Fit Food: Geflügelgenuss mit Obst: Hähnchengeschnetzeltes mit Erdbeeren und Spargel

  • Geflügelfleisch und Himbeeren passen bestens zusammen.
    Geflügelfleisch und Himbeeren passen bestens zusammen.
    © djd/Deutsches-Geflügel.de
  • (djd). Erdbeeren und Himbeeren versüßen den frühsommerlichen Genuss von Geflügelfleisch in knackigen Salaten, schnellen Pfannengerichten und fruchtig-scharfen Chutneys. Das schmeckt nicht nur lecker, sondern macht auch fit. Wenn Vitamin-C-reiche Lebensmittel mit eisenreichem Geflügelfleisch verzehrt werden, fördert das die Aufnahme des Spurenelements Eisen - perfekt, um auch die letzten Auswirkungen der Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben.

    Doch es gibt noch mehr Gründe, Geflügel zusammen mit den kleinen roten Früchten zu genießen: Erdbeeren etwa sind die Spitzenreiter im Vitamin-C-Vergleich. Mit fast 60 Milligramm pro 100 Gramm bringen sie Schwung auf den Teller. Zu Hähnchen und Co. machen sie zudem eine gute Figur, denn pro 100 Gramm haben die roten Lieblinge nur 32 kcal. Das macht sie zum perfekten Begleiter in leichten Geflügelgerichten - denn auch das helle Fleisch punktet mit nur durchschnittlich 105 kcal pro 100 Gramm.

    Auch Geflügelfleisch und Himbeeren passen gut zusammen: Flavonoide, die für die appetitanregende Farbe der Früchte verantwortlich sind, schützen die Körperzellen vor Stress, während gute Fette, wie sie in Hähnchen, Pute und Co. enthalten sind, dazu beitragen, dass die durch den Obstverzehr entspannten Zellen mit den richtigen Nährstoffen versorgt werden. Vor dem Genuss steht der Einkauf: Bei Geflügel sollte man zu Hähnchen-, Puten- und Entenfleisch aus Deutschland greifen, schnell und einfach zu erkennen am "D" auf der Verpackung. Das steht für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

    Rezepttipp: Hähnchengeschnetzeltes mit Erdbeeren und Spargel

    Zutaten (für 4 Personen): 600 g Hähnchenbrust, 250 g Spargel, 150 g braune Champignons, 1 Zwiebel, 2 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer, 250 g Tagliatelle, 1 EL Mehl, 50 g Tiefkühl-Erbsen, 250 ml Sahne, 125 ml Geflügelbrühe, 250 g Erdbeeren, 1-2 TL Zitronensaft.

    Zubereitung: Spargel schälen und dritteln. Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln. Erdbeeren vierteln. Tagliatelle nach Packungsangabe zubereiten. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und etwa zwei Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen und warm stellen. Champignons, Spargel und Zwiebel im Bratfett anbraten, Mehl, Sahne und Brühe dazu geben und acht bis zehn Minuten köcheln lassen. Erbsen und Hähnchenfleisch unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Erdbeeren unterrühren und Hähnchengeschnetzeltes mit Tagliatelle genießen.

    Nährwerte: Pro Portion circa 610 kcal, 35 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß. Zubereitungszeit: 35 Minuten.

    Putenbrust-Medaillons mit Himbeeren auf Avocado-Carpaccio (4 Pers.)

    8 Putenbrust-Medaillons, Salz, Pfeffer, 1 EL Butterschmalz, 2 Avocados, 1/2 EL Zitronensaft, 1 TL Senf, 1 TL Honig, 4 EL Himbeeressig, 6 EL Olivenöl, 150 g Himbeeren.

    Putenbrust-Medaillons salzen, pfeffern, von beiden Seiten in Butterschmalz anbraten. Im Ofen bei 180 Grad ca. 15 Min. goldbraun garen. Avocados in Scheiben schneiden und je 1/2 Avocado fächerförmig anrichten. Mit Zitronensaft beträufeln. Putenbrust-Medaillons auf das Avocado-Carpaccio setzen.

    Senf, Honig, Himbeeressig und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Puten-Medaillons und Avocado träufeln. Mit Himbeeren garnieren. Nährwerte: Pro Portion ca. 468 kcal, 28 g Fett, 3 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß. Zubereitung: 20 Min.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den bedeutendsten und schönsten in Deutschland.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main: Weihnachtsmarkt mit jahrhundertelanger Tradition

    Update vom 26.10.2020: Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt (Main) 2020 wurde leider wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt. (rgz) Wenn in der Adventszeit der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum Verweilen und Schlemmen einlädt, liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Grillwürstchen über dem... weiterlesen

    Luisa (Mala Emde) ist 20 Jahre alt, stammt aus gutem Haus, studiert Jura im ersten Semester. Und sie will, dass sich etwas verändert in Deutschland. Alarmiert vom Rechtsruck im Land und der zunehmenden Beliebtheit populistischer Parteien, tut sie sich mit ihren Freunden zusammen, um sich klar gegen die Faschos zu positionieren. Schnell findet sie Anschluss... weiterlesen

    (djd). Als über Wochen hinweg Restaurants und Kantinen in Deutschland geschlossen waren, erlebte das Kochen zu Hause seine Renaissance. Lecker und vielseitig, aber nicht zu aufwendig sollten die Gerichte sein. Schließlich arbeiteten viele im Homeoffice, gleichzeitig stand oft eine ganztägige Kinderbetreuung auf dem Programm. "Nicht nur in solchen Situationen freut es mich... weiterlesen

    Für Fans der Hörspielserie "Die kleine Schnecke Monika Häuschen" von Autorin Kati Naumann, gibt es in diesem Jahr noch einen ganz besonderen Ohrenschmaus! Bevor der Graugänserich Günter in den Süden fliegt und die kleine Schnecke Monika und ihr Freund, der Regenwurm Schorsch, sich ein Plätzchen zum Überwintern in der Erde suchen, unternehmen sie... weiterlesen

    (djd). Opa und Oma wohnen mit im Haus, aber in einer abgetrennten Wohneinheit. Die Einliegerwohnung wird vermietet und kann später bei Bedarf von einer Pflegekraft genutzt werden. Geht es um die Planung eines neuen Hauses, entscheiden sich immer mehr Bauherren für ein Zweifamilienhaus oder ein Haus mit Einliegerwohnung. Das bringt viele Vorteile mit sich. Auch in finanzieller... weiterlesen

    Jury-Beef, Tinder-Talk und ein Jubiläum - garniert mit heißen kulinarischen und verbalen Gefechten! So startet "Grill den Henssler" am Sonntag, 25. Oktober 2020 um 20:15 Uhr bei VOX in die Herbst-Staffel. Fußball-Weltmeister Roman Weidenfeller, Ex-Dschungelkönig und Sänger Joey Heindle sowie Moderatorin und Unternehmerin Charlotte Würdig nehmen es im... weiterlesen

    (djd). Am Strand geht es ruhiger zu als in der trubeligen Hauptsaison - dafür zeigt sich die Ostsee oftmals schon in ihrer ganzen Kraft: Der Herbst ist also eine ideale Gelegenheit für eine Reise nach Fehmarn. Auf dem 78 Kilometer langen Küstenstreifen der einzigen Ostseeinsel Schleswig-Holsteins wechseln sich Naturstrände, Binnenseen und Steilküsten ab. Die... weiterlesen