Im Trend: Graue Altholzeffekte: Spezielle Lasuren sorgen für den edlen Silberschimmer

Edle Grautöne liegen bei Holzfassaden im Trend.
Edle Grautöne liegen bei Holzfassaden im Trend.
© djd/www.adler-farbenmeister.com/Johannes Plattner

(djd). Grau ist modern und sieht immer gut aus: der Gartenzaun in Altgrau, das Kinderspielhaus in Silber, die Fassade in einem Aluminiumfarbton oder der Carport in Anthrazit. Immer mehr Hausbesitzer und Architekten haben den Wunsch, den verwitterten Altholzeffekt als gestalterisches Element einzusetzen.

Lasur sorgt für Altholzcharakter

Bei unbehandelten Holzfassaden setzt dieser Effekt im Laufe der Zeit von alleine ein. Feuchtigkeit, starke Temperaturschwankungen, Sonne und andere Umwelteinflüsse verändern Farbe sowie Oberflächenstruktur, sodass sich allmählich eine silbergraue Patina bildet. Doch bis zur gewünschten Vergrauung dauert es viele Jahre. Außerdem wirken die Hauswände dann oft ungleichmäßig und fleckig, weil Sonne, Wind und Regen sich nicht steuern lassen. Spezielle Vergrauungslasuren wie Pullex Silverwood verleihen dem Gebäude dagegen sofort einen natürlichen und gleichmäßigen Altholzcharakter. Die Lasuren sind in den Farbtönen Altgrau, farblos zum Aufhellen, Silber, Graualuminium und Fichte hell geflämmt erhältlich. Ein erster grundierender Anstrich ist nicht nötig. Der gestalterische Silbereffekt kommt besonders auf sägerauem, gebürstetem und gehacktem Nadelholz zur Geltung, wie es derzeit beliebt ist. Wie solche effektvollen Holzfassaden aussehen können, zeigen beispielsweise die Inspirationswelten auf www.adler-farbenmeister.com. Neben dem modernen Aussehen schützen die Inhaltsstoffe der Lasur Holzhäuser, Vordächer, Fensterläden und Balkone vor Bläue-, Pilz- und Insektenbefall.

Grau geht immer

Der trendige Grauton wertet nicht nur die Holzfassade optisch auf, sondern eignet sich auch für viele weitere Flächen im Außenbereich. So bekommt beispielsweise der Gartenzaun aus Holz durch die speziellen Metallpigmente in der Lasur einen edlen Silberschimmer. Wer sein Gartenhaus viele Jahre lang vor UV-Strahlung und anderen Umwelteinflüssen schützen möchte, verwendet am besten eine 3-in-1-Lasur, etwa in Platingrau. Die besonders wetterbeständige Holzlasur ist Imprägnierung, Grundierung und Schlussbeschichtung in einem.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute gibt es im ARD-Vorabendprogramm eine neue Folge der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume. Knifflige Fragen sind für die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton kein Problem, denn an ihrer Seit stehen wechselnde prominente Studiogäste. Am 14.04.2021 dürfen wir uns auf eine doch eher seltene Konstellation freuen, denn mit Matthias Reim... weiterlesen

Am 14.04.2021 zeigt das ZDF ab 20:15 Uhr eine weitere Ausgabe der Quizshow "Da kommst Du nie drauf!". Johannes B. Kerner stellt heute erneut "ziemlich schräge Fragen". Bei den kuriosen Fragen ist Kreativität bei den prominenten Kandidaten gefragt. Bei den Antworten dürfte es wieder die eine oder andere Überraschung geben. Besondere Personen und unfassbare Tatsachen machen... weiterlesen

Auf VOX feiert heute Abend (14.04.2021 ab 20:15 Uhr) die neue Dramedy-Serie "Tonis Welt" Premiere. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off der preisgekrönten Serie "Club der roten Bänder". Die Hauptrollen spielen Ivo Kortlang als Asperger-Autist Toni und Amber Bongard als Valerie, die das Tourette-Syndrom hat. Beide Figuren kennen die Fernsehzuschauer bereits aus "Club der roten... weiterlesen

Kaum eine internationale Comedy-Serie konnte in den letzten Jahren so viele Preise abräumen wie die kanadische Produktion "Schitt´s Creek". Bei den 72. Primetime Emmy-Awards 2020 erhielt die 6. und letzte Staffel sage und schreibe neun Emmys in den sieben wichtigen Comedy-Kategorien, darunter Herausragende Comedy-Serie sowie Herausragendes Drehbuch und Herausragende Regie für... weiterlesen

Heute am 14.04.2021 läuft bei RTL ab 20:15 Uhr die erste von zwei neuen Ausgaben der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Die umstrittene Erfolgsshow des Comedians hat es sich zur Aufgabe gemacht, Behördenirrsinn und Steuerverschwendung gnadenlos aufzudecken. Mario Barth und seine prominenten Spürnasen zeigen auf, wo in Deutschland wieder unser sauer verdientes... weiterlesen

(djd). Auch in diesem Jahr werden die Menschen wieder mehr Zeit im eigenen Haus und Garten verbringen. Um dafür gewappnet zu sein, nutzen Heimwerker und Hobbygärtner die kommenden Wochen und Monate. Die meisten von ihnen sind gerade zu Saisonbeginn voller Tatendrang und wollen neue Projekte schnell umsetzen. "Bei allem Überschwang darf aber nicht die Sicherheit auf der Strecke... weiterlesen

Heute Abend (13.04.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm wieder die werktägliche Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume als Moderator. Er hält für die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder knifflige Fragen bereit. Heute werden mit Amelie Stiefvatter und Tobias Krell zwei Prominente erwartet, welche vor allen den jüngeren... weiterlesen