Gut gelüftet mithilfe der Sonne: Solar-Luftanlagen fördern eine gesunde und hygienische Raumluft

Eine Solarlüftung sorgt im gesamten Eigenheim für gesunde Verhältnisse.
Eine Solarlüftung sorgt im gesamten Eigenheim für gesunde Verhältnisse.
© djd/Grammer Solar

(djd). Den Großteil des Tages hält sich der Mensch in geschlossenen Räumen auf. Für das Wohlbefinden ist es daher umso wichtiger, für eine jederzeit frische Raumluft zu sorgen. Das unterstützt eine bessere Konzentration und kann Müdigkeit oder Kopfschmerzen vorbeugen. Gerade die vergangenen Monate haben nochmals deutlich vor Augen geführt, wie wichtig ein regelmäßiges und gründliches Lüften ist. Denn während sauerstoffreiche Frischluft hineinströmt, werden verbrauchte Luft, Aerosole und damit mögliche Krankheitserreger sowie Viren nach draußen befördert. Durch weit geöffnete Fenster entweicht jedoch auch die Raumwärme. In der kalten Jahreszeit muss entsprechend nachgeheizt werden, der Energieverbrauch geht in die Höhe. Eine Alternative dazu sind solare Lüftungsanlagen, die sich die Kraft der Sonne zunutze machen.

Gefilterte und gesunde Frischluft

Gerade in Corona-Zeiten kann eine solare Lüftung einen wichtigen Beitrag zur Frischluftzufuhr in Wohnräumen leisten. Dabei wird Frischluft im Kollektor solarabhängig vorgewärmt und danach komfortabel im Raum verteilt, ohne dass sich die Bewohner noch um etwas kümmern müssten. Die Technik wird mithilfe der Solarenergie besonders umweltfreundlich betrieben. Auch die ständige Energievergeudung durch das Stoßlüften gibt es mit einem "solaren Hausmeister" nicht mehr. Die Systeme etwa von Grammer Solar sind einfach in der Handhabung und lassen sich unkompliziert nachrüsten. Die Fenster im Haus können geschlossen bleiben, stattdessen sorgen die Anlagen für frische, gefilterte und in der kalten Jahreszeit zudem vorgewärmte Luft. Ein optionaler Abluftventilator befördert die verbrauchte Luft im Gegenzug wieder nach außen.

Einfache Nachrüstung möglich

Die solare Lüftung lässt sich mit vergleichsweise wenig Aufwand raumweise nachrüsten. Für die unterschiedlichsten Anforderungen vom Dach bis zum Keller sind geeignete Systeme verfügbar, unter www.grammer-solar.com gibt es mehr Tipps dazu sowie eine Kontaktmöglichkeit. Neben der Gesundheitsvorsorge durch Frischluft helfen die Lüftungssysteme auch dabei, Feuchtigkeitsproblemen im Haus entgegenzuwirken. Praktisch ist die Technik ebenso, um Gebäude zu lüften, die nicht permanent bewohnt werden, wie Ferien- oder Gartenhäuser. Aber auch Kellerräume und Garagen profitieren von der Entfeuchtungswirkung der solaren Lüftung.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute (20.03.2023) startet die neue Ratewoche der beliebten Quizshow "Wer weiß denn sowas?" im ARD Vorabendprogramm. In der ersten Ausgabe der Woche treten zwei bekannte Schauspielerinnen gegeneinander an, die ihre Karrieren einst in Kinder- und Jugendfilmen begannen und heute in der internationalen "Königsklasse" angekommen sind. Laura Berlin , die unter anderem... weiterlesen

Als "Fernsehfilm der Woche" zeigt das ZDF heute (20.03.2023) den Thriller "Wo ist meine Schwester?". Es ist bereits der vierte Kriminalfilm mit Heino Ferch als Sonderermittler Ingo Thiel, der diesmal das Verschwinden der 31-jährigen Amelie aufklären muss. Die Krimiserie beruht auf realen SOKO-Fällen. Darum geht es heute im Thriller "Wo ist meine Schwester?" mit Heino... weiterlesen

 Am letzten Sonntag feierte die Familienserie "Familie Anders" im ZDF Herzkino ihre Premiere. Heute (19.03.2023) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr die zweite Episode "Zwei sind einer zu viel" aus. Die Zuschauer erfahren, wie es beim Leipziger Paartherapeuten Fabian Anders (Moritz Treuenfels), der gerade eine "Beziehungspause" mit seiner Frau Paula (Bettina Burchard) einlegt, weitergeht. Man... weiterlesen

Was der Münster-Tatort für die ARD, ist die Krimireihe "Wilsberg" im ZDF. Hauptdarsteller Leonard Lansink, welcher in der Serie den Antiquar und nebenberuflichen Privatdetektiv Georg Wilsberg verkörpert, ermittelt nämlich ebenso in Münster. Bei seinen Ermittlungen kommt Wilsberg häufig der Hauptkommissarin Anna Springer (Rita Russek) und dessen Kollegen Overbeck... weiterlesen

Heute (18.03.2023) um 20:15 Uhr zeigt das Erste eine besondere Sendung: "Roland Kaiser - 20 Jahre Kaisermania". In dieser Sendung wird der erfolgreiche Schlagersänger Roland Kaiser die Höhepunkte seiner legendären Konzertreihe am Elbufer in Dresden präsentieren und kommentieren. Die "Kaisermania" ist mittlerweile eine Institution in Deutschland und gilt als eines... weiterlesen

(djd). Einkaufen, ins Lieblingscafé oder zum Arzt gehen, Bekannte besuchen, eine Runde durch den Park drehen: Mobilität ist das A und O für eine aktive Teilhabe am Alltag. Doch mit zunehmendem Alter oder bei eingeschränkter Beweglichkeit machen die Beine manchmal nicht mehr richtig mit, und auch das Gleichgewichtsgefühl verschlechtert sich. Dann wird das Fahrrad zu... weiterlesen