Früher in die Badesaison starten: Mit Wärmepumpenheizung kann der Winterschlaf des Swimmingpools früher enden

Wenn eine Wärmepumpe Umweltwärme für die Beheizung des Swimmingpools nutzt, kann man mit überschaubaren Energiekosten schon früher in die Badesaison starten.
Wenn eine Wärmepumpe Umweltwärme für die Beheizung des Swimmingpools nutzt, kann man mit überschaubaren Energiekosten schon früher in die Badesaison starten.
© djd/Zodiac

(djd). Wann der Sommer in unseren Breitengraten eintrifft, ist schwer vorherzusagen. Swimmingpool-Besitzer können ihn für gewöhnlich kaum erwarten. Sie wollen so früh wie möglich im Jahr mit dem gesunden Freizeitvergnügen im eigenen Garten beginnen und ihr Becken möglichst lange nutzen. Der wichtigste Faktor für ungetrübtes Badevergnügen an kühleren Tagen ist neben der Wasseraufbereitung eine Poolheizung, die das Wasser auf angenehme Temperaturen bringt. Für Wassertemperierung eignet sich heute auch der Einsatz erneuerbarer Energien, zum Beispiel über eine Wärmepumpe. Sie nutzt als Wärmequelle ganz einfach die Umgebungsluft. Dabei hebt sie diese nach dem "Kühlschrank-Prinzip" auf ein höheres Wärmeniveau und macht sie für die Wärmeabgabe nutzbar. Der große Vorteil: Nur rund 20% der Energie wird über Strom zugeführt, der Rest stammt kostenlos aus der Luft. Die Energiekosten für die Wassererwärmung sinken also erheblich.

Intelligente Lüftersteuerung der Wärmepumpe senkt Geräusche 

Auch bei Wärmepumpen-Poolheizungen findet man heute eine größere Auswahl. Sie unterscheiden sich zum Beispiel bei der Schallemission: Moderne Modelle wie die Z400 von Zodiac Pool Deutschland besitzen einen Silent Mode: Die Geschwindigkeit des Lüfters, der die Umgebungsluft für den Wärmeaustausch ansaugt, kann reduziert werden, sodass der Geräuschpegel sinkt. So kann die Wärmepumpe etwa auch nachts betrieben werden, ohne Nachbarn oder Hausbewohner zu stören. Unter www.zodiac-poolcare.de gibt es mehr Infos zur Betriebsweise sowie eine Auswahlhilfe für die richtige Wärmepumpengröße. Der Einbau einer Wärmepumpe ist derweil einfach: Sie wird in der Nähe der Filtertechnik oder an einem anderen geeigneten Platz aufgestellt und mit der Stromversorgung sowie dem Wasserzu- und Rücklauf verbunden.

Per App die Wassertemperatur übers Smartphone regeln

Unterschiede gibt es auch bei den Ausstattungsmerkmalen moderner Pool-Wärmepumpen. Mit dezentem, modernem Gehäusedesign etwa bieten sie eine besondere Optik und fügen sich harmonisch in den Garten ein. Praktisch ist auch eine Internet-Schnittstelle. Damit lässt sich die Wärmepumpe nicht nur über ein Display direkt am Gerät steuern und überwachen, sondern auch über eine Smartphone-App. So ist es auch möglich, die Wassertemperatur aus der Ferne zu regeln und beispielsweise rechtzeitig anzuheben, wenn man früher als erwartet nach Hause kommt.

Pool-Ausstattungen für eine lange Badesaison

(djd). Eine gute Beheizung ist Grundvoraussetzung, um Swimmingpools im Garten möglichst lange nutzen zu können. Doch auch andere Ausstattungsmerkmale spielen eine Rolle. Luftkammer-Wärmeplanen zum Beispiel reduzieren spürbar Wärmeverluste während der Nachtstunden und sparen damit Energie. Mehr Infos dazu gibt es unter www.duw-pool.de. Tagsüber können sie bei Sonne sogar zur Erwärmung des Pools beitragen. Angenehmer Nebeneffekt: Die Poolabdeckung verhindert, dass Schmutz und Laub ins Wasser gelangen, wenn das Becken nicht genutzt wird, und senken so den Aufwand für Wartung und Reinigung.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" läuft am 27.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" am 27.01.2021 bei ProSieben

In der Free-TV-Premiere der Komödie "Wer ist Daddy?", die ProSieben am 27.01.2021 zeigt, begeben sich Owen Wilson und Ed Helms auf den verrücktesten Roadtrip ihres Lebens: Als die zweieiigen Zwillinge Kyle (Owen Wilson) und Peter Reynolds (Ed Helms) erfahren, dass ihr Vater noch am Leben ist und nicht - wie von ihrer Mutter behauptet - an Krebs starb, steht für die beiden eins... weiterlesen

(djd). Mit zunehmendem Alter wird vieles anstrengender und dadurch die Sehnsucht nach Komfort größer – ob beim Reisen, beim Schuhwerk oder bei der Matratze. Auch die Augen brauchen jetzt oft mehr Unterstützung. Denn altersbedingte Einschränkungen der Sehkraft reduzieren Kontraste, erhöhen die Blendempfindlichkeit und lassen die Sehorgane rascher ermüden.... weiterlesen

Das TV-Angebot am Sonntagabend (24. Januar 2021) hält zur Primetime um 20.15 Uhr für jeden Geschmaxck etwas bereit. In der ARD läuft ein neuer Tatort mit Wotan Wilke Möhrung. Das ZDF strahlt den neuen Herzkino-Film "Ein Sommer auf Elba" aus. Auf RTL läuft "Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Kevin Hart in den... weiterlesen

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen

(djd). Trainieren ist derzeit für die meisten Menschen nur eingeschränkt möglich. Wer aktiv werden will, geht in der Regel allein oder zu zweit laufen, walken und Ähnliches – oder absolviert beispielsweise Online-Workouts vor dem Computer. Eines ist jedenfalls klar: Durch die Folgen der Corona-Krise werden Breiten- und Spitzensport seit Monaten extrem ausgebremst.... weiterlesen

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen