• Ratgeberbox
  • Beauty & Mode
  • Haute Couture aus Baumwolle: Nicht nur in der Alltagsmode zeigt die edle Naturfaser ihre Stärken

Haute Couture aus Baumwolle: Nicht nur in der Alltagsmode zeigt die edle Naturfaser ihre Stärken

Sonntag, 24.01.2016 |
Elegant, modern und nachhaltig: In der Abendmode setzt Baumwolle Trends.
Elegant, modern und nachhaltig: In der Abendmode setzt Baumwolle Trends.
© djd/COTTON USA

(djd). Das Modekarussell dreht sich schnell - Trends kommen und verabschieden sich wieder nach kurzer Zeit. Doch während Schnitte und Farben von Kleidern, Blusen und Co. von Saison zu Saison variieren, setzen viele Designer bei den Stoffqualitäten auf Bewährtes. Eine bewusste Auswahl der Rohstoffe wie etwa feine USA-Baumwolle und eine hochwertige Verarbeitung passen zum neuen Trend der Nachhaltigkeit in der Modewelt. Baumwollstoffe haben inzwischen sogar Einzug in die Abendmode gehalten - und präsentieren sich dort weit entfernt von Langeweile und Tristesse.

Pariser Fashion Week: Prächtige Roben aus edler Baumwolle

Prächtige Roben in soften und knalligen Tönen, mit geometrischen Mustern, auffallenden Blumenapplikationen und raffinierten Einblicken, mit Raffungen und tiefen Ausschnitten: Wie elegant, vielseitig und modern Abendmode aus Baumwolle sein kann, zeigten kürzlich internationale Jungdesigner auf einer Modenschau im Rahmen der Pariser Fashion Week. Unter den Designerinnen war auch Kate McKenna, die ihre Inspirationen für ihre Kreationen aus dem westafrikanischen und haitianischen Voodoo nimmt. Der Gewinnerin des "Supima"-Jungdesigner- Wettbewerbs ist das richtige Material für ihre Haute Couture besonders wichtig: "Man könnte die schönste Robe entwerfen, aber wenn der Stoff die Silhouette nicht trägt, verliert man das Design", so McKenna.

Hochwertige Baumwolle aus den USA - und verantwortungsbewusste Mode

Die Haute Couture ist zwar eine Spielwiese der Designer, doch mit Stoffen aus Naturfasern, die sich edel angreifen und angenehm auf der Haut tragen, arbeiten die Kreativen in allen Fashion-Bereichen - ob bei Oberbekleidung, Chinos oder Jeans. Vor allem für eine bewusste Mode, die im Gegensatz zur schnelllebigen Massenware steht, sind Naturfasern aus verantwortungsbewusstem Anbau wie etwa Spitzenbaumwolle aus den USA gefragt. Interessante Informationen rund um die Baumwolle gibt es etwa unter www.cottonusa.de.

Amerikanische Baumwolle zählt zu den hochwertigsten und reinsten Baumwollsorten der Welt und unterliegt in den USA den strengen gesetzlichen Auflagen und Kontrollen des Lebensmittelanbaus. In punkto Nachhaltigkeit werden die Anbaupraktiken fortwährend optimiert. Das bedeutet zum Beispiel deutlich geringere Anbauflächen, minimaler Wasserverbrauch und immer geringer werdender Einsatz von künstlichen Hilfsmitteln bei höherer Produktivität. Baumwolle aus den USA ist weltweit unter dem Markenzeichen Cotton USA bekannt.

Qualität und Nachhaltigkeit

(djd). Jede Woche ein neues billiges T-Shirt oder ein Polyesterkleidchen für 7,99 Euro: Für viele ist Mode in den vergangenen Jahren zu einem Wegwerfartikel geworden, der nach kurzer Zeit wieder ersetzt wird. Billigproduktion und Wegwerfmentalität gehen aber auf Kosten von Arbeitern und Umwelt. Mit dem Trend zur Nachhaltigkeit reagieren zahlreiche Modelabels und Verbraucher auf diesen Umstand - Qualität wird wieder wichtiger. Ein T-Shirt etwa darf etwas mehr kosten, wenn es dafür auch länger hält und getragen werden kann. Natürliche Materialien aus verantwortungsbewusstem Anbau wie etwa USA-Baumwolle, die sich durch extralangen, feinen Fasern auszeichnet, können den Lebenszyklus eines Kleidungsstückes verlängern. Mehr Informationen gibt es unter: www.cottonusa.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Nazan Eckes übernimmt ab dem heutigen Montag (12.04. ab 22.30 Uhr) wieder die Moderation von RTL EXTRA. Die 44-Jährige hatte vor vier Monaten eine Auszeit genommen, um sich der Pflege ihres Vaters und der Unterstützung ihrer Mutter widmen zu können. Aufgrund einer fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung ihres Vaters, hatte sich die Moderatorin zu diesem persönlichen... weiterlesen

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (12.04.2021) eine neue Ausgabe der erfolgreichen Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Montag sind das Art Garfunkel junior und... weiterlesen

SAT.1 geht heute (12.04.2021) mit der neuen Staffel "Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles!" an den Start. Mit 15 Minuten Verspätung startet ab 20:30 Uhr die erste Folge. In der Realityshow "Promis unter Palmen" ziehen 12 extrovertierte TV-Promis gemeinsam in die prachtvolle Villa am Palmenstrand von Thailand und werden mit den Höhen und Tiefen des WG-Lebens... weiterlesen

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen

Montagabend (12.04.2021) läuft wieder "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Ab 20:15 Uhr werden in der Gründer-Show auch die selbsternannten Frauenversteher Eugen Raimkulow (32) aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden (32) aus Olfen dabei sein. Die beiden haben sich an ein ganz intimen Thema versucht und einen Hygienehandschuh zur Tamponentsorgung... weiterlesen