• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Graal-Müritz: Den Herbst an der Ostsee aktiv erleben oder einfach nur genießen

Graal-Müritz: Den Herbst an der Ostsee aktiv erleben oder einfach nur genießen

Sonntag, 05.07.2015 | Tags: Deutschland
Endlose Wälder grenzen bei Graal-Müritz direkt an die Ostsee.
Endlose Wälder grenzen bei Graal-Müritz direkt an die Ostsee.
© djd/www.graal-müritz.de

(djd/pt). Eindrucksvoll leuchten die riesigen Mischwälder Mecklenburg-Vorpommerns, wenn der Herbst sie in ein Meer aus Rot, Orange und Gelb verwandelt. Direkt am Ostseeheilbad Graal-Müritz laden weiße Strände zu langen Spaziergängen ein. Und jenseits der Küste gibt es jetzt vor allem für Natururlauber viel zu entdecken.

Aktiv erholen oder einfach genießen

Rund um das historische Seebad Graal-Müritz, am Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, hat die Natur eine einzigartige Landschaft geschaffen, den Küstenwald Rostocker Heide. Das größte geschlossene Waldgebiet Norddeutschlands grenzt direkt an das Ribnitz-Müritzer Hochmoor, ein Rückzugsort für viele seltene Tiere und Pflanzen. Bei geführten Spaziergängen, sportlichen Nordic-Walking-Touren oder einer Rundfahrt mit dem Rad lässt sich die Region immer wieder von einer neuen Seite entdecken. Wer dabei tief durchatmet, tut gleichzeitig etwas für seine Gesundheit - sein Bioklima hat Graal-Müritz zu einem anerkannten Seeheilbad gemacht. Einen besonderen Reiz hat der Ort außerdem durch seine Nähe zur Hansestadt Rostock - ideal für einen Tagesausflug. Weitere Urlaubsinformationen gibt es unter www.graal-mueritz.de.

Mit Kindern auf Entdeckungstour

Im Sommer ist es der breite, steinfreie Sandstrand, der Familien an die Ostsee lockt. Wenn es langsam kühler wird, warten jenseits der Strandkörbe Attraktionen: Dann geht es auf eine Wissensreise in die "Erlebniswelt Küstenwald". Genau das Richtige für große und kleine Entdecker. Kann Holz Musik machen? Wie kuschelig ist der Schwanz eines Eichhörnchens? Und warum ist der Wald eigentlich so wichtig für die Küste? Fragen wie diese werden auf den unterschiedlichen Lehrpfaden ebenso spannend wie anschaulich beantwortet.

Wen es doch eher ans Wasser zieht, der macht einen Abstecher zur 350 Meter langen Seebrücke und sticht zu einer kleinen Ostseekreuzfahrt in See. Oder er wirft in den Abendstunden die Angelrute aus - Dorsch und Plattfisch sollen im roten Licht der untergehenden Herbstsonne besonders gut beißen.

Veranstaltungstipps im Herbst

Auch in Herbst und Winter ist der Veranstaltungskalender von Graal-Müritz prall gefüllt. Zu den Höhepunkten gehören in jedem Jahr das "Fest der Moorgeister" und das Drachenfest am Strand. Dazu kommen viele kleine, feine Angebote wie Pilzwanderungen, Lesungen und Stadtrundgänge mit unterschiedlichen Themen. So können Literaturliebhaber auf den Spuren von Kafka und Kästner wandeln, Geschichtsfans erfahren bei einem historischen Spaziergang, was es früher mit dem Fischfang und der "Franzosenzeit" auf sich hatte. Alle Termine: www.graal-mueritz.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen