• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Entschleunigen mit Moselblick - Kurzurlaub im Herbst: Im Ferienland Bernkastel-Kues geht entspannen ganz einfach

Entschleunigen mit Moselblick - Kurzurlaub im Herbst: Im Ferienland Bernkastel-Kues geht entspannen ganz einfach

Die herrliche Naturlandschaft lädt zu entspannten Radausflügen ein.
Die herrliche Naturlandschaft lädt zu entspannten Radausflügen ein.
© djd/Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues/K. Herzmann

(djd). Mal wieder entspannen und Zeit für sich haben, romantische Spaziergänge in der bunten Natur unternehmen und sich verwöhnen lassen: Eine kleine Auszeit im Herbst tut gut. Vor allem, wenn man dabei ein so schönes Reiseziel wie das Ferienland Bernkastel-Kues auswählt. Die Region ist bekannt für ihr sonnenreiches Klima und die steilen Mosel-Weinberge erstrahlen zu dieser Jahreszeit in den buntesten Farben. Die herrliche Naturlandschaft lädt zu genussvollen Ausflügen ein, bei denen auch eine kleine Weinprobe mit auf dem Programm stehen kann. In modernen Wellness-Hotels warten wohltuende Angebote.

Einfach zum Durchatmen

Entschleunigen geht in der Region wie von selbst - bei einer Schifffahrt auf der gemächlich vor sich hinfließenden Mosel ebenso wie beim Ausruhen auf Sinnesbänken entlang der abwechslungsreichen Wanderwege oder beim Wandern, etwa auf dem Kueser Plateau - eine grüne Oase hoch über dem quirligen Treiben des Moseltals. Als heilklimatischer Kurort ist das Kueser Plateau bekannt für seine reine Luft. Hier heißt es tief durchatmen und den Stress des Alltags hinter sich lassen. Im schmucken Bernkastel-Kues und im gleichnamigen Ferienland finden Urlauber zahlreiche Wellness- und Beautyhotels, in denen sie Massagen, Bäder, Ayurveda-Anwendungen und vieles mehr genießen können. Informationen sowie Pauschalangebote gibt es unter www.bernkastel.de. Ein vielseitiges Angebot für eine medizinische Betreuung bietet auch das Median Reha-Zentrum Bernkastel-Kues.

Entspannt aktiv sein

Wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, kann zum Beispiel auf dem Moselradweg entlang des Flusses radeln und dabei charmante Moseldörfer wie Piesport, Neumagen-Dhron oder Zeltingen-Rachtig kennenlernen. Daneben locken Touren auf Wald- und Weinbergsstrecken. Auch Wanderer haben bei dem gut ausgebauten Wegenetz durch die idyllische Weinkulturlandschaft die Qual der Wahl. So richtig rund wird die kleine Herbstauszeit aber erst mit dem kulinarischen Genuss. In Hotels, Restaurants und Straußwirtschaften warten auf die Gäste moselländische Leckerbissen und erlesene Weine.

Herbstzeit an der Mosel 

(djd).  Entspannung, Wellness, gutes Essen und eine schöne Landschaft, die zu Entdeckungstouren einlädt. Mit der Pauschale "Herbstzeit an der Mosel" können Urlauber eine erholsame Auszeit im ****S Hotel genießen. Die Pauschale ab 285 Euro, die unter www.bernkastel.de buchbar ist, umfasst diese Leistungen:

  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück vom Buffet 
  • 1x 3-Gang-Tasting-Menü im Restaurant des Hotels 
  • 1x Gutschein im Wert von € 50,00 für eine Wellness-Wunschbehandlung 
  • Nutzung des Hallenbades, einer finnischen Sauna und Dampfbädern im SPA-Bereich inkl.

 


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Den Körper anspannen, den Blick aufs Ziel richten – und einputten: Wer beim Minigolf als Sieger vom Platz geht, darf schon ein bisschen stolz sein. Die fantasievoll angelegten Bahnen mit verschiedensten Hindernissen sind ein beliebter Freizeitspaß für Familien oder im Freundeskreis. Wer wiederum den Spaß beim Minigolf mit dem sportlichen Anreiz des... weiterlesen

(djd). In dem rauen Klima und der endlosen Weite der Taiga wächst die Sibirische Zirbelkiefer, besser bekannt unter dem Namen Sibirische Zeder. Der "Lebensbaum", wie er in der russischen Bevölkerung auch genannt wird, bringt eine ganz besondere "Frucht" hervor: die Zedernuss. Drei bis vier Jahre lange brauchen die Samen, um in den großen Zapfen am Baum zu reifen, bevor sie... weiterlesen

(djd). Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Schon gar nicht, wenn es um den persönlichen Einrichtungsstil und die Möblierung des eigenen Zuhauses geht. In einem Punkt allerdings sind sich fast alle einig: Weiß bleibt unangefochten der beliebteste Farbton in Deutschland. Das dürfte gleich mehrere Gründe haben: Der helle Ton lässt jeden... weiterlesen

Pierce Brosnan als James Bond in "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie".
© TVNOW / © 1997 Danjaq, LLC and Eighteen Leasing Corporation. All Rights Reserved

RTL Kinosommer am 13.06.2021: "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" mit Pierce Brosnan als James Bond

Heute (13.06.2021) läuft im Rahmen des RTL Kinosommers zu später Stunde noch ein "James Bond"-Film. Ab 21:55 Uhr zeigt RTL den mit "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" den 18. Film aus der James-Bond-Reihe. Die Rolle des James Bond wird in diesem Film von Pierce Brosnan verkörpert. Als sein Gegenspieler Elliot Carver ist  Jonathan Pryce zu sehen. Michelle Yeoh und... weiterlesen

Der RTL Kinosommer geht heute (13.06.2021) in die nächste Eunde. Mit "Ich - Einfach unverbesserlich 3" steht ab 20:15 Uhr ein weiterer Animationsfilm auf dem Programm. Im dritten Teil trifft der frühere Superschurke Gru auf seinen Zwillingsburder Dru. Gemeinsam werden die Brüder Super-Bösewicht Balthazar Bratt den gestohlenen Diamanten wieder abjagen. ... weiterlesen

(djd). Endlich nicht mehr die Eltern um jedes Eis bitten, sondern selbst entscheiden, wann man sich etwas gönnen möchte. Das erste Taschengeld stellt für viele Kinder einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Erwachsenwerden dar. Auf diese Weise lernen sie zugleich, dass Freiheit stets mit Verantwortung verbunden ist. Denn finanzielle Nachschläge, wenn das Taschengeld... weiterlesen

(djd). Reisefrust? Im Gegenteil! Die innerdeutsche Reiselust wird auch 2021 überdurchschnittlich groß sein. Urlaub an der Mecklenburgischen Ostseeküste verspricht dabei Sicherheit, Ruhe, Abstand und Erholung. Mit ein paar Insidertipps wird er zudem unvergesslich. Erholen in einer ganz besonderen Landschaft Vielfalt und Ruhe abseits der... weiterlesen