• Ratgeberbox
  • Schule & Karriere
  • Familienfreundlicher Job in dynamischem Wachstumsmarkt: Als selbstständige Koch-Beraterin flexibel arbeiten und die Karriere fördern

Familienfreundlicher Job in dynamischem Wachstumsmarkt: Als selbstständige Koch-Beraterin flexibel arbeiten und die Karriere fördern

Als selbstständige Koch-Beraterin können Frauen ihre Arbeitszeit frei und flexibel bestimmen und haben dennoch gute Karrierechancen.
Als selbstständige Koch-Beraterin können Frauen ihre Arbeitszeit frei und flexibel bestimmen und haben dennoch gute Karrierechancen.
© djd/AMC Alfa Metalcraft Corporation

(djd). Schlechte Bezahlung, Schichtdienst, mangelnde Karriereaussichten oder ein Berufsalltag, der Abwechslung und Spaß vermissen lässt: Es gibt viele Gründe, warum gerade Frauen mit Kindern in ihrem Job unzufrieden sind und einen beruflichen Neuanfang suchen. Eine Chance kann ihnen hier zum Beispiel der Direktvertrieb bieten, der sich zu einem dynamischen Wachstumsmarkt entwickelt hat.

Selbstständigkeit ohne finanzielle Investition

Als selbstständige Beraterin, etwa bei der Alfa Metalcraft Corporation (AMC), können Frauen ihre Arbeitszeit frei und flexibel bestimmen und haben dennoch gute Karrierechancen. "Da die Beraterinnen ihr eigener Chef sind, sind sie nicht an feste Bürozeiten gebunden. Das macht zum Beispiel die Kinderbetreuung einfacher", erklärt AMC Geschäftsführer Lothar Klein. Ist der Nachwuchs noch klein, können Mütter wenige Stunden in die Beratungstätigkeit investieren und später ihre Arbeitsstunden jederzeit erhöhen. Für den Weg in die Selbstständigkeit benötigt man keine eigene finanzielle Investition. Ein weiterer Vorteil ist, dass es verschiedene Entwicklungschancen gibt. So kann man sich zum Beispiel an der firmeneigenen Akademie weiterbilden und die Karriere gezielt fördern. Detaillierte Informationen sowie die Möglichkeit zu einer Online-Bewerbung gibt es unter www.amc.info.

Abwechslungsreiche Arbeit

Doch welche Voraussetzungen benötigen Interessierte, um beim Experten im Bereich hochwertiger Edelstahl-Kochsysteme starten zu können? "Der Einstieg steht prinzipiell jedem offen, das spezielle Know-how erlernt man bei kostenlosen Schulungen und der praktischen Einarbeitung von erfahrenen Kollegen und Kolleginnen", erklärt Lothar Klein. Wichtig sei allerdings, dass man gerne mit Menschen zu tun habe. Denn als Beraterin organisiert man Kochpartys im privaten Rahmen, führt innovative Produkte rund ums Kochen, Essen und Genießen vor und gibt dabei Tipps zu Gesundheits- und Ernährungsthemen. "Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Und wer persönlich gerne kocht und sich für gesundes und genussvolles Essen interessiert, kann vielleicht sogar sein Hobby zum Beruf machen", so Klein.

Work-Life-Balance statt Überstunden

(djd). Mehrarbeit gehört für die meisten Beschäftigten zum Arbeitsalltag. 2017 machten die Arbeitnehmer in Deutschland rund 789 Millionen bezahlte und 925 Millionen unbezahlte Überstunden. Zudem verschwimmen die Grenzen zwischen Freizeit und Arbeitszeit immer mehr. Stichwort: dauerhafte Erreichbarkeit. Die richtige Work-Life-Balance zu finden, fällt da oft schwer. Mit einer selbstständigen Beratertätigkeit bei AMC, dem Experten im Bereich hochwertiger Edelstahl-Kochsysteme, kann jeder selber entscheiden, wann und wie viel er arbeiten und welche Erfolge er erzielen möchte. Das macht es zum Beispiel einfacher, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Infos gibt es unter www.amc.info.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen

(djd). Die Luft ist kalt und klar und die Natur entlang menschenleerer Wege wirkt beruhigender denn je. Stress, was ist das noch mal? Das Wandern in der kalten Jahreshälfte hat seinen ganz besonderen Reiz. Alles, was man braucht, ist festes Schuhwerk und wärmende Outdoor-Kleidung, die man nach dem Zwiebelprinzip in mehreren Schichten übereinander trägt. So ist man bestens... weiterlesen

"Das ist die Story, von der jeder Journalist träumt." - Anfang der 80er Jahre scheint es, als hätte Stern-Redakteur und Journalisten-Legende Gerd Heidemann einen echten, bisher unvorstellbaren Knüller aufgespürt: bisher verborgen gebliebene, und höchst private Tagebücher von Adolf Hitler. Erstellt wird das skandalöse Material von... weiterlesen

(djd). Multiple Sklerose (MS) beginnt meist im jungen Erwachsenenalter und begleitet Erkrankte ihr ganzes Leben lang. Durch chronische Entzündungen schädigt die Erkrankung das zentrale Nervensystem. Zwar kann MS heutzutage meist gut behandelt werden und über viele Jahre keine nennenswerten Behinderungen verursachen, doch der Verlauf ist sehr individuell. Bei manchen Patienten... weiterlesen

"Servus Papa, See You In Hell" läuft ab 24.11.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Poster: Port au Prince Pictures GmbH

Ab 24.11.2022 im Kino: "Servus Papa, See You In Hell"

Jeanne lebt in der Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei  Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Die 14-jährige Jeanne kennt keine andere Welt, sie genießt ihr Leben in der... weiterlesen

(djd). An der Nordsee weht den Spaziergängern im Winter eine frische Brise um die Nase. Ein forscher Schritt und der Blick übers endlos weite Wattenmeer entspannen Körper und Geist. In der menschenleeren Lüneburger Heide sind sie zwischen nebligen Mooren und knorrigen Wacholdern ganz für sich. Und im Harz stapfen die Wanderer auf den Gipfeln schon durch den Schnee,... weiterlesen