• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Familienspaß in der Hauptstadt der Teddybären: In Giengen an der Brenz locken tolle Urlaubserlebnisse für die ganze Familie

Familienspaß in der Hauptstadt der Teddybären: In Giengen an der Brenz locken tolle Urlaubserlebnisse für die ganze Familie

Auf dem Areal rund um die Charlottenhöhle gibt es einen großen Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie verschiedene Rastplätze.
Auf dem Areal rund um die Charlottenhöhle gibt es einen großen Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie verschiedene Rastplätze.
© djd/Stadt Giengen an der Brenz

(djd). Heute in die Höhle, morgen zu den Teddybären und am nächsten Tag ins Schwimmbad: Langeweile kommt bei einem Familienurlaub in Giengen an der Brenz bestimmt nicht auf. Die Freizeitmöglichkeiten in der charmanten Kleinstadt am östlichen Ausläufer der Schwäbischen Alb sind groß und versprechen entspannte Ferien mit tollen Erlebnissen.

Auf Elefanten reiten

Ganz oben auf der Wunschliste kleiner Feriengäste dürfte ein Besuch im Steiff Museum stehen. Oder wo sonst kann man auf lebensgroßen Tigern, Elefanten und Einhörnern reiten? Vor mehr als 140 Jahren erschuf Margarete Steiff in Giengen mit dem Elefäntle das erste Stofftier der Welt und auch der erste Teddy wurde dort geboren. Im Museum können Besucher zusehen, wie die Plüschtiere gefertigt werden, sie können die Nähstube der berühmten Giengener Tochter bestaunen sowie auf der 15 Meter langen Schlangenrutsche eine rasante Rutschpartie unternehmen. Und was danach? Vielleicht eine Führung durch die ehemalige Reichsstadt, ein gemütlicher Spaziergang am Uferweg entlang der Brenz oder eine Stippvisite im bunten Skulpturenpark vor der Stadtmauer? Zusammengefasst findet man die Highlights unter www.giengen.de.

Glitzernde Tropfsteinwelten

Richtig aufregend wird es bei einem Besuch in der HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben. So taucht man in der Charlottenhöhle in glitzernde Tropfsteinwelten ein, während man im Erlebnismuseum HöhlenSchauLand den Spuren steinzeitlicher Jäger folgt und sprechende Steine erlebt. Im HöhlenHaus wiederum können sich kleine und große Entdecker über die Charlottenhöhle sowie den Geopark Schwäbische Alb informieren, bevor anschließend der Abenteuer- und Wasserspielplatz auf dem Außengelände lockt. Wer möchte, kann von der HöhlenErlebnisWelt auch zu zwei speziell für Familien konzipierte Geocache-Touren starten, die von der Eiszeit bis ins Mittelalter führen.

Ausflüge in die Heidenheimer Brenzregion

Ein schönes Ausflugsziel, das mit dem Rad schnell erreicht ist, ist außerdem die Naherholungs- und Freizeitanlage im Ortsteil Burgberg. Weidenzelt und Rutsche laden dort zum Spielen ein und der Hürbebach zum Wassertreten. An warmen Sommertagen kann aber auch ein Besuch im Bergbad anstehen. Das familienfreundliche Freibad lockt mit einer herrlichen Lage, 60 Meter langer Riesenrutsche, Beachvolleyballfeld und schönem Terrassen-Café. Auch im nahen Umfeld Giengens warten in der Heidenheimer Brenzregion spannende Ausflugsziele auf Urlauber. Im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen etwa können sie sich in das Reich der Eiszeitjäger begeben – und bei einer Führung auf der Stauferburg Katzenstein eine der ältesten erhaltenen romanischen Burganlagen Süddeutschlands entdecken.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Werden nur alte Leute irgendwann schwerhörig? Hören wir wirklich ausschließlich mit den Ohren? Und verschlimmert das Tragen eines Hörgeräts ein schlechtes Gehör? Es sind eine Menge Halbwahrheiten und Vorurteile rund um das Thema Hören im Umlauf. Was aber stimmt nun, und was gehört in das Reich der Mythen verbannt? Richtig ist zum Beispiel, dass... weiterlesen

Mit "Zombieland: Doppelt hält besser" zeigt ProSieben heute, am 22.05.2022, die Free-TV-Premiere der Fortsetzung der US-amerikanischen Zombie-Filmkomödie: Nach der Zombieapokalypse findet das actionfreudige Quartett aus Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock im Weißen Haus Unterschlupf und arrangiert sich sehr gut mit der herausfordernden Situation. ... weiterlesen

Pony-Freunde aufgepasst: Jetzt wird aufgesattelt für ein weiteres magisches Abenteuer im Königreich Equestria! Die Ponys Hitch, Izzy, Zipp und Pipp scharren schon mit den Hufen, um Sunny bei der Ausrichtung des Maretime Bucht-Festes zu unterstützen. Sunny möchte die Magie zurück nach Equestria bringen, aber ein anderes Pony will ihre Pläne... weiterlesen

(djd). Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen - laut der Verbrauchs- und Medienanalyse 2022 leben in deutschen Haushalten über zwölf Millionen. Doch ernähren Herrchen und Frauchen ihren Vierbeiner auch bedarfsgerecht? Einige Tierärzte und Zuchtverbände sehen vor allem Fertigfutter als häufigste Krankheitsursache bei Hunden: Industrielle Produkte... weiterlesen

Was würde mit uns passieren, wenn der Mond seine Umlaufbahn ändert und mit der Erde zu kollidieren droht? Mit "MOONFALL" geht niemand anderes als Meisterregisseur Roland Emmerich dieser erschreckenden Frage nach und zeichnet mit seinem neuesten Werk eine überaus dunkle Prognose. Unkontrollierte Sturmfluten bis weit ins Landesinnere und herabfallende Trümmerteile des... weiterlesen

Tom Walker gelingt mit dem Stimmungsmacher "Serotonin" ein beeindruckendes Comeback - der erste Geschmack auf neue Musik seines heiß erwarteten zweiten Albums. Seine einzigartige Stimme kommt auf dem klanglich verzaubernden Track herrlich zur Geltung. "Serotonin" wurde von Tom gemeinsam mit Gez O´Connell - aus dessen Feder unter anderem Dua Lipas "Hotter... weiterlesen