• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Erst ins Museum und dann ins Rebenmeer: In der Ferienregion Marbach-Bottwartal ist ein Kultururlaub immer genussvoll

Erst ins Museum und dann ins Rebenmeer: In der Ferienregion Marbach-Bottwartal ist ein Kultururlaub immer genussvoll

In der denkmalgeschützten Marbacher Altstadt befindet sich das Geburtshaus Friedrich Schillers.
In der denkmalgeschützten Marbacher Altstadt befindet sich das Geburtshaus Friedrich Schillers.
© djd/Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal/Dieter Sukowski

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter www.marbach-bottwartal.de. Überraschend vielfältig ist auch die Museumslandschaft, die Gästen einen spannenden Kulturtrip verspricht. Diese Highlights sollte man dabei nicht verpassen:

  • Schillers Geburtshaus liegt inmitten der schönen Marbacher Altstadt. Eine Ausstellung veranschaulicht hier seine ersten vier Marbacher Kindheitsjahre sowie die Geschichte der weltweiten Schillerverehrung, Infos unter www.schillersgeburtshaus.de. Zu Friedrich Schiller und Marbach wird eine Führung durch die Altstadt angeboten, die für Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern gebucht werden kann. Anmeldungen nimmt Gästeführerin Sabine Stängle unter sabine.staengle@gmx.de an.
  • Im Tobias-Mayer-Museum erfahren Besucher mehr über den zweiten großen Sohn Marbachs. Tobias Mayer war einer der herausragendsten Naturwissenschaftler des 18. Jahrhunderts, er gilt als Pionier der Positionsbestimmung und Wegbereiter der modernen Navigationssysteme. Gruppen können Rundgänge unter Telefon 07144-887285 buchen, Infos unter www.tobias-mayer-museum.de.
  • Im Literaturmuseum der Moderne auf der Schillerhöhe finden große Wechselausstellungen statt: bis zum 19. September die Ausstellungen "Narrating Africa" sowie "Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie". Bis zum 31. Oktober haben Gäste Gelegenheit, mehr zum Leben und Werk des Lyrikers Peter Rühmkorf zu erfahren. Führungen sowie Workshops können für Gruppen bis zu zehn Personen unter museum@dla-marbach.de gebucht werden.
  • Besonderheiten des Urmensch-Museums in Steinheim an der Murr sind der Schädel des 1933 in einem Steinbruch gefundenen Homo steinheimensis und das nahezu vollständig überlieferte Skelett eines großwüchsigen Steppenelefanten. Informationen zu Führungen gibt es bei der Stadt Steinheim unter Telefon 07144-263113 und unter www.stadt-steinheim.de.
  • Im Brezelmuseum in Erdmannhausen bekommen Besucher Einblicke in die Geschichte, Legenden und Fakten rund um das schwäbische Traditionsgebäck. Geöffnet ist es samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Führungen auch für Kinder sind nach Absprache unter Telefon 07144-8882565 möglich, Infos unter www.brezelmuseum.de.
  • Wer sich für die Zeit der römischen Besiedelung interessiert, ist im Benninger Museum im Adler richtig. Führungen für Erwachsene und Kinder sind zum Wunschtermin unter Telefon 07144 13329 buchbar, Infos unter www.museum-im-adler.de.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Bei PENNY gibt es alles, was du für den perfekten Fußballabend brauchst: Leckere Lay’s Chips und knusprige Doritos zum Snacken, erfrischende Getränke wie Pepsi, Schwip Schwap und Lipton Ice Tea für den Durst, und Rockstar Energy für den nötigen Energie-Kick. Und das Beste: Momentan läuft ein aufregendes Gewinnspiel, bei dem du tolle... weiterlesen

Hast du es satt, dass dein Mähroboter unschöne Mähstreifen hinterlässt und dein Garten nicht wie gewünscht gepflegt aussieht? Dann gibt es jetzt die perfekte Lösung. Der neue Mähroboter GOAT G1 von Ecovacs gilt als der fortschrittlichste Rasenmäherroboter der Branche. Mit seiner intelligenten Mähpfadplanung sorgt er für effizientes Mähen... weiterlesen

Sonntagabend ist Tatort-Zeit in der ARD. Am Pfingstwochenende ist es hingegen Tradition, dass eine neue Tatort-Folge erst am Pfingstmontag ausgestrahlt wird. Deshalb gibt es heute (19.05.2024) am Pfingstsonntag eine Tatort-Wiederholung. Auf dem Programm steht um 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Propheteus" mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof.... weiterlesen

Bei himmeblau , dem Heimatmagazin für Oberbayern und Tirol, gibt es wieder ein neues, kostenloses Gewinnspiel. Dieses Mal dreht sich alles um das idyllische Hotel Sand im Vinschgau. Die Region, bekannt für ihre 300 Sonnentage im Jahr, bietet vom Frühling bis in den späten Herbst ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten. Das Wander- und... weiterlesen

Die Marken HUDORA und Kuchenmeister haben sich zu einem spannenden Produktkauf-Gewinnspiel zusammengetan. Im Mittelpunkt stehen die leckeren KuchenMeister Koala Kakao Kekse, die in niedlicher Bärchenform und mit süßen Koala-Aufdrucken daherkommen. Diese knusprigen Kekse sind mit zarter Kakaocreme gefüllt und ein Genuss... weiterlesen

Naturgut von PENNY sorgt für deine Lieblingssnacks vor der heimischen Leinwand: Ob Hafercookies mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, Dattelriegel in verschiedenen Sorten oder salzige Knabbereien wie Laugengebäck und Maissnacks – hier findest du alles, was das Herz begehrt. Insgesamt umfasst das Dauersortiment der Eigenmarke rund 300 Produkte, die preiswert und in... weiterlesen

(DJD). Wer will an warmen, sonnigen Tagen schon an den nächsten frostigen Winter denken? Tatsächlich kann es sich für Altbaueigentümer auszahlen, vorausschauend zu handeln und das Frühjahr oder den Sommer für eine Heizungsmodernisierung zu nutzen. Vom Umstieg beispielsweise auf eine Wärmepumpe profitieren sie bereits in der kommenden Heizperiode – und... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du am Sonntag die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio... weiterlesen