HerbaChaud: Das natürliche Wärmepflaster gibt es jetzt auch in Deutschland

Tags: Gewinnspiel
Das natürliche Wärmepflaster HerbaChaud gibt es jetzt auch in Deutschland.
Das natürliche Wärmepflaster HerbaChaud gibt es jetzt auch in Deutschland.
© HerbaChaud

HerbaChaud, das natürliche Wärmepflaster, vereint die Kraft der Wärme mit natürlichen Mineralien und Kräutern in einer modernen Applikationsform. Die Besonderheit liegt in der langanhaltenden, konstanten Tiefenwärme, die sich auf den Schmerz-Triggerpunkt konzentriert. Die Tiefenwirkung erreicht den Schmerzpunkt, sowie das Gewebe und die Muskeln in der Umgebung. Jetzt gibt es HerbaChaud endlich auch in Deutschland. Die HCTT Europe GmbH mit Sitz in Berlin vertreibt die Produkte der Marke in Deutschland.

HerbaChaud (gesprochen: "herbascho") ist eine Kombination aus "Herba" (für die natürliche "Kräuter"-Mischung im Pflaster) und "Chaud" (französisch für "Wärme"). Die Produktlinie umfasst das natürliche Wärmepflaster, die Wärmelotion, die TDP-Lampe sowie Physio- und Gittertapes.

HerbaChaud ist eine geschützte Marke der China TCM Trading GmbH. Die Schweizer Firma ist Hersteller, nach schweizerischen und europäischen Qualitäts- und Sicherheitsrichtlinien (ISO 13485), von hochwertigen Medizinprodukten in Zusammenarbeit mit ausgewählten asiatischen und europäischen Partnern und wurde 1996 gegründet. 

Im Rahmen einer Datensammlung des Post Market Clinical Follow-Up für das Wärmepflaster HerbaChaud wurden 509 Anwender zu ihren Erfahrungen mit dem Produkt im Zusammenhang mit unspezifischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates (u.a. Lumbago/ Kreuz- und Rückenschmerzen, Verspannungen, chronischen Muskelschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Ischias-, Knie und rheumatischen Schmerzen) befragt. Im Durchschnitt setzte die Schmerzlinderung bereits nach einer Stunde ab Pflasterapplikation ein. Die schmerzlindernden Effekte blieben bei 39 % der Befragten länger als 12 Stunden erhalten, wobei durch die Anwendung eine signifikante Schmerzminderung nachgewiesen werden konnte. Die Verträglichkeit des Produktes wurde von 97,6% der Anwender als sehr gut oder gut bezeichnet. Als wichtigster Vorteil neben der Hauptwirkung wurde vor allem der langanhaltende Wärmeeffekt (76,8%) von den Anwendern genannt. 93% der Anwender berichten von einer signifikanten Schmerzlinderung durch HerbaChaud Wärmepflaster!

Bei mehreren Tests, unter anderem dem Internetportals Verbraucherwelt.de (Fachverlag für Verbraucherinformationen GmbH), ist das HerbaChaud Wärmepflaster als Testsieger hervorgegangen. 

HerbaChaud ist unter anderem erhältlich über http:www.medizinbaum.de.

Gewinnspiel

Gewinnen Sie jetzt mit etwas Glück eine von 3 Zweierboxen des natürlichen Wärmepflaster von HerbaChaud. Zur Teilnahme am kostenlosen Gewinnspiel bitte das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden. 


Das könnte Sie auch interessieren

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen