Gemütliche Wärme nützt auch dem Klimaschutz: Kachelofentage vom 1. bis 9. Oktober bieten Informationen zum Heizen mit Holz

Ofen- und Luftheizungsbauer beraten bei den Kachelofentagen vom 1. bis 9. Oktober umfassend, welche Feuerstätte die richtige für den jeweiligen Raum ist.
Ofen- und Luftheizungsbauer beraten bei den Kachelofentagen vom 1. bis 9. Oktober umfassend, welche Feuerstätte die richtige für den jeweiligen Raum ist.
© djd/AdK/www.kachelofenwelt.de

(djd). Moderne Holzfeuerstätten sind beliebt. Aktuell sorgen in Deutschland rund elf Millionen Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen für Wärme, Gemütlichkeit und Wohlbefinden. Und einer Studie aus dem Jahr 2020 zufolge planten weitere 540.000 Menschen die Modernisierung ihrer Heizanlagen mit Holzfeuerung in den nächsten 24 Monaten. Die natürliche Wärmequelle Holz spielt somit eine immer wichtigere Rolle bei der Energieversorgung. Bei den Kachelofentagen 2021 vom 1. bis 9. Oktober, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V. (AdK), gibt es umfassende Informationen über moderne Holzfeuerstätten.

Mit der Natur im Bunde

Wer Holz zur Wärmeerzeugung nutzt, leistet einen Beitrag zum Umweltschutz: Die Wärme entsteht CO2-neutral, denn bei der Verbrennung wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie während des Wachstums des Baums gebunden wurde. In den heimischen Wäldern gibt es genügend Holz – und durch nachhaltige Forstwirtschaft wird sich daran nichts ändern. So gilt es auch für die Bundesregierung als umweltfreundlicher Energieträger. Deshalb betrifft die Anfang des Jahres eingeführte CO2-Steuer nicht Holz oder Pellets. Sparpotenzial bieten zudem staatliche Förderungen für Pelletöfen: Qualifizierte Ofen- und Luftheizungsbauer informieren darüber, welche Möglichkeiten es aktuell gibt. Ansprechpartner in der Region findet man unter www.kachelofenwelt.de, dem Infoportal der AdK. Die niedrigen Transportkosten sind ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz und damit ein deutlicher Pluspunkt für das Heizen mit Holz.

Neue Techniken unterstützen Nachfrage

Innovative Techniken der Hersteller erhöhen die Nachfrage nach modernen Holzfeuerstätten. Ofen- und Luftheizungsbauer gestalten individuelle Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen mit ihrem Know-how und erläutern die Möglichkeiten für einen energiesparenden Einsatz: Eine elektronische Steuerung sorgt zum Beispiel für eine emissionsarme Verbrennung und einen niedrigen Brennstoffverbrauch, eine Vernetzung der Holzfeuerung mit anderen Heizsystemen macht die Wärmegewinnung im Haus noch effektiver. Die hohe Energieeffizienz durch erneuerbare Energien wertet Immobilien zudem auf: Für Bauherren und Renovierer lohnt es sich deshalb gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase, eine nachhaltige und umweltfreundliche Holzfeuerstätte nach neuesten energetischen Standards zu integrieren.


Das könnte Sie auch interessieren

BIONADE hat kürzlich eine neue Linie von Bio-Eistees vorgestellt, die in den klassischen Geschmacksrichtungen Pfirsich und Zitrone erhältlich sind. Diese Eistees bieten eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Produkten, mit dem Versprechen von 100% Bio-Zutaten und weniger Zucker. Anlässlich dieser Produkteinführung findet ein spannendes... weiterlesen

Stell dir vor, du könntest einen kostenlosen Aufenthalt in einem gemütlichen Hotel mitten in Graubünden gewinnen. Abseits der überlaufenen Touristenpfade erwartet dich dort pure Entspannung, Ruhe und eine Fülle an Naturabenteuern. Erkunde die unberührte Landschaft mit deinen Liebsten, atme die frische Bergluft ein und erlebe unvergessliche Momente weit weg vom... weiterlesen

Bei PENNY gibt es alles, was du für den perfekten Fußballabend brauchst: Leckere Lay’s Chips und knusprige Doritos zum Snacken, erfrischende Getränke wie Pepsi, Schwip Schwap und Lipton Ice Tea für den Durst, und Rockstar Energy für den nötigen Energie-Kick. Und das Beste: Momentan läuft ein aufregendes Gewinnspiel, bei dem du tolle... weiterlesen

Hast du es satt, dass dein Mähroboter unschöne Mähstreifen hinterlässt und dein Garten nicht wie gewünscht gepflegt aussieht? Dann gibt es jetzt die perfekte Lösung. Der neue Mähroboter GOAT G1 von Ecovacs gilt als der fortschrittlichste Rasenmäherroboter der Branche. Mit seiner intelligenten Mähpfadplanung sorgt er für effizientes Mähen... weiterlesen

Sonntagabend ist Tatort-Zeit in der ARD. Am Pfingstwochenende ist es hingegen Tradition, dass eine neue Tatort-Folge erst am Pfingstmontag ausgestrahlt wird. Deshalb gibt es heute (19.05.2024) am Pfingstsonntag eine Tatort-Wiederholung. Auf dem Programm steht um 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Propheteus" mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof.... weiterlesen

Bei himmeblau , dem Heimatmagazin für Oberbayern und Tirol, gibt es wieder ein neues, kostenloses Gewinnspiel. Dieses Mal dreht sich alles um das idyllische Hotel Sand im Vinschgau. Die Region, bekannt für ihre 300 Sonnentage im Jahr, bietet vom Frühling bis in den späten Herbst ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten. Das Wander- und... weiterlesen

Die Marken HUDORA und Kuchenmeister haben sich zu einem spannenden Produktkauf-Gewinnspiel zusammengetan. Im Mittelpunkt stehen die leckeren KuchenMeister Koala Kakao Kekse, die in niedlicher Bärchenform und mit süßen Koala-Aufdrucken daherkommen. Diese knusprigen Kekse sind mit zarter Kakaocreme gefüllt und ein Genuss... weiterlesen

Naturgut von PENNY sorgt für deine Lieblingssnacks vor der heimischen Leinwand: Ob Hafercookies mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, Dattelriegel in verschiedenen Sorten oder salzige Knabbereien wie Laugengebäck und Maissnacks – hier findest du alles, was das Herz begehrt. Insgesamt umfasst das Dauersortiment der Eigenmarke rund 300 Produkte, die preiswert und in... weiterlesen