Heute schon geklackt? Turbulentes Kinderspiel, das auch den Großen Spaß macht

  • Auch als kleines Geschenk ist das Kinderspiel willkommen.
    Auch als kleines Geschenk ist das Kinderspiel willkommen.
    © djd/Amigo Spiele
  • (djd). Schluss mit langweiligen Nachmittagen: Das einfach zu verstehende und mehrfach ausgezeichnete Gesellschaftsspiel "Klack!" sorgt für fröhliche Lacher und trainiert dabei sogar die Konzentration. Mitspielen können zwei bis sechs Personen ab vier Jahren. Wenn alle Spieler gleichzeitig nach den 32 bunten, magnetischen Scheiben greifen, wird es turbulent. Aufpassen müssen die Spieler dennoch ganz genau. Denn Vorsicht: Es dürfen nur die Scheiben zu einem Turm zusammen "geklackt" werden, deren Farbe und Symbol vorher gewürfelt wurden. Erfunden hat das schnelle Aktionsspiel für Kinder und Eltern übrigens der Spieleautor Haim Shafir. Von ihm kommt auch das bekannte Spiel Halli Galli, das ebenfalls aus dem Hause Amigo stammt.

    So gehts!

    In der Tischmitte werden alle Scheiben mit den Symbolen nach oben verteilt. Ein Spieler würfelt mit den beiden Würfeln, von denen einer Symbole, der andere Farben zeigt. Jetzt heißt es gut aufpassen, denn was die beiden Würfel zeigen, gilt für alle: Die Spieler versuchen nun gleichzeitig, sich die Scheiben mit dem gewürfelten Symbol in der gewürfelten Farbe zu schnappen. Eine neue Scheibe wird dabei einfach unter die vorherige "geklackt".

    Spielspaß für alle

    Doch dabei darf immer nur eine Hand benutzt werden! Wer aus Versehen eine falsche Scheibe greift, muss sie wieder zurücklegen und als kleine Strafe eine weitere Scheibe aus seinem Turm abgeben. Wenn alle Scheiben mit den gewürfelten Symbolen gesammelt wurden, startet eine neue Runde und es wird neu gewürfelt. Eine Runde dauert übrigens rund zehn Minuten. Sind schließlich alle Scheiben aus der Tischmitte geschnappt worden, endet das Spiel. Wer den höchsten Turm aus gesammelten Scheiben vor sich hat, gewinnt. Das Spiel enthält 32 Magnetscheiben, zwei Sonderwürfel sowie die Spielanleitung und ist online und im Fachhandel erhältlich.

    Ausgezeichnetes Kinderspiel

    (djd). "Klack!" ist ein schnelles Kinderspiel mit unkomplizierten Regeln, an dem Kinder und Erwachsene Spaß haben. Würfelglück, Konzentration und Tempo entscheiden über die Chance, die Runde zu gewinnen. In seinem Erscheinungsjahr wurde das Spiel auf die Empfehlungsliste der Jury für das "Spiel des Jahres" gewählt, für den Verbraucherpreis "Das Goldene Schaukelpferd" nominiert und in Finnland zum Kinderspiel des Jahres gewählt. Im März 2013 wurde das Spiel zudem mit dem "Japan Boardgame Prize" ausgezeichnet. Weitere Informationen gibt es auf www.amigo-spiele.de und dem Youtube-Kanal "AMIGOSpiele".


    Das könnte Sie auch interessieren

    Arena frei für Pocher-Dreier, sexy Single und den Küchengott! Der Kampfgeist von Steffen Henssler ist trotz des Muskelfaserrisses im Gluteus Maximus und der letzten Niederlagen ungebrochen: "Meinem Arsch geht es schon besser. Aber es wird Zeit, dass ich mal wieder eine Sendung gewinne!" Doch leicht wird das nicht, weiß Laura Wontorra: "Für den heutigen... weiterlesen

    (djd). Wenn die Düfte frischgebackener Plätzchen durchs ganze Haus ziehen, wird wohl jeder schwach. Naschereien, am liebsten selbst gemacht, gehören zur Winter- und Adventszeit einfach dazu. Was sich die meisten Hobbyköche hingegen gerne ersparen möchten, ist das schier endlose Ausstechen. Viel einfacher und schneller gelingen die süßen Leckerbissen mit... weiterlesen

    (djd). Blogger, YouTuber und Co. spielen im Leben vieler Kinder und Teenager eine große Rolle. Ihr Einfluss ist nicht zu unterschätzen. Umso sorgfältiger sollten Eltern hinschauen, wem der Nachwuchs da täglich "folgt". Auch Kinder sollten erfahren, dass das eigene Leben noch immer die besten Geschichten schreibt und nicht das Internet mit seinen vielen Angeboten, Likes... weiterlesen

    (djd). Regionale Lebensmittel einkaufen, das Fahrrad häufiger nutzen und Strom sparen: Ein nachhaltiger Lebensstil ist heute vielen Menschen wichtig. Auch beim Kauf von Bekleidung wie Schuhen hat das Interesse an der Nachhaltigkeit von Produktion und Produkten zugenommen. Die Unternehmen reagieren darauf. So gibt es mittlerweile zahlreiche Schuhlabels, die umweltfreundlich produzieren... weiterlesen

    (djd). Von Fernreisen sehen viele Menschen derzeit ab. Eine erholsame Auszeit wünschen sie sich dennoch, denn Stress und Alltagsbelastung sind in Zeiten von Homeoffice und Maskenpflicht nicht weniger geworden. Ein Kurzurlaub ohne weite Anreise ist jetzt genau das Richtige, um ein paar Tage abzuschalten. Für die kältere Jahreszeit bietet sich ein Thermenurlaub an, der... weiterlesen

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast... weiterlesen