Ford verlängert Service-Intervall für den neuen Mondeo 2.0 TDCi

Dienstag, 04.11.2014 | Tags: Automodelle, Ford
Ford macht den Geschäftskunden-Bestseller Mondeo 2.0 TDCi durch verlängerte Wartungsintervalle noch attraktiver.
Ford macht den Geschäftskunden-Bestseller Mondeo 2.0 TDCi durch verlängerte Wartungsintervalle noch attraktiver.
© Ford/dpp-AutoReporter

Gute Nachricht für alle Vielfahrer: Ford hat beim neuen Mondeo, der ab sofort bestellbar ist, das Service-Intervall für die bei Businesskunden besonders nachgefragte Version mit dem 2,0-Liter-TDCi-Dieselmotor verlängert. Fahrer dieser Motorvariante, die in den beiden Leistungsstufen (110 kW/ 150 PS und 132 kW/ 180 PS) zur Verfügung steht, müssen nun nur noch alle zwei Jahre beziehungsweise alle 30.000 Kilometer zum Wartungs-Check - statt wie bisher alle 20.000 Kilometer beziehungsweise einmal pro Jahr. Dank dieser verlängerten Intervalle reduzieren sich die Wartungskosten im Vergleich zum Mondeo-Vorgängermodell mit dem gleichen Motor um rund 370 Euro oder rund 25 Prozent (bezogen auf eine Laufleistung von 120.000 Kilometer/3 Jahre).

Der Preis für das Einstiegsmodell - den 118 kW/160 PS starken Mondeo "Trend" mit 1,5-Liter-EcoBoost-Vierzylinder - beträgt 27.150 Euro. Inklusive der optional verfügbaren 16-Zoll-Leichtmetallräder kostet dieses Modell 27.700 Euro und liegt damit preislich exakt auf dem Niveau des entsprechenden Vorgängermodells. Der Mondeo Turnier ist ab 28.150 Euro erhältlich, die Hybrid-Version für 34.950 Euro. Die Kölner bieten den neuen Mondeo zum offiziellen Marktstart im Februar 2015 als fünftürige Limousine sowie als Kombimodell Turnier an, außerdem ist eine viertürige Stufenheck-Limousine exklusiv mit Hybridantrieb im Programm. Weiter für 2015 angekündigt sind ein 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzindirekteinspritzermotor und die Option Allradantrieb. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen