• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Familienspaß in der Hauptstadt der Teddybären: In Giengen an der Brenz locken tolle Urlaubserlebnisse für die ganze Familie

Familienspaß in der Hauptstadt der Teddybären: In Giengen an der Brenz locken tolle Urlaubserlebnisse für die ganze Familie

Auf dem Areal rund um die Charlottenhöhle gibt es einen großen Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie verschiedene Rastplätze.
Auf dem Areal rund um die Charlottenhöhle gibt es einen großen Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie verschiedene Rastplätze.
© djd/Stadt Giengen an der Brenz

(djd). Heute in die Höhle, morgen zu den Teddybären und am nächsten Tag ins Schwimmbad: Langeweile kommt bei einem Familienurlaub in Giengen an der Brenz bestimmt nicht auf. Die Freizeitmöglichkeiten in der charmanten Kleinstadt am östlichen Ausläufer der Schwäbischen Alb sind groß und versprechen entspannte Ferien mit tollen Erlebnissen.

Auf Elefanten reiten

Ganz oben auf der Wunschliste kleiner Feriengäste dürfte ein Besuch im Steiff Museum stehen. Oder wo sonst kann man auf lebensgroßen Tigern, Elefanten und Einhörnern reiten? Vor mehr als 140 Jahren erschuf Margarete Steiff in Giengen mit dem Elefäntle das erste Stofftier der Welt und auch der erste Teddy wurde dort geboren. Im Museum können Besucher zusehen, wie die Plüschtiere gefertigt werden, sie können die Nähstube der berühmten Giengener Tochter bestaunen sowie auf der 15 Meter langen Schlangenrutsche eine rasante Rutschpartie unternehmen. Und was danach? Vielleicht eine Führung durch die ehemalige Reichsstadt, ein gemütlicher Spaziergang am Uferweg entlang der Brenz oder eine Stippvisite im bunten Skulpturenpark vor der Stadtmauer? Zusammengefasst findet man die Highlights unter www.giengen.de.

Glitzernde Tropfsteinwelten

Richtig aufregend wird es bei einem Besuch in der HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben. So taucht man in der Charlottenhöhle in glitzernde Tropfsteinwelten ein, während man im Erlebnismuseum HöhlenSchauLand den Spuren steinzeitlicher Jäger folgt und sprechende Steine erlebt. Im HöhlenHaus wiederum können sich kleine und große Entdecker über die Charlottenhöhle sowie den Geopark Schwäbische Alb informieren, bevor anschließend der Abenteuer- und Wasserspielplatz auf dem Außengelände lockt. Wer möchte, kann von der HöhlenErlebnisWelt auch zu zwei speziell für Familien konzipierte Geocache-Touren starten, die von der Eiszeit bis ins Mittelalter führen.

Ausflüge in die Heidenheimer Brenzregion

Ein schönes Ausflugsziel, das mit dem Rad schnell erreicht ist, ist außerdem die Naherholungs- und Freizeitanlage im Ortsteil Burgberg. Weidenzelt und Rutsche laden dort zum Spielen ein und der Hürbebach zum Wassertreten. An warmen Sommertagen kann aber auch ein Besuch im Bergbad anstehen. Das familienfreundliche Freibad lockt mit einer herrlichen Lage, 60 Meter langer Riesenrutsche, Beachvolleyballfeld und schönem Terrassen-Café. Auch im nahen Umfeld Giengens warten in der Heidenheimer Brenzregion spannende Ausflugsziele auf Urlauber. Im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen etwa können sie sich in das Reich der Eiszeitjäger begeben – und bei einer Führung auf der Stauferburg Katzenstein eine der ältesten erhaltenen romanischen Burganlagen Süddeutschlands entdecken.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute (30.07.2021) läuft auf dem Sendeplatz des ZDF Freitagskrimis eine Wiederholung aus der beliebten Krimireihe "Der Alte". Ab 20:15 Uhr wird noch einmal die Episode "Fürs Kind allein" ausgestrahlt. Zum Einsatz kommt die Mordkommission München mit Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp), Kommissarin Annabell Lorenz (Stephanie Stumph), Kommissar Tom Kupfer (Ludwig... weiterlesen

Woher komme ich und wer bin ich? Essentielle Fragen, die sich jeder von uns stellt. Benoby kennt es selbst. Als Kind polnischer Einwanderer, aufgewachsen im tiefsten Bayern. Irgendwo gelandet zwischen Pirogen und dem FC Bayern München. Mit seiner neuen Single "Zwei Herzen - Dwa Serca" vereint Benoby typisch polnische Elemente mit seinem Talent... weiterlesen

(djd). Das alte Wohnzimmer braucht einen neuen Look? Einrichtungsdesigner setzen derzeit auf den naturbetonten skandinavischen Stil. Dieser ist geprägt von minimalistischen Formen, natürlichen Materialien und hellen erdigen Farben. Wenn man diesen drei Grundlinien treu bleibt, gelingt ein gemütliches, nordisches Interieur ganz einfach. 1. Schlichtes... weiterlesen

(djd). Rechtzeitig an die Wartung denken, so lässt sich am besten sicherstellen, dass die Heizung in den kalten Monaten des Jahres zuverlässig ihren Dienst tut. Dabei kommt ein Fachhandwerker ins Haus und nimmt die Anlage genau unter die Lupe. "Damit ist schon viel für eine zuverlässige Wärmeversorgung getan“, erklärt Christian Halper vom Institut für... weiterlesen

Heute (29.07.2021) startet bei RTL die 26. Staffel der Actionserie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Aktuell wird viel darüber diskutiert, ob dies zugleich die letzte Staffel des RTL Dauerbrenners sein wird. Dann nämlich müsste sich Erdogan Atalay, der als Autobahn-Cop Semir Gerkhan seit der dritten Folge dabei ist, einen neuen Job suchen. Viel wird von den... weiterlesen

Auf dem DonnerstagsKrimi-Sendplatz läuft heute (29.07.2021) eine Wiederholung aus der Krimireihe "Wolfsland". Die ARD strahlt noch einmal den Krimi "Das heilige Grab" aus. Die Krimiserie "Wolfsland" spielt in der Oberlausitz. In den Hauptrollen sind Yvonne Catterfeld als Kriminalhauptkommissarin Viola Delbrück und Götz Schubert als Kriminalhauptkommissar Burkhard "Butsch"... weiterlesen

Die Folgen 7 und 8 der Hörspielserie "Power Players" sind 06.08.2021 erhältlich.
© Universal Music Family Entertainment / Karussell

Neue Folgen der Hörspielserie "Power Players" ab 06.08.2021 erhältlich

Seit dem letzten Jahr läuft im KiKA die erfolgreiche TV-Serie "Power Players". Viele Kinder lieben die actiongeladenen Geschichten um die Hauptfigur Axel, denn der Neunjährige lebt den Traum eines jeden Kindes: Seine Spielzeugfiguren werden lebendig! Gemeinsam mit seinen neuen Freunden bekämpfen sie das Böse und versuchen die Welt zu retten! ... weiterlesen

(djd). Lesen, Fernsehen, die Blicke und Gesichtsausdrücke anderer Menschen aufnehmen, Kunstwerke und Landschaften genießen: Die Augen sind unser Fenster zur Welt - über sie nehmen wir 80 Prozent aller Informationen aus der Umwelt auf. Umso belastender ist es, wenn dann Beschwerden wie Brennen, Tränen, Juckreiz oder Trockenheitsgefühl auftreten. Gerade in der warmen... weiterlesen