Hyundai blickt auf zahlreiche Neuheiten

Mittwoch, 29.10.2014 | Tags: Automodelle, Hyundai
Der Hyundai i20 kommt im November zu den Händlern.
Der Hyundai i20 kommt im November zu den Händlern.
© Hyundai/dpp-AutoReporter

Mit der Einführung des neuen Hyundai i20, der ab Dezember im deutschen Handel erhältlich ist, bereitet sich Hyundai auf ein Jahr mit zahlreichen Neuheiten vor. Insgesamt neun neue Produkte und Modellderivate wird die Marke im Jahr 2015 einführen. Per Ende 2015 hat Hyundai in Deutschland dann innerhalb von zwei Jahren die gesamte Modellpalette erneuert. Innerhalb von fünf Jahren sollen 22 neue Modelle und Derivate in den Markt eingeführt werden.

"Die neue Generation des i20 unterstreicht die Innovationskraft unserer Marke. Unsere Designer und Ingenieure in Rüsselsheim haben ein Fahrzeug entworfen, das genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden in Deutschland und Europa zugeschnitten ist und deutlich zeigt, wie progressiv unsere Designsprache ist. Im für uns enorm wichtigen B-Segment können wir uns so deutlich besser positionieren", kommentiert Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland.

Dass Hyundai neue Wege geht, beweist das Unternehmen zudem mit dem Eintritt in ein völlig neues Segment, der 3,5 Tonnenklasse: Der auf der IAA Nutzfahrzeuge präsentierte Transporter H350 wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt. So fährt der H350 als wirtschaftlicher Transporter mit umfangreicher Sicherheitsausstattung und markentypischem Design vor und soll ab Mitte 2015 bei rund 40 Händlern im Verkauf verfügbar sein. Insgesamt sind auch rund 60 Servicepunkte geplant. Im ersten vollen Verkaufsjahr 2016 erwartet Hyundai einen vierstelligen Absatz.

Das gestiegene Interesse an Hyundai und den Produkten bestätigt auch die aktuelle Erhebung "Best Global Brand" des Beratungsunternehmens Interbrand. Weltweit gehört Hyundai erstmals mit einem Markenwert von 10,4 Milliarden Dollar (rund 8,23 Milliarden Euro) zu den 40 wertvollsten Marken. Das entspricht einer Steigerung von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Ranking der Automobilmarken liegt Hyundai wie 2013 auf Platz sieben. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

Mit "Die Märchenbraut - Die komplette Saga" präsentiert die WDR mediagroup eine weitere Perle der tschechischen Filmkunst. In der charmanten und sehr fantasievollen Serie bringen der Zauberer Rumburak und Herr Maier aus der Menschenwelt die Märchenwelt der Prinzessinnen Arabella und Xenia in Gefahr. Seit den 80er Jahren verzaubert sie ganze Generationen von Kindern. Die Serie... weiterlesen

Rund 10 Jahre lang verkörperte Peter Zwegat den Schuldnerberater im Docutainment-Format "Raus aus den Schulden" auf RTL. Die menschliche Art von Peter Zwegat war Kult! Nach zwei Jahren Pause kehrt das Format "Raus aus den Schulden" heute (25.10.2021) zunächst als Pilotsendung zurück auf den Bildschirm. Stilianos Brusenbach ist der neue Schuldnerberater bei RTL. In einer... weiterlesen

Im ZDF wird heute (25.05.2021) das Drama "Bring mich nach Hause" ausgestrahlt. Der Fernsehfilm der Woche beschäftigt sich heute mit einem besonderen Thema: Was tun, wenn keine Patientenverfügung vorliegt? Sandra (Anneke Kim Sarnau) und Ulrike (Silke Bodenbender) müssen über das Schicksal ihrer Mutter entscheiden, die plötzlich zusammenbricht und dauerhaft ins Koma... weiterlesen

Neue Woche, neue Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?". Gleich am Montag (25.10.2021) geht es mit der nächsten Folge im ARD Vorabendprogramm weiter. Ab 18 Uhr begrüßt Gastgeber Kai Pflaume heute wieder seine beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton. Beide bekommen natürlich prominente Unterstützung. Viele Köche verderben bei "Wer weiß denn... weiterlesen

(djd). In vielen Menschen steckt mehr, als sie selbst glauben oder wissen. Manchmal stolpert man dann zufällig über solche Talente oder Leidenschaften, manchmal wird man von anderen mitgerissen. Um diese Fähigkeiten aber entdecken zu können, muss trotzdem jeder selbst etwas tun: probieren. Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich gerade zu Weihnachten mit einem... weiterlesen

Der allerletzte Pitch der Herbstaffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" ist ziemlich außergewöhnlich. Heute (25.10.2021) sind Gissou Ataee, Lucas Nummer und Maximilian Mühlegg aus München angereist, um das Projekt "Grundriss in Lebensgröße" vorzustellen. Dafür hat das Trio eine "Grundriss-Projektionshalle" und läßt so... weiterlesen

Mit der 100. Ausgabe geht heute (25.10.2021) die Herbststaffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Ende. Maria Möller und Laura Mohn aus Frankfurt am Main haben sich dem Thema "Inklusion" angenommen und Daumenkinos für Gebärdensprache entwickelt. Damit können Kinder mit Kommunikationseinschränkungen zielgerichtet gefördert werden.... weiterlesen