HerbaChaud: Das natürliche Wärmepflaster gibt es jetzt auch in Deutschland

Tags: Gewinnspiel
Das natürliche Wärmepflaster HerbaChaud gibt es jetzt auch in Deutschland.
Das natürliche Wärmepflaster HerbaChaud gibt es jetzt auch in Deutschland.
© HerbaChaud

HerbaChaud, das natürliche Wärmepflaster, vereint die Kraft der Wärme mit natürlichen Mineralien und Kräutern in einer modernen Applikationsform. Die Besonderheit liegt in der langanhaltenden, konstanten Tiefenwärme, die sich auf den Schmerz-Triggerpunkt konzentriert. Die Tiefenwirkung erreicht den Schmerzpunkt, sowie das Gewebe und die Muskeln in der Umgebung. Jetzt gibt es HerbaChaud endlich auch in Deutschland. Die HCTT Europe GmbH mit Sitz in Berlin vertreibt die Produkte der Marke in Deutschland.

HerbaChaud (gesprochen: "herbascho") ist eine Kombination aus "Herba" (für die natürliche "Kräuter"-Mischung im Pflaster) und "Chaud" (französisch für "Wärme"). Die Produktlinie umfasst das natürliche Wärmepflaster, die Wärmelotion, die TDP-Lampe sowie Physio- und Gittertapes.

HerbaChaud ist eine geschützte Marke der China TCM Trading GmbH. Die Schweizer Firma ist Hersteller, nach schweizerischen und europäischen Qualitäts- und Sicherheitsrichtlinien (ISO 13485), von hochwertigen Medizinprodukten in Zusammenarbeit mit ausgewählten asiatischen und europäischen Partnern und wurde 1996 gegründet. 

Im Rahmen einer Datensammlung des Post Market Clinical Follow-Up für das Wärmepflaster HerbaChaud wurden 509 Anwender zu ihren Erfahrungen mit dem Produkt im Zusammenhang mit unspezifischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates (u.a. Lumbago/ Kreuz- und Rückenschmerzen, Verspannungen, chronischen Muskelschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Ischias-, Knie und rheumatischen Schmerzen) befragt. Im Durchschnitt setzte die Schmerzlinderung bereits nach einer Stunde ab Pflasterapplikation ein. Die schmerzlindernden Effekte blieben bei 39 % der Befragten länger als 12 Stunden erhalten, wobei durch die Anwendung eine signifikante Schmerzminderung nachgewiesen werden konnte. Die Verträglichkeit des Produktes wurde von 97,6% der Anwender als sehr gut oder gut bezeichnet. Als wichtigster Vorteil neben der Hauptwirkung wurde vor allem der langanhaltende Wärmeeffekt (76,8%) von den Anwendern genannt. 93% der Anwender berichten von einer signifikanten Schmerzlinderung durch HerbaChaud Wärmepflaster!

Bei mehreren Tests, unter anderem dem Internetportals Verbraucherwelt.de (Fachverlag für Verbraucherinformationen GmbH), ist das HerbaChaud Wärmepflaster als Testsieger hervorgegangen. 

HerbaChaud ist unter anderem erhältlich über http:www.medizinbaum.de.

Gewinnspiel

Gewinnen Sie jetzt mit etwas Glück eine von 3 Zweierboxen des natürlichen Wärmepflaster von HerbaChaud. Zur Teilnahme am kostenlosen Gewinnspiel bitte das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden. 


Das könnte Sie auch interessieren

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen

(djd). Marita Witt ist 44 Jahre alt und leidet seit ein paar Wochen unter Schweißausbrüchen - womöglich Wechseljahresbeschwerden? Ihr Hausarzt hat vor ein paar Tagen einen erhöhten Blutdruck festgestellt und ihr eine medikamentöse Behandlung vorgeschlagen. Doch Frau Witt möchte zunächst mehr zum Thema Gesundheitsförderung erfahren – und nutzt... weiterlesen

Heute, am 16.05.2022, läuft die siebte Folge der 11. Staffel "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Darum geht´s: Raus aus den High Heels, rein in die Nagelschuhe! In Folge 7 will es Judith Williams wissen und testet die Nagelschuh-Clogs NIVILLI von Gründer Wilhelm Frank (39). Diese sollen Handwerkern beim Spachteln und Nivellieren von Böden helfen. Kann sich die... weiterlesen

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

(djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen