Genfer Salon 2015: Honda mit spektakulären Premieren

Montag, 02.02.2015 | Tags: Honda, Automodelle
Erstmals in Europa zu sehen - der Honda NSX.
Erstmals in Europa zu sehen - der Honda NSX.
© Honda/dpp-AutoReporter

Honda läutet auf dem Genfer Automobilsalon eine neue Ära für die Marke in Europa ein: Alle Modelle für 2015 wurden überarbeitet oder komplett erneuert. Viele der Neuheiten, darunter zahlreiche Serienmodelle, werden in Genf erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben eindrucksvollen Supersportlern für die Straße und die Rennstrecke sowie praktischen, eleganten Familienautos präsentiert sich dem Publikum auch das Konzeptmodell eines Brennstoffzellenfahrzeugs.

In Genf findet die Weltpremiere der Serienversion des neuen Honda Civic Type R statt. Das "Rennfahrzeug für die Straße" wird der wohl radikalste Type R aller Zeiten, der für Honda den Beginn einer neuen Ära in puncto Leistungsfähigkeit markiert. Angetrieben wird das Kraftpaket von einem 2.0 i-VTEC-TURBO Benzinmotor von Honda. Das ausdrucksstarke, funktionsorientierte Styling des Civic Type R und die wegweisende neue Fahrwerktechnologie ermöglichen ein unvergessliches Fahrerlebnis.

Kürzlich auf der Detroit Motor Show vorgestellt, wird das mit Spannung erwartete Serienmodell des Hybrid-Supersportwagens Honda NSX in Genf erstmals der europäischen Öffentlichkeit präsentiert - 25 Jahre nach dem Debüt des ersten NSX. Die neue Version wurde eigens dazu entwickelt, dem Supersportwagen-Segment ein "ganz neues sportliches Erlebnis" („New Sports eXperience") hinzuzufügen und fordert althergebrachte Vorstellungen über Supercars heraus.

Ebenfalls auf dem Automobilsalon enthüllt werden vor ihrer Markteinführung 2015 in Europa die Serienmodelle des neuen Honda HR-V und Honda Jazz. Der neue HR-V präsentiert sich kraftvoll wie ein SUV, elegant wie ein Coupé und praktisch wie ein Minivan. Mit dem Urban SUV bietet Honda einen eleganten, sparsamen und praktischen Allrounder auf dem stark wachsenden Markt der kleinen SUVs in Europa an, dem das Unternehmen 1998 mit der Einführung des ersten HR-V selbst den Weg bereitete.

Auch die dritte Generation des Jazz, die sich in völlig neuem, sportlichem Gewand und mit hochwertigem Innenraum präsentiert, wird in Genf zu sehen sein. Aufbauend auf dem guten Ruf seiner Vorgänger wurde Hondas beliebtes Raumwunder komplett überarbeitet und verfügt über einen neuen 1.3 i-VTEC Benzinmotor.

Der Honda FCV Concept, der auf dem Automobilsalon seine europäische Publikumspremiere feiert, zeigt die Designausrichtung von Hondas nächstem Brennstoffzellenfahrzeug. Bezeichnend für den FCV Concept ist sein großzügiger Innenraum, der Platz für fünf Personen bietet.

Vor seinem Saisondebüt beim Großen Preis von Australien in Melbourne am 15. März 2015 wird auch der Formel-1-Bolide von McLaren-Honda in Genf zu sehen sein. Die erneuerte Partnerschaft zwischen McLaren und Honda zielt darauf ab, ein Vermächtnis zu schaffen, das die gemeinsamen Erfolge aus der Vergangenheit, zu denen vier gewonnene Konstrukteurs-Weltmeisterschaften von 1988 bis 1991 gehören, übertrifft. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen