Geschenktipp zum Vatertag: Uhr erinnert an das legendäre Flugzeug "Iron Annie"

Für Tragekomfort sorgt ein Lederband mit Prägedruck.
Für Tragekomfort sorgt ein Lederband mit Prägedruck.
© djd/POINT tec Electronic

(djd). Auch wenn sie es vielleicht nicht unbedingt zugeben würden: Männer freuen sich riesig über ein Geschenk zum Vatertag. Dieser findet in diesem Jahr am 10. Mai - wie üblich am Feiertag Christi Himmelfahrt - statt, und damit ausnahmsweise einmal einige Tage vor dem Muttertag. Die richtigen Geschenke für Männer aufzuspüren, das erweist sich traditionell allerdings als ausgesprochen schwierig - und das nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch zum Vatertag. Für Männer, die eigentlich alles haben und die man weder mit Whisky-Tasting noch einem Gutschein zum Ferrari-Fahren glücklich machen kann, gibt es eine kreative und besondere Geschenkidee: eine edle Armbanduhr im Cockpit-Look.

Faszination im Cockpit-Look

Die neue Serie "Iron Annie Cockpit" von Pointtec erinnert an das Cockpit einer D-AQUI-Maschine. Mit seinen faszinierenden Anzeigen und Instrumenten übt die Junkers-Maschine "Ju 52/3" auch heute noch eine ganz besondere Anziehungskraft auf den Betrachter aus, es dürfte das älteste noch im kommerziellen Luftverkehr eingesetzte Verkehrsflugzeug der Welt sein. Diese Faszination vermitteln auch die Uhren durch das Zusammenspiel der Zifferblätter im Cockpit-Look mit einem sehr sportlichen Gehäuse. Wie ihr legendäres Vorbild steht die Edition für Robustheit, Zuverlässigkeit, technische Innovation, hochwertige Machart und markantes Design. Das Modell "5164-2" aus der Serie ist eine Automatikuhr mit einem mechanischen Uhrwerk und automatischem Aufzug, in das 21 Steine verbaut wurden. Durch den Glasboden auf der Rückseite der Uhr kann man das Werk begutachten.

Zahlen leuchten nachts grün

Das schwarze Zifferblatt ist mit beigen, nachts grün leuchtenden Zahlen und Zeigern versehen. Das Zifferblatt verfügt über ein großes Datum- sowie einer Wochentagsanzeige, das Gehäuse aus Edelstahl hat einen Durchmesser von 42 Millimetern und ist bis zu fünf ATM wasserdicht. Für Tragekomfort sorgt ein Lederband mit Prägedruck. Der Zeitmesser kostet 279 Euro (unverbindliche Preisempfehlung), ein Händlerverzeichnis findet sich unter www.pointtec.de. Alle Komponenten der Uhr werden von Spezialbetrieben gefertigt, die Endmontage der Teile erfolgt durch erfahrene Uhrmacher nach Regeln des traditionellen Uhrmacherhandwerks. Jede Uhr aus dem Hause Pointtec ist ein Qualitätsprodukt made in Germany.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute Abend (06.03.2021) läuft ein neuer Samstagskrimi aus der Krimireihe "Helen Dorn". Das ZDF zeigt ab 20.15 Uhr die Episode "Wer Gewalt sät". In der Hauptrolle ist wieder Anna Loos als Kriminalkommissarin Helen Dorn zu sehen. Es ist bereits der 14. Fall für Helen Dorn. Der neue Krimi spielt diesmal in Hamburg. Darum geht es im Samstagskrimi "Helen Dorn - Wer Gewalt... weiterlesen

Letzte Woche platze der Traum vom Superstar 2021 für Vivien, Giusy und Matthias. Doch neben dem tränenreichen Abschied der drei entschied Katharina, freiwillig bei DSDS auszusteigen. Meinte sie es ernst oder war alles nur gut geschauspielert? Kann ein klärendes Gespräch, erst mit Mike, dann mit Maite, sie umstimmen? Wir erahrenes heute Abend (6. März 2021) ab 20.15... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Widows - Tödliche Witwen" läuft am 07.03.2021 um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Twentieth Century Fox Home Entertainment

Free-TV-Premiere "Widows - Tödliche Witwen" am 07.03.2021 auf ProSieben

ProSieben zeigt am 07.03.2021 die Free-TV-Premiere des Thrillers "Widows - Tödliche Witwen". Darim erzählt der Oscar-gekrönte Regisseur Steve McQueen auf gewohnt fesselnde Art die Geschichte dreier Witwen, die in die kriminellen Aktivitäten ihrer verstorbenen Ehemänner hineingeraten. Veronicas (Viola Davis) bis dato sorgenfreies Leben... weiterlesen

(djd). Nicht überlaufen, viel Platz zum Spielen und Toben, tolle Angebote für erholsame Auszeiten: Familienziele, die damit punkten können, stehen in diesem Jahr besonders hoch im Kurs. Erst recht, wenn sie bequem mit dem Auto oder der Bahn erreichbar sind. So auch das Salzburger Land in Österreich. Dort sind gerade die kleineren Ferienregionen wie Werfenweng gefragt.... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie hat andere wichtige Themen in den Hintergrund gedrängt, insbesondere den Klimaschutz. Während der Pandemie waren und sind die Menschen sowohl beruflich als auch in ihrer Freizeit mehr zu Hause als gewöhnlich. Dabei verbrauchen sie auch mehr Energie. "Mit ein paar einfach umsetzbaren Maßnahmen können private Haushalte gegensteuern und damit... weiterlesen

Die erste Staffel von Invincible, der neuen Animationsserie für Erwachsene von Robert Kirkman (The Walking Dead), startet am 26. März 2021 exklusiv auf Prime Video in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit. Die Ankündigung fand im Rahmen eines Livestreams zur Feier des Jahrestags der ersten Ausgabe der Invincible-Comic-Reihe statt. Während des Events wartete... weiterlesen

(djd). Gärtnern ohne krummen Rücken in bequemer Arbeitshöhe: Das dürfte einer der Gründe dafür sein, warum Hochbeete immer beliebter werden. Doch daneben bieten sie noch viele weitere Vorteile. Die Holzkonstruktionen ermöglichen den Anbau von frischem Salat, Kräutern oder Gemüse selbst auf wenig Grundfläche. Zudem verlegen sie den Start in... weiterlesen