefragt: Kommen die Teams mal ins Grübeln, können sie... weiterlesen

Der Dienstagabend ist für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung ein ungewohnter Sendeplatz, laufen die Liebesfilme doch sonst immer als ZDF Herzkino am Sonntagabend. Das ZDF strahlt die Wiederholung von "Rosamunde Pilcher: Nanny verzweifelt gesucht" heute (18.01.2022) wegen der Handball-EM-Übetragung mit leichter Verspätung ab ca. 20:35 Uhr aus. Die Rosamunde-Pilcher-Verfilmung... weiterlesen

SAT.1 startet zur Primetime mit dem TV-Movie "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen". Für die 29-järhige Sarah Engels ist es die erste Hauptrolle in einem Film. Moment mal, Sie kennen Sarah Engels nicht? Sarah Engels ist vielen sicher besser bekannt als Sängerin Sarah Lombardi, der Ex-Frau von Pietro Lombardi. Seit Mai letzten Jahres ist Sarah mit dem... weiterlesen